de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Wie ist eine Bauchdeckenstraffung?

Es gibt unzählige Menschen, die froh sind, Gewicht zu verlieren, so wie sie es geplant haben, aber es gibt Fälle, in denen die Reduzierung des Fettanteils andere Beschwerden verursachen kann, die zu einem verringerten Selbstwertgefühl und sogar zu Unsicherheit führen.

Unser Körper reagiert oft nicht so gut auf die Messbereiche und es können mehrere Konsequenzen auftreten. Es war genau auf der Grundlage von dem, was die Bauchstraffung Chirurgie erstellt wurde. Das Verfahren kann mehrere Anzeichen einer hohen Gewichtsabnahme reduzieren und mehreren Personen zugute kommen, die sich schöner und selbstbewusster fühlen möchten. Es ist interessant zu wissen, wie es funktioniert und für welche Fälle die Abdominoplastik funktioniert, da es unter ästhetischen Verfahren mehrere Affirmationen gibt, die ziemlich voreingenommen sind und Missverständnisse verursachen.

Was ist das?

Bauchstraffung Chirurgie zielt auf die Abflachung des Bauches, entfernt überschüssiges Fett und Haut, die die Bauchdecke unterstreicht und betont die Muskeln. Es ist keine große Operation, und glaube nicht, dass es die gleiche Methode ist, die bei der Fettabsaugung verwendet wird. In der Tat können Sie sogar wählen, die beiden Verfahren zu verbinden, die eine bessere Identifizierung der Vorteile Bauchstraffung bietet.

Es ist indiziert für Männer und Frauen, und wir können sogar darauf hinweisen, dass Frauen, die mehrere Schwangerschaften hatten, das Verfahren als nützlich erkennen, weil sie größere Körpervariationen erlitten, besonders in der Bauchregion, der sie unterzogen werden.

Bauchstraffung Chirurgie wird auch von denen gesucht, die viel Gewicht verloren haben und immer noch Fettablagerungen und überschüssige Haut in der Bauchregion besitzen.

Wer sollte keine Bauchstraffung Chirurgie?

Wenn Sie schwanger werden wollen, ist es wichtig, dass Sie Bauchstraffung verschieben und nur diese nach der Schwangerschaft durchlaufen. In der Chirurgie sind die vertikalen Muskeln eng, und diese können sich während der Schwangerschaft "trennen", was sich nicht lohnt, da dies den gesamten Nutzen der Operation wieder aufholen würde.

Wenn Sie immer noch viel Gewicht verlieren möchten, ist es wichtig, dass Sie ein wenig länger warten, um den richtigen Zeitpunkt für die Bauchdeckenstraffung zu wählen. Dieses Verfahren sollte der letzte Ausweg sein, der zur Gewichtsreduktion verwendet und anerkannt wird, hauptsächlich, weil, wenn Sie nach der Bauchstraffung mehr Gewicht verlieren, die Wahrscheinlichkeit des Durchhängens nicht gering ist.

Es gibt die Möglichkeit der Narbenbildung nach der Abdominoplastik, so ist es wichtig, dass Sie einen zuverlässigen Arzt wählen und sie werden alle Informationen klären . Diese Narben können entsprechend der individuellen Reaktion jedes Organismus entstehen.

Wie bereite ich mich auf das Verfahren vor?

Es ist wichtig, dass Sie den Chirurgen regelmäßig untersuchen und konsultieren. Diese Treffen sind unerlässlich für die Klärung und Kenntnis persönlicher Ziele.

Der Arzt sollte fragen, ob Sie rauchen, er wird Ihnen wahrscheinlich empfehlen, diese Gewohnheit mindestens zwei Wochen vor dem Tag der Operation zu beenden. Die Reduzierung des Rauchens nach einer Operation kann auch zukünftigen Komplikationen vorbeugen und zu einer besseren Genesung beitragen.

Arten der Abdominoplastik:

  • Komplette Bauchdeckenstraffung: Der Chirurg führt einen Schnitt in der Region des Beckenknochens durch, wo er die Haut, Muskeln und Gewebe der Region umgeht und auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abzielt. Diese Operation erfordert eine erneute Anpassung des Nabels und erfordert möglicherweise die Verwendung von Drainageröhren unter der Haut für ein paar Tage. Diese Operation kann bis zu fünf Stunden dauern.
  • Mini- Abdominoplastik oder Mini- Abdominoplastik : Diese Mini-Abdominoplastik wird oft bei Menschen mit Fettablagerungen in der Region unterhalb des Nabels durchgeführt. Bei diesem Verfahren müssen Sie den Nabel möglicherweise neu einstellen oder nicht. Die Operation kann etwa zwei Stunden dauern.

Wie?

  • Nehmen Sie keine eingeschränkte Diät vor der Operation ein. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Körper im Gleichgewicht halten. Dafür sollten Sie sich für komplette Mahlzeiten entscheiden, die zur vollständigen Ernährung Ihres Körpers beitragen.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alles, was Sie essen, von der Nahrung bis zu Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln, da er oder sie Sie anweisen kann, vor und nach der Operation Medikamente zu nehmen (oder nicht).
  • Eiswürfel können bei der Wiederherstellung der Bauchdeckenstraffung helfen.
  • Versuchen Sie, bequeme, lockere Kleidung zu tragen, die den Bauchbereich nach der Operation nicht komprimiert.
  • Es ist wichtig, alle persönlichen Merkmale zu klären, vor allem um Konsequenzen in Bezug auf die Anwendung von Vollnarkose zu vermeiden.
  • Wenn Sie alleine leben, sollten Sie zumindest in den ersten beiden Nächten nach der Operation eine Nachuntersuchung durchführen, nur aus Sicherheitsgründen.
  • Machen Sie keinen Fehler, es ist wichtig, dass Sie sich sicher fühlen, Ihre Gedanken zu enthüllen und sogar neue Vorschläge zu Ihrem Arzt auszusetzen.

Komplikationen

Bauchschmerzen und Schwellungen können nach einer Bauchdeckenstraffung auftreten. Der Arzt kann Medikamente verschreiben, um diese Beschwerden zu reduzieren, so dass Sie besser mit den Schmerzen umgehen können. Heilung erfordert auch sorgfältige Aufmerksamkeit. Taubheit, Blutergüsse und Müdigkeit können auch während der Erholungsphase auftreten.

Neben einigen anderen kann Bauchstraffung Chirurgie Risiken bieten. Sie sind selten, aber sie können auftreten. Unter ihnen können wir Infektionen und Blutungen hervorheben. Diese Komplikationen können in Fällen von Durchblutungsstörungen, Diabetes und Herz-, Lungen- und Lebererkrankungen wahrscheinlicher sein.

Die Bauchdeckenstraffung hinterlässt Narben, die meist verschwinden, aber nie ganz verschwinden. Chirurgen können spezielle Cremes und Salben für eine bessere Heilung empfehlen. Die Einreichung einer Reparaturoperation ist nicht ausgeschlossen.

Nach der Bauchdeckenstraffung wird die Region bandagiert. Es ist wichtig, die Anweisungen für Pflege und Verbände zu befolgen. Der verwendete Verband sollte fest und für eine sichere Heilung geeignet sein. Der Arzt wird Ihnen außerdem empfehlen, sich beim Sitzen und Liegen wohler zu fühlen und somit die Möglichkeit von Schmerzen zu reduzieren.

Ruhe ist in den ersten sechs Wochen nach dem Eingriff der Schlüssel. Es wird empfohlen, den Job für mindestens 30 Tage zu verlassen und sich damit der Genesung zu widmen.

Gewichtserhaltung unter Kontrolle

Bauchstraffung Chirurgie kann fantastische Ergebnisse bieten, aber Sie müssen erkennen, dass die Beständigkeit des Aussehens gewonnen wird nur von Ihrer Hingabe abhängen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich gesund ernähren, damit Sie sich gesund fühlen und dauerhaft ein gutes Selbstwertgefühl haben.


Ribbon Sleeping Tune die Taille?  Tut es weh?  Verliert es Gewicht?

Ribbon Sleeping Tune die Taille? Tut es weh? Verliert es Gewicht?

Sie haben wahrscheinlich schon von der Modellierungsschiene gehört, einem Zubehörteil, das normalerweise dazu verwendet wird, den Bauch unter der Kleidung zu verbergen oder zu verbergen. Es gibt jedoch Menschen, die das Zubehörteil mit dem Zweck verwenden, die Taille während der Nacht des Schlafens oder während der Ausübung körperlicher Aktivitäten dünner zu machen. Schlafg

(Ästhetik)

Caviar Phospholipids - Was es ist, wofür es dient und wie es funktioniert

Caviar Phospholipids - Was es ist, wofür es dient und wie es funktioniert

Um über Phospholipide zu sprechen, ist es gut zu verstehen, was ein Phospholipid ist, oder? Nun, Phospholipide sind eine Art von Lipid, die in zwei parallelen Schichten angeordnet sind, die auch als Phospholipid-Doppelschicht bekannt sind. Diese Schichten bilden die Zellmembranen und sind kritisch für die Funktionsfähigkeit einer Zelle. K

(Ästhetik)