de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Wege Übung tut gut für Ihr Gehirn

Jeder, der ein Minimum an Wissen und Interesse an der Sportwissenschaft hat, auch an Wochenenden, weiß, dass das Nervensystem ein wichtiger Aspekt des Trainings ist. Natürlich sollten Muskeln unsere Hauptsorgen sein, aber es sind deine Nerven, Wirbelsäule und Gehirn, die deine Leistung und körperliche Leistung steuern.

Das Trainieren deines Nervensystems kann deine Ergebnisse aufbauen oder ruinieren, egal ob im Fitnessstudio oder bei einem Wettkampf. Trainieren hilft auch dem Gehirn. Eines der ersten Dinge, die Menschen bemerken, wenn sie anfangen zu trainieren, ist eine Verbesserung der Stimmung und Widerstand gegen Stress bei der Arbeit.

Das große Problem, wenn es um das Nervensystem und die Bewegung geht, ist, dass nur wenige Leute genug darüber wissen. In der Tat, es ist ein wachsendes Gebiet in der Wissenschaft der Neurologie und Bewegung, das endlich Respekt auf dem Gebiet der Forschung bekommt.

Kürzlich veröffentlichte die Amerikanische Vereinigung für das Studium der Adipositas (NAASO) zuerst online ihren Artikel, der einen Live-Workshop mit dem Titel "The Neurobiology of Exercise" beschreibt, in dem 23 Forscher über dieses wichtige Thema nachdachten. Hier sind einige Highlights aus Ihrem Konsens:

Die Übung:

  1. Verbessert die Gesundheit des Gehirns, einschließlich Struktur und Funktion.
  2. Verbessert die Verbindungen zwischen Ihren Nerven. Dies definiert zum Teil die Entwicklung von Fähigkeiten in jedem Sport.
  3. Es hilft Ihrem Gehirn zu wachsen und unterstützt den Schutz Ihrer Nervenzellen (Nervenzellen).
  4. Es erhöht Ihre Fähigkeit zu lernen und sich an Veränderungen anzupassen.
  5. Es kann helfen, die negativen Auswirkungen von Hirnverletzungen zu reduzieren.
  6. Reduziert negatives Verhalten aufgrund von plötzlichem Stress.
  7. Es erhöht die Fähigkeit des Gehirns, sich vor physischen Stressoren wie Hitze und Entzündungen zu schützen.
  8. Erhöht den Stoffwechsel des Gehirns.
  9. Reduziert Depressionen.
  10. Reduziert die Auswirkungen des Alterns auf das Gehirn.

Und alles funktioniert als eine Zwei-Wege-Straße. Übung hilft Ihrem Nervensystem und Ihr Nervensystem hat alles mit Ihrer sportlichen Leistung zu tun. Ob Sie Ihre Fähigkeiten koordinieren, lernen, was funktioniert und was nicht, und motivieren Sie sich zum Sport, Ihr Gehirn dominiert Ihre Leistung aus jedem Blickwinkel, aber das ist noch nicht alles.

Das menschliche Gehirn hat eine einzigartige Fähigkeit, die andere Tiere nicht haben: Willenskraft. Wir haben die kognitiven Fähigkeiten entwickelt, Körpersysteme zu ersetzen, die uns daran hindern, weiter zu gehen, insbesondere während der Fortbewegung (speziell zum Laufen und Gehen über große Entfernungen).

Es ist nicht verwunderlich, dass Menschen einen der größten Resistenzen aller Landtiere haben, hauptsächlich aufgrund unserer Fähigkeit, Ermüdung und sogar Schmerz zu bewältigen. Während das Gehirn eines anderen Tieres dich zwingt, zu weichen, kann es uns sagen, dass wir bestehen bleiben sollen.

Mit Blick auf die Zukunft werden wir mehr und mehr Übungen sehen, die auf die Funktion des Nervensystems zugeschnitten sind, die menschliche Stärke und den Widerstand auf noch nie gesehene Bereiche zu schieben. In diesem Zusammenhang könnte auch die öffentliche Gesundheit verbessert werden. Wachsende Forschung auf dem Gebiet der Neurobiologie und Sportwissenschaft kann dazu genutzt werden, uns gesünder, stärker und sogar klüger zu machen, indem wir wissenschaftlich belegte Initiativen im Bereich der öffentlichen Gesundheit fördern.


Üben Übungen macht ein erwachsenes Herz neue Zellen generieren, sagt Studie

Üben Übungen macht ein erwachsenes Herz neue Zellen generieren, sagt Studie

Wir wissen bereits, dass jede Übung gut für uns ist. Es reduziert Stress, hält unsere Muskeln und Knochen gesund und stärkt unsere Herzen. Aber die genauen kardiovaskulären Vorteile waren immer weniger klar. Eine große Frage war immer, ob das Herz neue Zellen erzeugen kann, sobald es seinen Höhepunkt erreicht hat. Wenn

(Übungen)

10 Übungen zur Stärkung der Knöchel

10 Übungen zur Stärkung der Knöchel

Im menschlichen Körper hat der Knöchel die Aufgabe, den Körper zu stützen und zu stärken, und ist eines der Gelenke, die am meisten unter dem Einfluss der ausgeführten Bewegungen leiden. Darüber hinaus können starke Knöchel helfen, das Gleichgewicht und die Leistung bei körperlichen Aktivitäten zu verbessern. Daher ist

(Übungen)