de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Hypergafia: Was es ist, Ursachen, Symptome und Behandlung

Haben Sie schon einmal davon gehört, dass Menschen depressiv werden und nonstop essen als eine Art von Komfort? Das Ergebnis ist zweifellos katastrophal, das heißt Fettleibigkeit. Grundsätzlich, wenn man bedenkt, dass depressive Menschen keine Zeit haben, über Kalorienrabatt mit Bewegung nachzudenken. Für diejenigen, die es nicht wissen, dieses Krankheitsbild heißt: Hypergafia.

Was ist Hypergafia?

Nach Angaben der WHO (National Health Organization) besteht Hypergaia aus einer Art psychischer Störung, die dringend psychologisch behandelt werden muss, insbesondere wenn man den Schaden betrachtet, den die plötzliche Fettleibigkeit zur Folge hat. Es ist mit anderen psychologischen Problemen wie Bulimie, Panik-Krise, unter anderem verwandt.

Was verursacht Hyperperia?

In der Praxis hängen die Hauptursachen des Hyperwachstums direkt mit Ereignissen in der Vergangenheit zusammen, deren psychologische Folgen lange bestehen bleiben. Traumatische Ereignisse, Unfälle, schwere Verluste von Menschen oder materieller Besitz können zu Genderproblemen führen.

Ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt, sind Menschen, die anfällig für Fettleibigkeit sind, und wenn sie aufpassen, können sie schnell an Gewicht zunehmen. Verlust des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens treten sowohl vor als auch nach Übergewicht auf.

Was sind die Symptome der Hyperglyphie?

In der Praxis besteht das Hauptsymptom in der Gewichtszunahme. Wenn die Person beginnt, ohne erklärten Grund zuzunehmen, gibt es ein Zeichen von Hypergafie, vor allem wenn es in letzter Zeit traumatische Momente gegeben hat. Nach einem großen Problem ist die Isolation von der sozialen Interaktion auch ein Zeichen für die Störung.

Was ist die Behandlung von Hyperglyphy?

Wie die meisten psychischen Störungen, Hyperglyenie hat eine Heilung. In dem Moment, in dem eine Person Depressionen beiseite legt, beginnt er einen neuen Zyklus, in dem er erkennt, dass er fettleibig ist und nach dem Verlust jagen muss. Während der Leidende nicht lernt, sich selbst zu lieben, sich mit Problemen zu befassen, ohne gestört zu werden, wird Hypergafia eine konstante Realität seines Lebens sein.

Was tun mit Freunden, die an der Störung leiden?

Wenn Sie Freunde oder Verwandte haben, die an diesem Problem leiden, ist es notwendig, direkt zu intervenieren, um zu zeigen, dass diese Störung existiert, zusätzlich zu der Tatsache, dass sie bekanntermaßen die Gesundheit erheblich schädigen. Denken Sie daran, dass echte und brüderliche Ratschläge besser sein können als lange Stunden im Psychologen.

Quelle: Rspress.com.br Healthline.com.


Tipps zum Abnehmen und Fit nach der Schwangerschaft

Tipps zum Abnehmen und Fit nach der Schwangerschaft

Für viele Mütter, die zum ersten Mal schwanger werden, ist es ein Schock, dass die Mutterschaft immer noch Schwangerschaftskleidung trägt. Selbst erfahrene Mütter können durch ihre physischen Formen verkümmert und geschockt sein, und viele neue Mütter gehen mitten in der Nacht im Internet surfen, während sie ihre Babys stillen, auf der Suche nach Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren und nach der Schwangerschaft fit zu werden. Wenn Si

(Tipps zum Abnehmen)

Diät-Tipps mit wenig Salz

Diät-Tipps mit wenig Salz

Eine salzarme Diät ist eine effektive Möglichkeit für viele Menschen, ihren Blutdruck zu senken. Im Durchschnitt ist der Blutdruck umso höher, je höher die Salzaufnahme einer Person ist. Das Salz ist als Natriumchlorid bekannt, weil es hauptsächlich aus den Natrium- und Chloridelementen besteht. Der

(Tipps zum Abnehmen)