de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Quinoa Hamburger Rezepte

Quinoa ist ein Lebensmittel, das vor allem für Vegetarier und Veganer seit einiger Zeit zu einem Trend geworden ist. Viele verwenden diese Zutat täglich bei der Zubereitung ihrer Rezepte. Aber diese Popularität ist alles wegen was? Was hat Quinoa, das andere Nahrungsmittel nicht haben?

Quinoa ist eigentlich ein ausgezeichneter Ersatz für Reis, da es den Nährwert der Mahlzeit erhöht. Es ist ein Lebensmittel reich an Vitaminen, Proteinen, Mineralien und Fasern. Daher kann es bei der Gewichtsabnahme helfen, weil es den Appetit reduziert und den Darm reguliert, Exzesse zu beseitigen. Wenn es bricht, senkt es immer noch den Cholesterinspiegel und kontrolliert den Blutzucker.

  • Siehe auch: Vorteile von Quinoa für Gesundheit und Fitness.

Quinoa hat einen sehr milden Geschmack und ist daher leicht in die tägliche Nahrung einzuführen. Sie können nicht nur Reisgerichte ersetzen, sondern auch Salate und Suppen zubereiten und sogar in Rezepte wie den Burger integrieren.

Wie wäre es mit einer veganen Version eines Quinoa Burgers? Lass das Fleisch beiseite und bereite dieses Essen mit mehr Ballaststoffen vor! Und im Gegensatz zu dem, was Sie sich vorstellen können, ist es köstlich! Es kann als Hauptgericht mit Salat oder als Sandwich serviert werden. Die Kalorien sind viel kleiner als beim normalen Burger, also bleiben Sie auf Diät, ohne später im Fitnessstudio nach der Verletzung jagen zu müssen. Folge den unten stehenden Rezepten!

1. Rezept für Quinoa Burger mit Hafer

Zutaten:

  • 200 g Quinoa in Körnern;
  • 200 g Hafer in dünnen Flocken;
  • 100 g geriebene Karotten;
  • 100 g geriebene Zucchini;
  • 100 g gehackte Zwiebel;
  • 60 ml natives Olivenöl extra;
  • 1 Prise Muskatnuss;
  • 1 Eigelb;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

In einem Topf die Quinoa etwa 20 Minuten in Salzwasser waschen. Buchen Sie es. In einer Pfanne das Olivenöl hinzufügen und die Zwiebel, Zucchini und Karotte einige Minuten anbraten. In einem Behälter die Quinoa, die gehackten Zutaten und die restlichen Zutaten hinzufügen. Mischen bis zur Einheitlichkeit. Den Teig in Portionen teilen und die Burger formen. In eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform geben und goldbraun backen. In der Hälfte der Zeit schalten Sie auf die andere Seite. Mit Vollkornbrot und Salat servieren.

2. Rezept für Quinoa Burger mit Sesam und Maismehl

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochte Quinoa;
  • 1/4 Tasse geriebene Karotten;
  • 1/4 Tasse Haferflocken;
  • 1/2 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 2 Teelöffel Oregano;
  • 1 Teelöffel Paprikapulver;
  • 2 Esslöffel Sesamsamen;
  • Salz nach Geschmack;
  • gemahlener Pfeffer nach Belieben;
  • Maismehl zum Panieren.

Art der Zubereitung:

Gut waschen und Quinoa zweimal oder öfter abtropfen lassen. Füllen Sie eine tiefe Schüssel mit kochendem Wasser, fügen Sie die Quinoa hinzu und lassen Sie sie zwei Minuten stehen. Abgießen, abspülen und in die Pfanne geben, um mit Salz und Wasser zu kochen. Wenn es anfängt zu kochen, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie für maximal 15 Minuten. Wenn es weich ist, abstellen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn es kalt ist, beginnen Sie mit der Zubereitung. Eine rechteckige Auflaufform mit Olivenöl einfetten und beiseite stellen.

In einen großen Teller die Quinoa, die geriebene Karotte, den zerdrückten Knoblauch, den Oregano, das Paprikapulver geben und gut vermischen. Mit Salz nach Belieben würzen. Fügen Sie die Haferflocken, gehackte grüne Zwiebeln hinzu und mischen Sie gut, bis die Zutaten eingearbeitet sind. Zum Schluss den Sesamsamen einlegen und einarbeiten. Die Burger formen und in das Maismehl tauchen, um es zu beschichten. Die Burger in der zuvor gefetteten Auflaufform arrangieren. In die Hälfte der Zeit 30 Minuten in die Auflaufform und den Ofen geben. Bei Raumtemperatur servieren.

3. Rezept für Quinoa Burger mit Karotte

Zutaten:

  • 100 Gramm Quinoa;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • 1 Ei;
  • 1 geriebene Karotte;
  • Olivenöl;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Vorbereiten Sie die Zutaten. Die Quinoa sollte vor dem Waschen und Tropfen einige Male vorbereitet werden, um die Bitterkeit zu entfernen und dann mit Wasser und Knoblauch für 15 Minuten kochen. Wenn sie gar sind, in fließendes Wasser einweichen, damit sie nicht mehr kochen und abtropfen lassen. Mit Papiertüchern trocknen. Buchen Sie es. In einer Pfanne bei starker Hitze mit Olivenöl die gehackte Zwiebel und die geschälte Karotte etwa 5 Minuten lang oder goldbraun anbraten. Mischen Sie die Quinoa zu dieser Mischung und fügen Sie dann Ei, Salz und Pfeffer hinzu. Mischen Sie alles zusammen und lassen Sie es 20 Minuten kalt werden, um den Teig besser zu bearbeiten. In eine antihaftbeschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl zwei Esslöffel des Hamburger-Teiges geben, leicht plätten und 4 Minuten auf beiden Seiten goldbraun kochen. Wenn Sie möchten, können Sie es im Ofen tun. Servieren.

4. Rezept für Quinoa Burger mit Gemüse

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Quinoa Tee;
  • 2 Tassen Wasser Tee;
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl;
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt;
  • 1 kleine geraspelte Zucchini;
  • 1 Eigelb;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Kartoffelpüree, nicht gekocht;
  • Salz nach Geschmack;
  • 3 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Kochen Sie die Quinoa im Wasser, bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Fügen Sie Zucchini und Karotte hinzu. Für ein paar Minuten sautieren. Die Quinoa, das Eigelb, die Semmelbrösel und den Kartoffelbrei abdrehen und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Formen Sie die Burger auf die gewünschte Größe. Dieses Rezept ergibt ungefähr 6 Burger. In gefetteter Pfanne grillen oder goldbraun backen. Servieren.

5. Rezept für Quinoa Burger und Pilze

Zutaten:

  • 250g Pariser Pilze;
  • 1 Tasse gekochte weiße und rote Quinoa;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • ½ Tasse gehackte Petersilie;
  • 2 Esslöffel Shoyu;
  • 1 Löffel Miso;
  • 1 Prise Thymian;
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne;
  • ⅓ Olivenöl;
  • 1/4 gehackte Zwiebel;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Pilze in Würfel schneiden und beiseite stellen. Kochen Sie die Quinoa bis al dente. Schlagen Sie die Sonnenblumenkerne im Mixer, bis sie zu einem Mehl werden. Mischen Sie die Quinoa mit den Pilzen und fügen Sie Knoblauch, Zwiebel und gehackte Petersilie hinzu. Das Sonnenblumenmehl hinzufügen und gut umrühren. Mit frischem Thymian, Miso und Shoyu abschmecken. Die Burger in die gewünschte Form bringen und 35 Minuten backen. Denken Sie daran, die Form zu salben. Mit kaltem Salat oder Vollkornbrot servieren.

6. Rezept für Quinoa Burger mit grüner Bananen Biomasse

Zutaten:

  • 1 Tasse gekochter Quinoa-Tee für 15 Minuten;
  • ½ gehackte lila Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 2 Esslöffel geriebene Karotte;
  • 1 Esslöffel gehackter grüner Geruch;
  • Safran nach Geschmack;
  • würziger Paprika nach Geschmack;
  • 1 Teelöffel grüne Bananenbiomasse;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch im Olivenöl anbraten, dann alle Zutaten mischen, bis eine homogene Masse entsteht. 15 Minuten im Kühlschrank kühlen. Den Ofen bei 180º anzünden und eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen oder eine, die nicht gefettet werden muss, separat verteilen. Den Teig in Form eines Burgers und der gewünschten Größe formen und 20 Minuten backen oder bis er goldbraun und knackig ist. Dienen!

7. Rezept für Quinoa Burger mit Süßkartoffeln

Zutaten:

  • 300 Gramm gekochte Quinoa;
  • 1 gekochte Süßkartoffeln;
  • ½ geriebene Zwiebel;
  • Petersilie nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Die geschälten Süßkartoffeln weich kochen. Kneten wie Püree. Reservieren und abkühlen lassen. Kochen Sie die Quinoa, nachdem sie in Wasser gewaschen und dreimal abgelassen wurde. Wenn al dente, abtropfen und beiseite stellen. Wenn alle Zutaten kalt sind, alles inklusive Gewürze zugeben. Auf ein mit Olivenöl gefettetes Backblech legen und goldbraun backen. Das Ideal ist, den Hamburger in der Hälfte der Zeit zu drehen, um gleich zu braten.

8. Rezept für Quinoa Burger mit Rüben

Zutaten:

  • 100 Gramm Quinoa;
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert;
  • ½ gehackte Zwiebel;
  • 1 Ei;
  • 1 geriebene Rüben;
  • Olivenöl;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Vorbereiten Sie die Zutaten. Die Quinoa sollte vor dem Waschen und Tropfen einige Male vorbereitet werden, um die Bitterkeit zu entfernen und dann mit Wasser und Knoblauch für 15 Minuten kochen. Wenn sie gar sind, in fließendes Wasser einweichen, damit sie nicht mehr kochen und abtropfen lassen. Mit Papiertüchern trocknen. Buchen Sie es. In einer Pfanne bei starker Hitze mit Olivenöl die gehackte Zwiebel und die geschälten Rüben etwa 5 Minuten oder bis sie goldbraun sind, anbraten. Mischen Sie die Quinoa zu dieser Mischung und fügen Sie dann Ei, Salz und Pfeffer hinzu. Mischen Sie alles zusammen und lassen Sie es 20 Minuten kalt werden, um den Teig besser zu bearbeiten. In einem Antihaft-Backblech mit etwas Olivenöl einige Hamburgerportionen verteilen, leicht plattdrücken und goldbraun backen. Servieren.

9. Rezept für Quinoa Burger mit Ghee Butter

Zutaten:

  • 2 Tassen gekochte Quinoakörner;
  • 2 Esslöffel Haferflocken;
  • 1 Eiweiß;
  • 1 kleine geriebene Karotte;
  • 1 mittelgroße geschredderte Zucchini;
  • ½ Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ½ Esslöffel Petersilie;
  • ½ Esslöffel Minze;
  • ½ Esslöffel Petersilie;
  • 1 Teelöffel Himalayasalz;
  • 1 Teelöffel Butter Ghee.

Art der Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch in Ghee Butter anbraten. Mischen Sie die zuvor gekochte Quinoa in Salzwasser bis al dente. Erwarten Sie, das Eiweiß und andere Bestandteile eins nach dem anderen abzukühlen und hinzuzufügen. Bring die Masse zum Abkühlen, damit sie fester wird. Formen Sie die Hamburger und grillen Sie sie in einer Pfanne, die mit Ghee Butter gefettet ist. Drehen Sie sich auf die andere Seite. Dort!

10. Rezept für Quinoa und schwarzen Bohnen Burger

Zutaten:

  • 1 kg gekochte und abgetropfte schwarze Bohnen;
  • ½ Tasse Quinoa;
  • ¼ Tasse Maismehl;
  • 1 Tasse Wasser;
  • 1 großes Ei;
  • ¼ Tasse Petersilie;
  • 1 Teelöffel gemahlener Pfeffer;
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel;
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer.

Art der Zubereitung:

Die Quinoa in einer Pfanne bissfest kochen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die schwarzen Bohnen weich kochen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn sie kalt sind, bereiten Sie ein Püree zu, indem Sie 500g schwarze Bohnen, Petersilie und Ei in einem Mixer oder einer Küchenmaschine schlagen. Buchen Sie es. Getrennt eine Schüssel, legen Sie die gekochte Quinoa, das Bohnenpüree, die andere halbe Bohne in Getreide, Maismehl und Gewürze. Integriere alles. Formen Sie 9 Burger mit je 1 cm dickem Teig. In eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform legen und backen bis sie knusprig und geröstet sind. Mit Vollkornbrot, Salat und Tomate servieren.


50-jährige Chinese überrascht das Internet mit seiner Schönheit und Fitness

50-jährige Chinese überrascht das Internet mit seiner Schönheit und Fitness

Ye Wen, eine 50-jährige Chinesin aus der Provinz Henan, hat alle im Internet überrascht, nachdem die Welt ihre in sozialen Netzwerken verstreuten Fotos mit guter Form und atemberaubender Schönheit entdeckt hat, die sie als viel jüngere Frau erscheinen lassen wahres Alter. Mutter eines bereits erwachsenen Kindes, Ye behauptet, dass sie bereits ab dem 30. Le

(Diät)

6 Rezepte für leichte Kürbischips

6 Rezepte für leichte Kürbischips

Haben Sie Zweifel, was Sie in den Pausen zwischen den Mahlzeiten essen sollen? Eine ausgezeichnete Lichtidee für den Morgen- oder Nachmittagsimbiss sind die leichten Kürbischips! Sie können Ihre Pommes im Backofen, in der Mikrowelle, im Dörrgerät oder im AirFryer bequem zubereiten. Es ist köstlich und du kannst ohne Schuld essen. Mehr

(Diät)