de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Kokosnuss-leichte Kuchen-Rezepte

Einen köstlichen Kokoskuchen zu essen, ist vielleicht nur ein Traum für jeden, der auf Diät ist. Aber es gibt leichte Kokosnusskuchenrezepte, die die Lösung für Sie sein können, nicht von Ihrer viel-erweckten Regierung zu kommen.

Diese mega aufwendigen Party-Kuchen nehmen normalerweise mästen Zutaten, so dass die Kalorien-Rezept. Also was zu tun? Eine Option zu berücksichtigen ist, für hausgemachte leichte Kuchen, die auch lecker sind, aber nicht mit Ihrem Gewichtsverlust-Prozess stören. Kokos-Kuchen kann einer der bevorzugten sein, falls, anstatt diesen prestigeträchtigen Kuchen vorzubereiten oder zu kaufen, der mit Schichten, Füllungen und Toppings gefüllt ist, die Sie von der Linie befreien können, sich für einige der Kokosnuss-basierten Rezepte entscheiden, die viel gesünder sind . Wenn Sie dem Aroma einen Hauch vom Ende des Jahres hinzufügen möchten, geben Sie dem Teig kristallisierte Früchte oder zerdrückte Nüsse hinzu. Begleiten und einen guten Appetit!

1- Einfaches leichtes Kokosnusskuchenrezept

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

2- Leichtes Schokoladen-Kokos-Kuchenrezept

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 6 Esslöffel Kakaopulver
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl, den Kakao und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

3- Rezept von hellem Kokosnusskuchen mit Hafer

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 6 Esslöffel Hafer
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl, den Hafer und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

4- Light Kokos Kuchen Rezept mit Zimt

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 6 Esslöffel Zimt
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die Kokosraspeln und den Zimt hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

5- Rezept des hellen Kokosnusskuchens mit Granola

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 1 Tasse Müsli
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

6- Vollfett-Kokos-Kuchen-Rezept

Zutaten

  • 1 Tasse Weizenmehl
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

7- Light Kokos Kuchen Rezept mit Orange

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • Saft 2 Orangen
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier, den Orangensaft einzeln hinzu und schlagen Sie gut, bis eingearbeitet und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

8- Leichtes Kokosnusskuchenrezept

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • Saft von 2 Zitronen
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier eins nach dem anderen hinzu, den Zitronensaft und schlagen Sie gut, bis Sie eine Creme eingearbeitet und geformt haben. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

9 - Leichtes Kokoskuchenrezept mit Mais

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse Grünkern
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier eins nach dem anderen hinzu, den grünen Mais und schlagen Sie gut bis zum Einbauen und Bilden einer Creme. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.

10- Leichtes Kokosnusskuchenrezept mit Banane

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse leichte Margarine
  • 50 g Kokosraspeln ohne Zucker
  • 2 gehackte Bananen
  • 2 Esslöffel kulinarischer Süßstoff
  • 6 Eier
  • ½ Flasche Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Art der Zubereitung

Schlagen Sie die Margarine mit dem Süßstoff, bis es eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut, bis sie eingearbeitet sind und eine Creme bilden. Fügen Sie den Joghurt, die Essenz, die geriebene Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles zusammen. Die gehackten Bananen hinzufügen und schlagen, bis sie in den Teig eingearbeitet sind. Zum Schluss das Mehl und die Hefe unter vorsichtigem Mischen mit einem Löffel bis zur vollständigen Auflösung hinzufügen. Trennen Sie eine gefettete oder gefettete Auflaufform und gießen Sie den Teig. Leicht in einem mittelgroßen Ofen für 50 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Im Zweifelsfall den Zahnstocher testen. Erwarte zu erweichen, aufzudecken und zu dienen.



Interessante Artikel