de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte von Mais Kuchen ohne Laktose Light

Bei einer restriktiven Diät ist es normal, bestimmte Zutaten wie Mehl, Zucker oder Milch und Derivate aus dem Menü zu streichen. Laktose kann eine interessante Strategie zur Reduzierung der Kalorienaufnahme sein. Menschen mit Laktoseintoleranz müssen sehr vorsichtig sein, keine Lebensmittel zu essen, die Laktose enthalten. Ersetzen Sie die Rezepte, die Milch für Kokosmilch oder Sojamilch tragen, sind die besten Optionen, um Magenprobleme, Verdauungsstörungen oder Gas zu vermeiden.

Im Folgenden sind einige kalorienarme, laktosefreie Mais Kuchen Rezepte, die ohne Angst gegessen werden können, wenn Sie diese Ziele haben. Guten Appetit!

1. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Kokosmilch

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Eiern und Kokosmilch in den Mixer, bis sich eine homogene Creme bildet. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

2. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Sojamilch

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 2 Tassen Sojamilch Aroma Vanille;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 1/2 Tasse Demerarzucker;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais mit dem Zucker, Mehl, Eiern und Sojamilch im Mixer, bis er eine homogene Creme bildet. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

3. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Kokosraspeln

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 100 Gramm Kokosraspeln;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Eiern und Kokosmilch in den Mixer, bis sich eine homogene Creme bildet. Dann fügen Sie die Hefe und die Kokosnuss als letztes hinzu und vermischen Sie sie vorsichtig mit einem Holzlöffel. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

4. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Zimt

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 2 Esslöffel Zimt;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Zimt, Eier und Kokosmilch in den Mixer, bis eine homogene Creme entsteht. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

5. Laktosefreies Maiskuchenrezept mit Zitrone

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 150 ml Zitronensaft;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Eiern, Zitronensaft und Kokosmilch in den Mixer, bis sich eine homogene Creme bildet. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren. Mit Zitronenschale garnieren.

6. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Orange

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 150 ml Orangensaft;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Eiern, Orangensaft und Kokosmilch in den Mixer, bis sich eine homogene Creme bildet. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren. Mit Orangenschale garnieren.

7. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Ricotta

Zutaten:

  • 100 Gramm Ricotta-Käse ohne Ricotta;
  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais mit dem Zucker, Mehl, Ricotta, Eiern und Kokosmilch in den Mixer, bis eine homogene Creme entsteht. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

8. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Guave

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 1/2 Stück gewürfelte gewürfelte Guave;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Eiern und Kokosmilch in den Mixer, bis sich eine homogene Creme bildet. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fügen Sie die Stücke der Guavendiät hinzu. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

9. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Fenchel

Zutaten:

  • 3 Ähren grünen Mais;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Mehl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Esslöffel Fenchel;
  • 1/2 EL Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Eiern und Kokosmilch in den Mixer, bis sich eine homogene Creme bildet. Dann die Hefe und den Fenchel zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.

10. Rezept für laktosefreien Maiskuchen mit Maismehl

Zutaten:

  • 2 Tassen Maismehl;
  • 400 ml Kokosmilch;
  • 4 Eier;
  • 1/2 Tasse Maisöl;
  • 1 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Waschen Sie die Ohren und entfernen Sie den Mais. Schlagen Sie den Mais zusammen mit dem Zucker, Mehl, Öl, Eiern und Kokosmilch in den Mixer, bis eine homogene Creme entsteht. Dann die Hefe zuletzt zugeben und vorsichtig mit einem Holzlöffel vermischen. Fetten Sie eine runde Form mit einem Loch in der Mitte mit Kokosöl und Mehl oder verwenden Sie eine nicht gefettete Silikonform. Den Teig 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er goldbraun ist. Falls erforderlich, den Zahnstocher testen. Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen abkühlen lassen und servieren.


5 leichte Wassermelonen-Kuchen-Rezepte

5 leichte Wassermelonen-Kuchen-Rezepte

Hast du jemals Kuchenrezept für absolut alles gesehen, aber Wassermelonenkuchen, hast du jemals gedacht, dass es existiert? Wie wäre es, einen erfrischenden und leckeren Wassermelonenkuchen am späten Nachmittag zu essen und Freunden zu servieren, die alle überraschen? Höchstwahrscheinlich haben Sie diesen Kuchen in Bäckereien und Konditoreien nie so leicht gesehen, denn Wassermelonen werden normalerweise nicht zur Zubereitung von Backrezepten verwendet, da sie zu viel Wasser enthalten. Im F

(Diät)

10 Rezepte mit Joghurt - leicht und lecker

10 Rezepte mit Joghurt - leicht und lecker

Joghurt ist eines dieser leichten, erfrischenden und köstlichen Speisen, die verzehrt werden müssen. Außerdem ist alles vielseitig, da es in verschiedene Rezepte, sowohl süß als auch salzig, eingefügt werden kann. In Süßigkeiten ist es üblich, Joghurt zu verwenden, um Mousses, Freezens, Shakes und andere Delikatessen zuzubereiten. Der Mag

(Diät)