de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Kebab Mast? Leichte Rezepte und Tipps

Kebab ist eines der typischen Gerichte aus dem Mittleren Osten, die im Westen am beliebtesten sind, insbesondere in Städten, in denen die Zahl der Einwanderer am höchsten ist.

Es kann auch mit den Namen Souvlaki, Kabob, Kabab und Michuí genannt werden und ist ein gegrilltes Fleisch, meist in Würfel geschnitten, das am Spieß erscheint, aber auch mit Brot, Gemüse und Pasta serviert werden kann.

Da es für niemanden neu ist, dass der Brasilianer ein gutes Barbecue mag, ist es nicht verwunderlich, dass dieses Gericht nach unserem Geschmack schmeckt, oder?

Aber ist der Kebab dick?

Zu verstehen, ob Kebab mästet, ist wichtig für diejenigen, die Gewicht verlieren oder zumindest nicht abnehmen wollen. Und für den Anfang ist es wichtig zu wissen, dass Kebab dicker wird oder nicht, je nachdem wie es zubereitet wird und welche Zutaten es braucht.

Eine Umfrage in Großbritannien testete 490 Kebabs und zeigte, dass viele von ihnen besorgniserregend hohe Mengen an Fett und Natrium enthielten, bevor Mayonnaise und andere Beilagen hinzugefügt wurden.

Die Studie fand einige Kebabs mit alarmierenden Mengen an Kalorien - eine von ihnen, besonders groß und fettig, könnte so viel wie 2.000 Kalorien haben, das ist der Gesamtkaloriengehalt, den eine Frau zum Beispiel einen ganzen Tag lang essen sollte.

Ein anderes typisches Beispiel für Kebab waren etwa 1 000 Kalorien und eine Menge, die 148 Prozent des Tageslimits für gesättigte Fette entspricht. Die Forscher identifizierten auch den durchschnittlichen Kebab, der 98% der täglich zulässigen Salzgrenze für einen Erwachsenen bietet.

Als ob dieser Überschuss an Kalorien nicht genug wäre, was genug ist, um daraus zu schließen, dass diese Art von Kebab Fett, der übermäßige Verzehr von Salz verursacht die Retention von Flüssigkeit, die den Körper geschwollen verlässt.

  • Siehe auch: Salz wird fett? Wie wird Natrium fett?

Wählen Sie den richtigen Kebab

Also, für Ihre Gesundheit und Fitness, wenn Sie einen Kebab essen, stellen Sie sicher, dass es nicht in Kalorien explodiert und geht nicht über die Tageslimits von Salz und Fett, wie bei den oben genannten.

Wenn Sie in einem Restaurant oder einer Cafeteria essen, fragen Sie den Eigentümer oder Küchenchef des Hauses, wie sie zubereitet sind und fragen Sie nach Nährwerten. So können Sie sehen, ob diese Art von Kebab Mast ist und ob das Gericht gesund ist oder nicht.

Am sichersten ist es jedoch, den Kebab zu Hause zu machen, mageres Fleisch zu verwenden oder sogar eine fleischlose Version des Gerichts zuzubereiten. Wie Sie im Thema Light Kebab Rezepte sehen, können Sie Versionen der Delikatesse mit weniger als 300 Kalorien pro Portion finden.

Fleisch, Huhn und Tofu - in den folgenden Rezepten verwendet - dienen als Proteinquelle, von der bekannt ist, dass sie die Sättigung des Organismus unterstützt.

In den Beilagen des Kebabs sollten Sie auch aufpassen - anstatt den Teller mit Brot zu essen, können Sie ihn neben einer Mischung aus Gemüse, Lebensmitteln, die normalerweise Fasern enthalten, schmecken, Nährstoffe, die auch das Sättigungsgefühl des Körpers fördern.

Leichte Kebab Rezepte

1. Rezept für Tofu Light Kebab

Zutaten:

  • 400 g bis 450 g extra festes Tofu in Wasser abgefüllt und abgetropft;
  • 4 Esslöffel, wenn extra natives Olivenöl getrennt;
  • 1 Teelöffel Zitronenschale;
  • 2 Esslöffel Zitronensaft;
  • 1 Esslöffel frischer oder gehackter Oregano oder 1 Teelöffel getrockneter Oregano;
  • ½ Teelöffel Salz in ¼ Teelöffel Portionen aufgeteilt;
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer, aufgeteilt in ¼ Teelöffel Portionen;
  • 16 Kirschtomaten;
  • 1 kleine Aubergine in kleine Stücke von 2, 5 cm geschnitten;
  • 1 mittelgroße Zucchini in 16 Scheiben geschnitten;
  • 1 mittelgroße gelbe Paprika in 2, 5 cm kleine Stücke schneiden;
  • 1 kleine lila Zwiebel in 2, 5 cm kleine Stücke geschnitten;
  • 2 Esslöffel Tomatenmark.

Art der Zubereitung:

  1. Pat trocken Tofu und in 2, 5-Zoll-Stücke schneiden;
  2. Mischen Sie einen Esslöffel Olivenöl, Schale und Zitronensaft, Oregano, ¼ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel. Tofu hinzufügen, mischen und marinieren für mindestens 10 Minuten bis zu einem Tag, gelegentlich umrühren;
  3. Den Grill bei mittlerer Hitze vorheizen. In der Zwischenzeit die Tomaten, Auberginen, Zucchini, Paprika, Zwiebel, drei Esslöffel natives Olivenöl extra, ¼ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben ;
  4. Rühren Sie abwechselnd Tofu und Gemüse am Spieß von ca. 25 cm bis ca. 30 cm um. Fügen Sie die Tomatenpaste der Marinade in die Schüssel und rühren Sie gut um zu mischen. Die Spitze der Spieße mit der Hälfte der Marinadenmischung bestreichen.
  5. Fetten Sie den Grill (ein Tipp ist, dies vorher zu tun, bevor Sie den Kebab grillen, um zu verhindern, dass Essen klebt);
  6. Grillen Sie die Spieße mit der Marinade nach oben für drei bis fünf Minuten, bis der Tofu und das Gemüse braun werden. Drehen Sie die Spieße auf die andere Seite auf dem Grill, bürsten Sie mit der restlichen Marinade und grillen Sie weiter, bis das Gemüse leicht verbrannt ist, was drei bis fünf Minuten dauern sollte.

Jede Portion dieses Kebabrezepts ergibt 252 Kalorien.

2. Leichtes Fleisch Kebab Rezept

Zutaten:

  • 1 kg Rumpf;
  • 1 Esslöffel frischer Thymian;
  • 1 roter Pfeffer junger Finger;
  • 3 Teelöffel Kreuzkümmel;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pulverisierter Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel frische Minze;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 8 Spieße zum Grillen.

Art der Zubereitung:

  1. Schneide das Fleisch in mittelgroße Würfel, entferne das Fett und gehe durch die Mühle;
  2. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Buch;
  3. Den Paprikapfeffer halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden;
  4. Den gehackten Pfeffer, den Thymian, den Kreuzkümmel, den frischen Thymian und die Minze mit dem Olivenöl zu einem Stößel verkneten, bis eine Paste entsteht. Mit einer Prise Salz würzen;
  5. Mische das Hackfleisch mit dem Teig und knete es mit den Händen, bis das Fleisch in den Händen klebt.
  6. Das Fleisch an den Spießen formen und festziehen, damit es sich nicht löst, wenn es zum Feuer kommt. Braten Sie auf dem Grill, ohne zu vergessen, den Kebab auf beiden Seiten zu drehen, damit er auch geröstet wird.

Das Rezept kann acht Portionen ergeben. Die Schätzung (das Rezept wurde nicht auf Genauigkeit getestet) besteht darin, dass jede Portion ungefähr 236 Kalorien enthält.

3. Huhn Kebab Rezept Licht

Zutaten:

  • 1 kg Hühnerbrust ohne Haut;
  • 100 g natürlicher Magerjoghurt;
  • 1 Teelöffel Paprika;
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmelpulver;
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt;
  • Saft von 1 Zitrone;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pulverisierter Pfeffer nach Geschmack;
  • 8 Spieße.

Art der Zubereitung:

  1. Joghurt, Paprika, Zitronensaft, Kreuzkümmelpulver, schwarzen Pfeffer, Salz und Olivenöl in einen Topf geben und mischen;
  2. Das Huhn in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Die im obigen Schritt erhaltene Würze hinzufügen, mischen, mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen;
  3. Setzen Sie die Soßenspieße in das Wasser, damit sie beim Kochen nicht trocknen oder verbrennen (ein Hinweis, den Sie auch bei anderen Kebabrezepten verwenden können). Wenn Sie sie benutzen, entfernen Sie sie vom Wasser und trocknen Sie sie wie ein Tuch;
  4. Die Hähnchenwürfel aufnehmen und auf die Spieße verteilen. Nehmen Sie sie zum Backen auf dem Grill, auf dem Grill oder in einer heißen Pfanne und denken Sie daran, sich so zu drehen, dass beide Seiten gleichmäßig gebacken werden.

Die Schätzung (das Rezept wurde nicht auf Genauigkeit getestet) ist, dass es acht Portionen ergibt, mit jeweils etwa 220, 5 Kalorien.

Überlegungen

Wichtiger als zu wissen, ob Kebab mästet, ist zu verstehen, dass, um Gewicht zu verlieren oder bei Idealgewicht zu bleiben, es wichtig ist, dass alle Nahrungsmittel ausgewogen, kontrolliert, gesund und nahrhaft sind - was beim Essen einer Kebab-Version nicht machbar ist extrapoliert in Kalorien, Fett und Salz.

Um das Gewicht zu kontrollieren, ist es daher ideal, leichten Kebab zu konsumieren, dessen Kaloriengehalt kontrolliert wird und die Werte von Fett und Salz nicht extrapoliert werden. Neben der Aufmerksamkeit auf das Gericht muss darauf geachtet werden, dass alle Lebensmittel von einer Qualität sind und dass Exzesse nicht nur bei guter Gesundheit, sondern auch bei Gesundheit begangen werden.


Ist Kaliumsorbat schlecht?  Wofür ist es?

Ist Kaliumsorbat schlecht? Wofür ist es?

Kaliumsorbat ist ein Salz aus Sorbinsäure, einer Substanz, die natürlicherweise in Früchten wie Orange, Mandarine, Zitrone, Cashew und Maracuja vorkommt. Das Produkt wird durch Prozesse wie Reaktion, Verfärbung und Trocknung synthetisiert. Kaliumsorbat ist in Wasser löslicher als Sorbinsäure und kommt bei Raumtemperatur in Form weißer Kristalle vor. Wozu

(Nahrung für Diät)

11 Vorteile von Haferflocken - für was es dient und Eigenschaften

11 Vorteile von Haferflocken - für was es dient und Eigenschaften

Hafer ist auf der ganzen Welt weit verbreitet und kann an vielen Frühstückstischen gefunden werden. Aber weißt du, was genau Hafer ist, was seine Eigenschaften sind, was die Vorteile von Hafer sind und wofür sie sind? Im Folgenden wird ausführlicher auf alles eingegangen, was preiswertes und schmackhaftes Essen zu bieten hat. Was

(Nahrung für Diät)