de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Garcinia Cambogia Gewichtsverlust? Wie es funktioniert und wie es funktioniert

Garcinia Cambogia ist ein in Indonesien beheimateter Baum und hat eine Frucht, die als Tamarindo Malabar bekannt ist. Die Frucht hat ungefähr die Größe einer Orange und hat die Form eines Kürbises und ist in Südindien sehr beliebt, aber nicht wegen ihrer möglichen Eigenschaften der Gewichtsabnahme, sondern wegen ihrer gesundheitsfördernden Wirkung wie der Heilung von Geschwüren, verbesserte Verdauung und sogar verbesserte Schmerzen durch Arthritis.

Aus der Rinde der Frucht wird der Extrakt von Garcinia Cambogia hergestellt, der seit mehr als zwanzig Jahren als Ergänzung zur Gewichtsreduktion verwendet wird. Aber nimmt Garcinia Cambogia wirklich ab?

Wie es funktioniert

Es gibt zwei Hauptwege, wie dieser Extrakt bei der Gewichtsabnahme helfen kann.

Einer ist die Unterdrückung des Appetits. Für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, ist dies gut, weil die Person weniger isst, und weil Ihr Körper immer noch Energie benötigt, um zu funktionieren, sucht es diese Energie in den Fettreserven, was die Person dazu bringt, Gewicht zu verlieren. Darüber hinaus hat die Person durch die Verringerung der Nahrungsaufnahme weniger Insulinspitzen, wodurch sie weniger Fett speichern und mehr Fett als Energie verbrauchen.

Der zweite Weg Garcinia Cambogia Slims ist durch die Blockade eines Enzyms namens Citrat Lyase, die für die Umwandlung von Kohlenhydraten und Zucker in Fett verantwortlich ist. Dies führt dazu, dass überschüssiger Zucker und aufgenommene Fette nicht in die Zellen gelangen und in Urin und Kot ausgeschieden werden.

Darüber hinaus kann der Extrakt auch die Freisetzung von Serotonin erhöhen, das allgemeine Wohlbefinden steigern und den Appetit verringern.

Forschung

Rattenuntersuchungen haben gezeigt, dass Garcinia Cambogia Extrakt bei der Kontrolle des Appetits, der Citratlyase-Blockade und der erhöhten Serotoninproduktion helfen kann.

In klinischen Studien mit Menschen sind die Ergebnisse nicht eindeutig. In der größten Gruppe wurden 135 übergewichtige Personen in zwei Gruppen eingeteilt: eine Gruppe, die Garcinia Cambogia-Extrakt einnahm, und eine, die Placebo einnahm. Beide Gruppen hielten kalorienarme und ballaststoffreiche Diäten. Die Ergebnisse nach 12 Wochen zeigten, dass beide Gruppen an Gewicht verloren, aber die Gruppe, die Garcinia Cambogia Extrakt einnahm, verlor weniger Gewicht als die Kontrollgruppe: 3, 2 kg im Vergleich zu 4, 1 kg von denen, die es nahmen Placebo. Es gab auch einen Unterschied im Körperfettverlust: die Placebogruppe verlor 2, 16%, während die Behandlungsgruppe 1, 6% verlor. Der Unterschied wurde jedoch als unbedeutend angesehen.

Eine andere Studie mit 89 übergewichtigen Frauen zeigte, dass Garcinia Cambogia ihnen geholfen hat, 1, 3 kg mehr zu verlieren als Frauen in der Kontrollgruppe, wobei sich in beiden Gruppen der Appetit nicht änderte.

Es gibt andere Studien, aber alle scheinen zu der gleichen Schlussfolgerung zu führen: Obwohl Garcinia Cambogia helfen kann, ein paar Pfunde zu verlieren, sind seine Ergebnisse nicht so relevant, und die Effekte scheinen schwach und inkonsistent zu sein.

Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen von Garcinia Cambogia gelten als mild und scheinen nicht bei allen Marken des Produkts vorhanden zu sein. Dazu gehören Kopfschmerzen, Magenirritationen und leichte Hautausschläge. Ein weiterer Faktor, der das Auftreten von Nebenwirkungen beeinflussen kann, ist die Art des Produkts genommen: Garcinia Cambogia Extrakt sollte 50% Hydroxyzitronensäure enthalten, die die Auswirkungen von Appetitlosigkeit und erhöhten Serotonin, ohne andere Zutaten verursacht. Die Kapsel sollte in einer Dosis von 100 mg eingenommen werden und den Anweisungen auf dem Verpackungsetikett folgen.

Aber es gibt ein anderes Problem: Hydroxycitric Säure wurde mit Hodenatrophie und Toxizität bei Ratten in Verbindung gebracht. Obwohl klinische Studien mit Menschen keine ernsthaften Auswirkungen zeigen, sollte Vorsicht walten gelassen werden.

Wer sollte nicht nehmen

Es wurden keine Studien zur Sicherheit von Garcinia Cambogia-Extrakt bei schwangeren oder stillenden Frauen durchgeführt, daher sollten sie das Arzneimittel nicht einnehmen, da die Auswirkungen auf das Kind nicht bekannt sind.

Menschen, die Antidepressiva einnehmen, die die Produktion und Freisetzung von Serotonin stimulieren, sollten den Extrakt ebenfalls nicht einnehmen. Da Garcinia Cambogia auch die Freisetzung von Serotonin stimuliert, kann es am Ende eine Serotonin-Toxizität verursachen, ein Zustand, bei dem die Person zu viel Serotonin im Körper hat und unter Symptomen wie einer erhöhten Herzfrequenz leiden kann.

Diabetiker sollten auch bei der Einnahme des Extraktes vorsichtig sein, da dies zu einer Senkung des Blutzuckerspiegels beitragen kann und Hypoglykämie verursacht.

Abschließende Überlegungen

Man kann zur gleichen Zeit sagen, dass Garcinia Cambogia glänzt oder nicht, weil seine Auswirkungen sicherlich von Mensch zu Mensch variieren werden. Wenn Sie dieses Nahrungsergänzungsmittel in Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion einbeziehen, stellen Sie sicher, dass Sie eine vertrauenswürdige Marke kaufen und nehmen Sie sie in den angegebenen Dosen.

Informieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme von Garcinia Cambogia oder einem anderen Präparat beginnen, und brechen Sie die Anwendung ab, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, indem Sie so bald wie möglich Ihren Arzt aufsuchen. Kaufen Sie die Ergänzung immer nur mit Garcinia Cambogia Extrakt, ohne andere Zutaten, so dass Sie weniger Nebenwirkungen haben.


EPA und DHA von Omega-3 - Nutzen, Nahrungsmittel, wie man und Tipps nimmt

EPA und DHA von Omega-3 - Nutzen, Nahrungsmittel, wie man und Tipps nimmt

EPA (Eicosapentaensäure) und DHA (Docosahexaensäure) von Omega-3 sind zwei der drei Arten von Fettsäuren, oder Fette, die Omega-3 bilden. Omega-3-Fette sind besonders, weil sie ein integraler Bestandteil der Membranen unserer Körperzellen sind und die Funktion der zellulären Rezeptoren in diesen Membranen beeinflussen. Zel

(Gewichtsverlust)

Ist Reisöl dünn?  Vorteile und Tipps

Ist Reisöl dünn? Vorteile und Tipps

Wir sollten natürliche Verbündete immer für unser Wohlergehen bevorzugen. Reis ist eines der am meisten konsumierten Lebensmittel und gehört zu den beliebtesten in den täglichen Mahlzeiten vieler Menschen. Aber was wenige Leute wissen ist, dass das Öl aus den Körnern mehrere Vorteile für die Funktion Ihres Körpers bieten kann. Die in

(Gewichtsverlust)