de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Zitrone beschleunigt den Stoffwechsel? Wie benutzt man?

Zitrone kann in unseren Mahlzeiten in einer erfrischenden, eisigen Limonade erscheinen, um die heißesten Tage in Tees zu meistern, um sich an kälteren Tagen aufzuwärmen, oder als Würze und Soße, um beispielsweise Salaten und Fleisch einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen .

Ganz zu schweigen von den Rezepten für Kuchen, Pasteten, Mousse, Cupcakes, Brownies und sogar Brigaderos, die die Zutat bringen können, obwohl sie der Frucht viele Kalorien und Zucker hinzufügen.

Das Futter enthält in seiner Zusammensetzung Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Zink, Vitamin A, Vitamin B9 (Folsäure / Folsäure) und Vitamin C.

Beschleunigt Zitrone den Stoffwechsel?

Hast du von dieser Geschichte gehört, dass Zitrone den Stoffwechsel beschleunigt? Ist das wirklich wahr oder nicht?

Die Hauptdeterminante der metabolischen Rate ist nicht die konsumierte Nahrung, sondern die Menge der ausgeübten Übung.

Darüber hinaus kann die Aufnahme von mehr Wasser - mit Wasser mit oder ohne Zitrone - den Stoffwechsel leicht beschleunigen.

Untersuchungen zeigen, dass die Stoffwechselrate gesunder Männer und Frauen nach zwei Gläsern Wasser um 30% gestiegen ist. Dieser beobachtete Effekt dauerte jedoch nur 10 bis 40 Minuten nach der Aufnahme des Wassers. Wir betonen, dass kein Einfluss der Zitrone in diesem Anstieg des Stoffwechsels in jedem Moment erwähnt wurde.

Die Forschung zu den spezifischen Wirkungen von Zitronenwasser auf den Stoffwechsel ist begrenzt. Da Wasser jedoch der Hauptbestandteil von Wasser mit Zitrone ist, trägt das Getränk die gleichen stimulierenden Vorteile für den normalen Wasserstoffwechsel.

Das lauwarme Wasser mit Kalk allein verursacht keine Gewichtsabnahme. Es ist jedoch anzumerken, dass das Trinken von warmem, kaltem Wasser mit oder Ihre Zitrone diese Stärke dem Stoffwechsel verleihen kann.

Der Grund dafür ist, dass die Flüssigkeitszufuhr ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung ist, gerade weil sie den Stoffwechsel anregt.

Es wurde bereits viel über den Zusammenhang zwischen Zitronenkonsum und erhöhtem Stoffwechsel gesagt, und die meisten Forscher sagen, dass Früchte diesen Effekt nicht verursachen. Es gibt jedoch einige, die darauf hinweisen, dass Früchte in dieser Hinsicht eine mögliche, leichte und indirekte Wirkung haben könnten.

Sie denken, dass Zitronenkalium der Schlüssel zu einem gesunden Stoffwechsel ist und durch die Unterstützung der Verdauung von Proteinen und Fetten, Obst kann eine indirekte Rolle bei der Produktion und Versorgung von Muskeln spielen, die die Fähigkeit, Kalorien zu verbrennen, verbessern können.

Das heißt, selbst wenn es stimmt, dass Zitrone den Stoffwechsel beschleunigt, wäre dieser Effekt indirekt und gering.

Wie benutzt man Zitrone?

Mit allem, was wir bisher gelernt haben, haben wir gesehen, dass es nicht möglich ist, mit Zuversicht zu sagen, dass Zitrone den Stoffwechsel beschleunigt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Frucht für diejenigen nutzlos ist, die gute Form erwerben oder beibehalten möchten.

Zum Beispiel ist Wasser mit Zitrone ein gutes Rezept, um den Geschmack von Wasser zu erhöhen, besonders für diejenigen, die nicht mögen, reines Wasser in einer Weise zu essen, die das Getränk nicht kalorisch macht.

Es wurde beobachtet, dass auf kurze Sicht das Wasser mit Zitrone helfen kann, die Schwellung zu reduzieren, wenn man bedenkt, dass das Getränk wie ein natürliches Diuretikum wirkt, jedoch Licht.

Wir warnen, dass für diejenigen, die an der langfristigen Schwellung leiden, das Ideal ist, herauszufinden, was das Problem verursacht, und diese Gewohnheiten loszuwerden. Der beste Weg, um die Ursache für anhaltende Schwellungen zu finden, ist es, Ihren Arzt zu konsultieren.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es notwendig ist, eine Diät zu befolgen, die gesund, nahrhaft, kontrolliert und ausgewogen ist, vorzugsweise mit Hilfe eines Ernährungsberaters, der in der Lage ist, das sicherste und effektivste Ernährungsprogramm für jede Person anzugeben.

Es ist auch eine medizinische Untersuchung wert, um zu wissen, welche Art von körperlicher Bewegung und mit welcher Intensität Sie trainieren können, und den Fachmann bitten, ein Training anzugeben, das hilft, Ihren Metabolismus zu beschleunigen. Denken Sie daran, dass die Ausübung von körperlichen Aktivitäten eine stärkere Kalorienverbrennung durch den Körper fördert.

Darüber hinaus ist es wichtig, während der Übungen die Hilfe eines Sportlehrers zu haben, um die Effizienz und Sicherheit der Übungen zu gewährleisten.

Wasserpflege mit Zitrone

Es ist erwähnenswert, dass, obwohl Zitronenwasser ein sicheres Getränk ist, die in der Frucht enthaltenen Säuren den Zahnschmelz mit der Zeit beschädigen können, was die Zähne anfällig für die Entwicklung von Hohlräumen macht.

Um diese Nebenwirkung von Zitronenwasser zu bekämpfen, empfehlen wir, das Getränk möglichst mit Hilfe eines Strohhalms zu trinken, um den Kontakt der Zitrone mit den Zähnen zu vermeiden.

Eine weitere wichtige Taktik ist es, den Mund mit Wasser zu spülen, nachdem das Wasser mit Zitrone getrunken wurde. Studien sagen, dass es notwendig ist, eine Stunde vor dem Zähneputzen zu warten.

Bürsten, während der Zahnschmelz in einem "Säure-erweichten" Zustand ist, kann zu Schäden führen. Wenn Sie zum Frühstück Zitronenwasser trinken, ist es eine gute Idee, sich vor dem Frühstück die Zähne zu putzen.

Zusätzliche Referenzen:


10 Vorteile von Haferflocken - wie man macht, wie man verwendet und Rezepte

10 Vorteile von Haferflocken - wie man macht, wie man verwendet und Rezepte

Wenn Hafer lange Zeit fast ausschließlich für Tierfutter bestimmt war, gilt er heute als einer der besten Freunde der menschlichen Gesundheit. Neben der Senkung des Cholesterinspiegels und der Erhaltung der Gesundheit des Herzens gibt es viele weitere Vorteile von Haferflocken, einer wichtigen Ballaststoffquelle, die das Verdauungssystem unterstützt und zur Gewichtskontrolle beiträgt. Ei

(Nahrung für Diät)

Kann diabetische Wassermelone essen?

Kann diabetische Wassermelone essen?

Übermäßiger Durst, übermäßiger Hunger, häufige Nieren-, Haut- und Blaseninfektionen, verzögerte Wundheilung, Sehstörungen, Kribbeln in den Füßen, Furunkel, häufiges Wasserlassen, Gewichtsverlust, Schwäche, Müdigkeit, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Übelkeit und Erbrechen. Dies sind einige der Symptome von Diabetes. Wenn Sie diese

(Nahrung für Diät)