de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Light Pea Hamburger Rezepte

Die Erbse wird normalerweise als Begleitung oder in Fleisch, Salaten und Gemüse, aber nie als Protagonist des Tellers eingearbeitet. Wie wäre es, der Erbse ihren gebührenden Wert zu geben und sie zum ersten Mal auf den Teller zu legen?

Eine Möglichkeit, diese leckere und gesunde Zutat zu schätzen, ist die Zubereitung eines dieser leichten Erbsenburger-Rezepte, die wir unten aufgelistet haben. Es ist eine köstliche und gesunde vegetarische Option für den Verzehr.

  • Siehe auch: Vorteile von Erbsen - für was es dient und Eigenschaften.

Bevorzugen Sie die gefrorenen oder frischen Erbsen anstelle der Dosenversion. Capriche in den Gewürzen und Kräutern, um den Geschmack des Burgers zu heben, sonst kann es mild sein. Sie können Minze, Basilikum, Paprika, Knoblauch, Zwiebeln, Senf und was auch immer Sie wollen mehr Geschmack und eine persönliche Note zu Ihrem Sandwich geben.

Wenn Sie möchten, können Sie mit gesunden Beilagen auf dem Teller konsumieren. Sehen Sie sich unten verschiedene Rezepte für Light Pea Burger an und bereiten Sie sich darauf vor!

1. Light Pea Hamburger Rezept mit Minze

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Erbsen;
  • 2 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • Salz nach Geschmack;
  • Curry nach Geschmack;
  • 1 EL gehackte Minze.

Art der Zubereitung:

Die Erbsen kochen bis sie weich sind. Abtropfen lassen, abkühlen lassen, einen Teil kneten und andere zu Körnern geben, um den Hamburger zu strukturieren. Mischen Sie alle Zutaten und formen Sie den Hamburger. In einer Pfanne mit einer Olivenölsträhne grillen, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind, oder wenn Sie es vorziehen, in einem mittelgroßen Ofen zu backen, bis es für etwa 30 Minuten knusprig ist. Rendern Sie einen Teil, wenn Sie mehr doppelte Mengen möchten.

2. Light Pea Burger Rezept mit Vollkornmehl

Zutaten:

  • 1 Tasse trockene Erbse;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel;
  • 1 1/2 Tassen Wasser;
  • 1/2 Tasse gehackte Petersilie;
  • 1 Esslöffel dehydrierter Oregano;
  • 1 Prise Kümmel;
  • 1 Esslöffel Zitronensaft;
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl.

Art der Zubereitung:

Die Erbsen in einer Schüssel trocknen lassen, mit dreifachem Wasser bedecken und 12 Stunden einweichen lassen, um sie zu befeuchten. Nach dieser Zeit abtropfen, waschen und beiseite stellen. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze einen Draht Öl und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Erbsen dazugeben, mit einer Prise Salz würzen und einige Minuten braten. Fügen Sie das Wasser hinzu, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Erbse zart ist, aber nicht zerbröckelt. Korrigieren Sie das Salz wenn nötig und würzen Sie es nach Belieben. Gut mischen und abkühlen lassen.

Fügen Sie Vollweizenmehl hinzu, mischen Sie, bis Sie einen gleichmäßigeren Teig bekommen und einfach zu modellieren. Setzen Sie Hamburger, legen Sie auf Papier Butter und bringen Sie für 1 Stunde zum Gefrierschrank, um Festigkeit zu gewinnen. Fetten Sie eine Auflaufform oder Pfanne und bringen Sie den Hamburger auf beiden Seiten braun. Dienen!

3. Einfache Light Pea Burger Rezept

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Erbsen;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel grüner Geruch;
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer;
  • 1 Teelöffel Muskatnuss;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie die Erbsen und andere Zutaten hinzu. Mischen Sie gründlich. Die Mischung zum Abkühlen 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Erbsen kneten und die Burger mit den gewünschten großen Händen modellieren. In einer Pfanne mit einem Draht Olivenöl die Burger für ca. 3 Minuten anbraten. Für weitere 3 Minuten braun werden lassen. Serviere auf dem Sandwich mit Grün oder auf dem Teller!

4. Light Pea Burger Rezept mit Haferflocken

Zutaten:

  • Olivenöl;
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 300 Gramm gefrorene Erbsen;
  • ½ Tasse Haferflocken;
  • 2 Eier;
  • 2 Zweige Minze;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Fügen Sie die gefrorenen Erbsen hinzu. Kochen Sie für 8 Minuten oder bis zum Auftauen. Nehmen Sie die geschmorten Erbsen in einer Küchenmaschine, fügen Sie die Haferflocken, die Eier und die Minzezweige hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beat bis fest. Teilen Sie diesen Teig in 4 gleiche Stücke und modellieren Sie die Burger.

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Burger auf jeder Seite 4 Minuten grillen oder bis sie goldbraun sind. Serve mit der Soße der Vorliebe und des Salats.

5. Funktionelles hellgrünes Erbsenburgerrezept

Zutaten:

  • 2 Esslöffel gekochte Linsen;
  • 1 Esslöffel gekochte Erbsen;
  • 1 Esslöffel gekochte Kichererbsen;
  • 2 Esslöffel gehackter Spinat;
  • 2 Esslöffel Quinoaflocken;
  • 1 Esslöffel Amaranth Flocken;
  • 1 Esslöffel Maismehl;
  • gehackte Petersilie nach Geschmack;
  • gehackter Schnittlauch nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Linsen, Erbsen und Kichererbsen in separaten Pfannen bis sehr zart kochen. Abtropfen lassen, kneten und mit anderen Zutaten einarbeiten, bis eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie Gewürze hinzu, um die Burger auf die gewünschte Größe zu modellieren und zu modellieren. In ein Backblech legen oder mit Backpapier abdecken. Backen Sie im Backofen bei mittlerer Temperatur bis knackig und golden. Wenn Sie möchten, nehmen Sie es in die Pfanne. Dienen!

6. Light Pea Burger Rezept mit Reismehl

Zutaten:

  • 1 Tasse trockene Erbse;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel;
  • 1 1/2 Tassen Wasser;
  • 1/2 Tasse gehackte Petersilie;
  • 1 Esslöffel dehydrierter Oregano;
  • 1 Prise Kümmel;
  • 1 Esslöffel Zitronensaft;
  • 1/2 Tasse Reismehl.

Art der Zubereitung:

Die Erbsen in einer Schüssel trocknen lassen, mit dreifachem Wasser bedecken und 12 Stunden einweichen lassen, um sie zu befeuchten. Nach dieser Zeit abtropfen, waschen und beiseite stellen. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze einen Draht Öl und den Knoblauch und die Zwiebel anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

Erbsen dazugeben, mit einer Prise Salz würzen und einige Minuten braten. Fügen Sie das Wasser hinzu, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Erbse zart ist, aber nicht zerbröckelt. Korrigieren Sie das Salz wenn nötig und würzen Sie es nach Belieben. Gut mischen und abkühlen lassen.

Fügen Sie Reismehl hinzu, mischen Sie, bis Sie einen gleichmäßigeren Teig bekommen und einfach zu modellieren. Setzen Sie Hamburger, legen Sie auf Papier Butter und bringen Sie für 1 Stunde zum Gefrierschrank, um Festigkeit zu gewinnen. Fetten Sie eine Auflaufform oder Pfanne und bringen Sie den Hamburger auf beiden Seiten braun. Dienen!

7. Pea Light Hamburger Rezept mit Karotte

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Erbsen;
  • 1 geriebene Karotte;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel grüner Geruch;
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer;
  • 1 Teelöffel Muskatnuss;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Zwiebel in einer Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten. Fügen Sie Erbsen, geriebene Karotten und andere Zutaten hinzu. Mischen Sie gründlich. Die Mischung zum Abkühlen 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Erbsen kneten und die Burger mit den gewünschten großen Händen modellieren. In einer Pfanne mit einem Draht Olivenöl die Burger für ca. 3 Minuten anbraten. Für weitere 3 Minuten braun werden lassen. Auf dem Sandwich oder auf dem Teller mit Salat servieren.

8. Pea Light Hamburger Rezept mit Quinoa Mehl

Zutaten:

  • Olivenöl;
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 300 Gramm gefrorene Erbsen;
  • ½ Tasse Quinoa-Mehl;
  • 2 Eier;
  • 2 Zweige Minze;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebel anbraten. Fügen Sie die gefrorenen Erbsen hinzu. Kochen Sie für 8 Minuten oder bis zum Auftauen. Nehmen Sie die geschmorten Erbsen in einer Küchenmaschine, fügen Sie das Quinoa-Mehl, die Eier und die Minzezweige hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beat bis fest. Teilen Sie diesen Teig in 4 gleiche Stücke und modellieren Sie die Burger. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Burger auf jeder Seite 4 Minuten grillen oder bis sie goldbraun sind. Serve mit der Soße der Vorliebe und des Salats.

9. Pea Light Hamburger Rezept mit Ricotta

Zutaten:

  • 1/2 Ricotta-Ricotta;
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen;
  • 1 Ei;
  • 1 Teelöffel Knoblauch, gehackt;
  • Salz nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack;
  • Senfpulver nach Geschmack;
  • 3/4 Tasse Maniokmehl.

Art der Zubereitung:

Die Erbse mit etwas heißem Wasser in die Sauce geben und 20 Minuten ruhen lassen. Wenn Sie frisch sind, müssen Sie nicht befeuchten. Den Ricotta zerkrümeln, überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und beiseite stellen. In der Maschine die Erbse und das Ei zermahlen, bis daraus ein Teig entsteht. In eine Schüssel geben und Ricotta und Gewürze hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Fügen Sie allmählich das Maniokmehl hinzu. Wenn Sie mehr Mehl hinzufügen müssen, bis Sie die gewünschte Konsistenz erhalten und ideal zum Modellieren sind. Den Teig zu Burgern formen. Fetten Sie eine Form und arrangieren Sie die Burger und backen Sie für 25 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

10. Light Pea Burger Rezept mit Süßkartoffel

Zutaten:

  • 2 Teelöffel Meersalz;
  • 1 Tasse Erbsen Tee;
  • 1 große gekochte Süßkartoffel;
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit der Befeuchtung der Erbse in Wasser für 12 Stunden. Die geschälten Süßkartoffeln in Wasser kochen bis sie weich sind. Die Süßkartoffeln abgießen, zerdrücken und beiseite stellen. Die Erbsen abtropfen lassen und waschen und auf sauberem Geschirrtuch trocknen. Dann geben Sie die Erbsen auf den Prozessor und legen sie in eine Schüssel. Fügen Sie die gestampften Süßkartoffeln und Gewürze hinzu. Mischen bis zur Homogenität. Formen Sie die Burger mit den Händen und bräunen Sie sie leicht in einer Antihaftpfanne mit einem Draht Olivenöl. Dienen!


Forscher enthüllen Nahrungsmittel, die sich auf das Leben in der Mitte auswirken

Forscher enthüllen Nahrungsmittel, die sich auf das Leben in der Mitte auswirken

Wir wissen, dass sich im Laufe der Jahre und der Ankunft des mittleren Alters viele Dinge im Körper eines Menschen verändern: die Farbe der Haare, der Zustand der Haut und sogar die physische Form. In dieser Zeit, nach dem 45. Lebensjahr, verlangsamt sich der Stoffwechsel und es ist nicht ungewöhnlich, dass diejenigen, die dieses Stadium des Lebens erreicht haben, ein paar Pfund und mehr zu sich nehmen und größere Anstrengungen unternehmen müssen, um in ihrem Idealgewicht zu bleiben. Etwa

(Diät)

5 Rezepte für Meeresfrüchte Suppe Licht

5 Rezepte für Meeresfrüchte Suppe Licht

Meeresfrüchte-Suppe kann ein ungewöhnliches Rezept im täglichen Leben des Brasilianers sein, aber es ist ein elegantes Gericht, das zu besonderen Anlässen zubereitet werden kann, um Gäste an einem kalten Tag oder als Eingang zu einer Veranstaltung zu Hause zu empfangen. Dieses Rezept sollte auch den anspruchsvollsten Gaumen befriedigen und ist ideal auch für diejenigen, die kein Fleisch essen oder für diejenigen, die eine leichtere und nahrhaftere Diät einhalten wollen. Meeres

(Diät)