de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Brownie Vegan Light Rezepte

Brownie ist ein klassisches Schokoladenrezept, das von allen sehr geschätzt wird und das Beste ist, dass es einfach zuzubereiten ist. Wie wäre es mit einer leckeren Version von veganem leichten Brownie zu Hause?

Der vegane Hellschokoladenkuchen sollte keine Eier oder Tiermilch enthalten und durch Pflanzenmilch ersetzen. Im Folgenden finden Sie einige köstliche Rezepte für Sie. Bereite dich vor und hab guten Appetit!

1. Vegan Brownie Rezept

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Weizenmehl mit Hefe;
  • 3 Esslöffel Kakaopulver;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Tasse Mandelmilch Tee;
  • 5 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1/2 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 150g halbe Schokolade bitter vegan geschmolzen;
  • 50g halbe Schokolade bitter vegan gehackt.

Art der Zubereitung

Den Ofen auf 210ºC vorheizen. Ein mittleres Backblech mit einem Öldraht einfetten und mit Papier auslegen. Schmelzen Sie die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad, je nachdem, was Sie bevorzugen.

In einer Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Salz und mischen. Fügen Sie die Mandelmilch, das Öl, die Vanilleessenz, die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie gut. Gehackte Schokolade dazugeben und erneut vermischen. In eine Auflaufform gleichmäßig gießen und für 35 Minuten backen. Entfernen und in Quadrate schneiden, um zu dienen.

2. Glutenfreies veganes Brownie-Rezept

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Buchweizenmehl;
  • 1/2 Tasse Kakaopulver 100%;
  • 2/3 Tasse süße Streusel;
  • 1 TL flacher Xanthangummi;
  • 1/4 Teelöffel Backpulver;
  • eine Prise Salz;
  • 1/3 Tasse gehackte Nüsse;
  • 3/4 Tasse Melasse;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 250 ° C vorheizen und eine kleine Form mit Öl einfetten. In einer Schüssel mischen Sie die trockenen Zutaten und fügen Sie dann die anderen eins nach dem anderen hinzu, bis Sie einen dicken Teig bekommen. Den Teig in die Backform geben und 12 bis 15 Minuten backen. Wenn es draußen trocken und nass ist, ist es fertig. In Scheiben servieren.

3. Voll Kalbs-Brownie-Rezept

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Vollkornmehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1/4 Tasse Backpulver;
  • Zimt nach Geschmack;
  • 2 Esslöffel Kakaopulver;
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 Tasse Kokosmilch;
  • 3/4 Tasse vegane Schokolade in Stücke.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 180ºC vorheizen. Schmelzen Sie die Schokolade in einem Wasserbad oder Mikrowelle für 30 Sekunden. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, fügen Sie das Pflanzenöl und Kokosmilch hinzu. Gut mischen und beiseite stellen.

In einer Schüssel die trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Kakaopulver vermischen. Öffnen Sie einen Platz in der Mitte und fügen Sie Schokolade hinzu. Gut mit einem Löffel einarbeiten, bis ein fester Teig entsteht.

Den Teig in eine nicht haftende oder vorher gefettete Form geben und mit Butterpapier auslegen. Backen für 20 bis 25 Minuten. Vor dem Zeichnen abkühlen lassen. Mit Kakaopulver bestreuen und servieren.

4. Vegan Brownie Rezept mit Kaffee

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Leinsamen;
  • 6 Esslöffel Wasser;
  • 1 Tasse weißes Weizenmehl;
  • 3/4 Tasse Vollkornmehl;
  • 1/4 Teelöffel Backpulver;
  • 1/2 Tasse Kakaopulver;
  • 1/2 Tasse gehackte vegane Schokolade;
  • 1/4 Teelöffel Salz;
  • 1 Esslöffel lösliches Kaffeepulver;
  • 1/4 Tasse kochendes Wasser;
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz;
  • 1/2 Tasse Demerara Zucker;
  • ½ Tasse brauner Zucker;
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 EL weißer Essig.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie den Leinsamen in den Mixer, bis er gut zerkleinert ist. Add sechs Esslöffel Wasser und lassen Sie mindestens 15 Minuten stehen. Den Ofen auf 180ºC vorheizen und eine kleine Form mit Butterpapier bestreichen.

Kochen Sie das Wasser und hacken Sie die Schokolade in Stücke. Das Mehl in eine große Schüssel geben, Backpulver hinzufügen, mischen und beiseite stellen. In einer anderen Schüssel das Kakaopulver, die gehackte Schokolade, den Kaffee und das Salz geben und das kochende Wasser hinzufügen. Mische alles, bis du eine Creme bekommst. Mischen Sie die Töpfe und fügen Sie den Zucker, Vanille, Essig hinzu und mischen Sie gut. Gießen Sie diesen Teig in die Form und backen Sie, bis innen feucht, ungefähr 35 Minuten.

5. Vegan Brownie Rezept mit Nüssen

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Weizenmehl;
  • 3 Esslöffel Kakaopulver;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Tasse Milch von Kastanien;
  • 5 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 150g halb geschmolzene Bitterschokolade (vegan);
  • 50g gehackte bittersüße (vegane) Schokolade;
  • 1/2 Tasse gehackte Nüsse.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 210ºC vorheizen. Ein mittleres Backblech mit einem Öldraht einfetten und mit Papier auslegen. Schmelzen Sie die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad, je nachdem, was Sie bevorzugen.

In einer Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Salz und mischen. Fügen Sie die Cashew-Milch, das Öl, die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie gut. Gehackte Schokolade dazugeben und erneut vermischen. In eine Auflaufform gleichmäßig gießen und für 35 Minuten backen. Entfernen und in Quadrate schneiden, um zu dienen.

6. Vegan Brownie Rezept mit Kokosnuss

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Weizenmehl;
  • 1/2 Tasse Kakaopulver 100%;
  • 2/3 Tasse Kokosnussmehl;
  • 1 TL flacher Xanthangummi;
  • 1/4 Teelöffel Backpulver;
  • eine Prise Salz;
  • 1/3 Tasse geriebene Kokosnuss ohne Zucker;
  • 3/4 Tasse Demerara Zucker;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 250 ° C vorheizen und eine kleine Form mit Öl einfetten. Mischen Sie in einer Schüssel die trockenen Zutaten und fügen Sie die anderen nacheinander hinzu, bis Sie einen dicken Teig bekommen. Den Teig in die Backform geben und 12 bis 15 Minuten backen. Wenn es draußen trocken und nass ist, ist es fertig. In Scheiben servieren.

7. Rezept für vegane Brownie mit Hafer

Zutaten:

  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 1/2 Tasse Haferkleie;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • 1/4 Tasse Backpulver;
  • 2 Esslöffel Kakaopulver;
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl;
  • 1 Tasse Mandelmilch;
  • 3/4 Tasse vegane Schokolade in Stücke.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 180ºC vorheizen. Schmelzen Sie die Schokolade in einem Wasserbad oder Mikrowelle für 30 Sekunden. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, fügen Sie das Pflanzenöl und die Mandelmilch hinzu. Gut mischen und beiseite stellen.

In einer Schüssel die trockenen Zutaten wie Mehl, Hafer, Zucker, Hefe und Kakaopulver vermischen. Öffnen Sie einen Platz in der Mitte und fügen Sie Schokolade hinzu. Gut mit einem Löffel einarbeiten, bis ein fester Teig entsteht.

Den Teig in eine nicht haftende oder vorher gefettete Form geben und mit Butterpapier auslegen. Backen für 20 bis 25 Minuten. Mit Kakaopulver bestreuen und servieren.

8. Einfaches veganes Brownie-Rezept

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • 1/2 Tasse Kokosmilch;
  • 3/4 Teelöffel Backpulver;
  • 1/4 Tasse Kakaopulver;
  • Vanilleessenz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Sieben Sie Mehl, Kakaopulver, Zucker und chemische Hefe. Mit einem Schneebesen vermischen und die Kokosmilch und etwas Vanilleessenz dazugeben. Alle Zutaten einarbeiten. Auf ein Backblech geben, mit Öl bestrichen und mit Kakao bestreut. Ofen für 20 Minuten auf 180 Grad vorheizen.

9. Vegan Brownie Rezept mit Banane

Zutaten:

  • 3 reife geknetete Bananen;
  • 1/2 Tasse knusprige Erdnussbutter;
  • 3 Esslöffel Kakaopulver;
  • 1/4 Tasse Hafer Tee;
  • 1/4 Tasse Schokolade vegane Chips;
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt.

Art der Zubereitung:

Ofen auf 180 ° C vorheizen Die Form einfetten und mit Butterpapier abdecken. Die Erdnussbutter in der Mikrowelle schmelzen. Mischen Sie alle Zutaten, bis eine homogene Masse entsteht. Den Teig in Form bringen und 30 Minuten backen. Erwarten Sie, dass Sie abkühlen und in Quadrate schneiden. Dienen!

10. Vegan Brownie Rezept mit Avocado

Zutaten:

  • 4 Esslöffel Öl;
  • 1/2 Tasse Wasser;
  • 1/2 Tasse zerstoßenes Avocadofleisch;
  • 1 kleiner Apfel, geschält und entkernt, gehackt;
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz;
  • 1/2 Tasse Kakaopulver;
  • 1 1/2 Tassen Demerarzucker;
  • 1/2 Tasse Weizenmehl;
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse;
  • 1 Esslöffel goldener Leinsamen.

Art der Zubereitung:

Ofen auf 180 ° C vorheizen Im Mixer das Öl mit Wasser, Avocado, Apfel, Vanille, Kakao und Zucker verrühren. In eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten gut vermischen. Transfer auf einen quadratischen, abnehmbaren Boden mit Öl eingefettet und mit Butterpapier ausgekleidet. Auf der Außenseite bis zur Trockenheit backen und innen nass. Kalt servieren.


Farbwechsel Tattoo kann helfen, Diabetes zu kontrollieren

Farbwechsel Tattoo kann helfen, Diabetes zu kontrollieren

Forscher haben ein neues Tattoo entwickelt, das die Farbe verändert, indem es auf Veränderungen im Körper wie Blutzuckerspiegel und Natriumspiegel reagiert. Indem sie eine Flüssigkeit mit Biosensoren anstelle der traditionellen Tätowiertinte verwenden, wollen Wissenschaftler die Oberfläche der menschlichen Haut in ein "interaktives Display" verwandeln. Dies

(Diät)

Die ganze Reis-Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Die ganze Reis-Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Nahrhafter als weißer Reis, der reich an Kohlenhydraten und wenig Nährstoffen ist, ist brauner Reis eine Quelle von Nährstoffen wie Proteinen, B-Komplex-Vitaminen, Fasern und Mineralien wie Calcium, Eisen und Phosphor. Brauner Reis hat 111 Kalorien in jeder Portion von 100 g, während weißer Reis aus 130 Kalorien in der gleichen Menge besteht. Neb

(Diät)