de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte für geröstete Kabeljau-Plätzchen

Kabeljau ist ein in Brasilien zu Ostern gegessenes Gericht, aber in bestimmten Regionen und Familien ist es das ganze Jahr über der Star des Gerichts. Aufgrund der Kolonisation beeinflusste die portugiesische Kultur in gewisser Weise die brasilianische Kultur und die Nahrungsmittel waren einige von ihnen.

Kabeljau ist auch berühmt, wenn er in Form von gesalzenen Kuchen zubereitet wird. Wer hat nie einen frittierten Kabeljau am Strand oder in einem Boteco genossen, der den ersten Stein schießt. Die Delikatesse ist wirklich köstlich, aber es ist normalerweise kalorisch. Wenn Sie dieses Gericht ohne zusätzliche Kilos in der Balance genießen wollen, folgen Sie einigen Versionen von leicht gebackenem Kabeljau.

Für diejenigen, die nicht wissen, ist Kabeljau reich an Mineralien wie Eisen und Phosphor, sowie die Vitamine A, D und E und hat fast Null Cholesterin, sehr gesund für das Herz. Die Anwesenheit von Omega-3-Fettsäuren macht Essen wichtig für die Senkung von schlechtem Cholesterin und die Erhöhung der guten Cholesterinwerte, und dies vermeidet verschiedene Herzprobleme wie verstopfte Arterien und Venen. Es hilft auch gegen Krebs, Bluthochdruck, Autoimmun- und entzündungshemmende Erkrankungen. Die Anwesenheit von Omega-6 ist auch wichtig, um das Immunsystem des Körpers zu stärken.

Kabeljau muss jedoch gut vorbereitet und entsalzt sein, so dass überschüssiges Natrium keine Flüssigkeitsrückhaltung und andere Probleme verursacht. Wie auch immer, schauen Sie sich diese Ofen Cookie Rezepte an und genießen Sie alle Vorteile dieses nahrhaften Essens!

1. Rezept von hell gebratenem Kabeljau mit Kartoffeln

Zutaten

  • 500 g trockener Kabeljau;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 500g gekochte und geknetete Kartoffeln;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Rapsöl zum Bürsten.

Art der Zubereitung:

Der erste ist, den Kabeljau im Voraus zu entsalzen. Der Kabeljau muss 24 Stunden im Kühlschrank stehen und das Wasser in diesem Zeitraum etwa 5 Mal wechseln. Am nächsten Tag abtropfen und gut zerkleinern. In einer Pfanne mit Olivenöl Zwiebel und dann den Kabeljau hinzufügen, gut vermischen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln kochen und kneten wie Kartoffelbrei. Dann in einer Schüssel den Kabeljau mit Kartoffelpüree, Ei, Petersilie, Weizenmehl mischen und einen gleichmäßigen Teig formen lassen. Formen Sie die Murmeln in der Hand und legen Sie sie in ein Backblech mit einem Abstand von 1 cm zwischen den beiden. Bring es für eine halbe Stunde um 200 Grad backen. Servieren.

2. Rezept von hell gebratenem Kabeljau mit Quinoa

Zutaten:

  • 500 g entsalzter Kabeljau, hydratisiert in Magermilch und zerkleinerter Milch;
  • 1 Esslöffel Kartoffelmehl;
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 4 Tropfen Pfeffersauce;
  • 2 Esslöffel Olivenöl;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel leicht geriebener Parmesan;
  • 2 Esslöffel Quinoa Flocken.

Art der Zubereitung:

Zuerst sollten Sie den Kabeljau entkalken, indem Sie ihn 24 Stunden lang im Wasser einweichen und daran denken, das Wasser etwa fünf Mal zu wechseln. Dann in der Magermilch für zwei Stunden hydratisieren, gut abtropfen lassen und die Haut und die Wirbelsäule entfernen. Dann in einer Pfanne mit Olivenöl und Zwiebeln anbraten. Pfeffer hinzufügen und gut vermischen. Dann in eine Schüssel geben und Kartoffelmehl, Ei, Parmesan, Petersilie und Quinoa-Flocken dazugeben. Im Kühlschrank für ein paar Minuten kühl stellen und dann die Knödel mit den Händen in der gewünschten Größe modellieren. Die Spitze ist nicht zu groß, um das Kochen zu erleichtern. In eine mit Olivenöl gefettete Backform legen, bei 180 Grad 10 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Servieren.

3. Rezept für leichte gebratene Kabeljau-Knödel mit Süßkartoffel

Zutaten:

  • 400 g entsalzter Kabeljau;
  • 300 g Süßkartoffeln;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Petersilie;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Kabeljau in der Milch kochen und nach dem Kochen entfernen und in ein Sieb geben. Reservieren Sie die Milch. Kratzen Sie den Kabeljau von Haut und Rücken ab. Die Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden und in der reservierten Milch kochen lassen. Wenn sie zart sind, abgießen und kneten, bis sie püriert sind. In einer Pfanne mit Olivenöl Knoblauch und fein gehackte Zwiebel hinzufügen und anbraten. Dann fügen Sie geschredderten Kabeljau hinzu und mischen Sie alles zusammen. Buchen Sie es. Wenn es kalt ist, den Kabeljau mit Petersilie und Kartoffelpüree in einer Schüssel mischen. Fügen Sie Salz hinzu und machen Sie Muffins. In ein gefettetes Backblech legen und goldbraun backen.

4. Rezept von leicht gebratenem Kabeljau mit Pfeffer

Zutaten:

  • 300 g entsalztes Kabeljau;
  • 50 ml Olivenöl;
  • 1 kleine gehackte Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • ½ gehackter grüner Pfeffer;
  • 1 gehackte Tomate;
  • 200 g Kartoffel;
  • Salsa nach Geschmack;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • 1 Ei;
  • 6 Esslöffel Weizenmehl;
  • 50 g geriebener Parmesan;
  • Salz nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Den Kabeljau von einem Tag auf den anderen auslegen. Am nächsten Tag den Kabeljau in der Milch kochen und abtropfen lassen und zerkleinern. In einem Kochtopf Olivenöl anbraten und mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten, dann mit Chili und Tomaten anschwitzen und 3 Minuten anbraten lassen. Fügen Sie den geschredderten Kabeljau hinzu und integrieren Sie. Buchen Sie es. Nehmen Sie die Kartoffel zum Kochen, bis sie weich ist, machen Sie ein Püree. In einer Schüssel das bereits kalte Püree, Schnittlauch, Petersilie, Ei, Parmesan und Kabeljau mischen und daraus einen Teig machen. Saison nach Geschmack. Legen Sie Teile dieses Teigs auf eine nicht haftende und leichte Weise, um im Ofen bei 150 Grad für 25 bis 30 Minuten zu backen.

5. Rezept von hell gebratenem Kabeljau mit Seehechtfilet

Zutaten:

  • 250 g trockener Kabeljau;
  • 150g Seehechtfilets;
  • 2 mittelgroße gekochte und geknetete Kartoffeln;
  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • 1 geriebene Zwiebel;
  • 2 klar;
  • 2 Esslöffel Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1 Teelöffel Olivenöl.

Art der Zubereitung:

Entfernen Sie das ganze Salz aus dem Kabeljau, lassen Sie es für 24 Stunden in Wasser einweichen und wechseln Sie mehrmals. In Scheiben schneiden und mit Seehechtfilet zum Verarbeiter bringen und leicht bis zum Einnehmen mahlen lassen. Die Kartoffeln weich kochen und wie Kartoffelbrei pürieren. In einem Gefäß enthalten, Kabeljau, Püree, Olivenöl, Zwiebel, Eiweiß, Mehl und Petersilie. Fetten Sie Ihre Hände und formen Sie die Kekse auf die gewünschte Größe. In einer vorgeheizten 180-Grad-Auflaufform leicht rösten. Nach 30 Minuten servieren.

6. Rezept für leichte gebratene Kabeljau-Knödel mit Hafer

Zutaten:

  • 500 Gramm entsalzter Kabeljau;
  • 1 große Kartoffel gekocht und geknetet;
  • 2 Esslöffel Haferkleie;
  • 1 mittelgroße Zwiebel fein gehackt;
  • 1/2 Tasse gehackte Petersilie;
  • 1 Ei;
  • 1 kernloser gehackter Fingerpfeffer;
  • 2 Esslöffel Olivenöl.

Art der Zubereitung:

Entkalken Sie den Kabeljau 24 Stunden lang und wechseln Sie das Wasser bis zu 3 Mal. Die Zwiebel im Olivenöl anschwitzen und den zerkleinerten Kabeljau hinzufügen, dann den Pfeffer hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. In einer Schüssel alle Zutaten hinzufügen, sautieren und gut vermischen. Stellen Sie das Salz und fügen Sie Gewürze der Präferenz hinzu. Mit feuchten Händen die Kekse formen und in gefetteter Form arrangieren, jeden Keks mit Öl bestreichen, um ihn rot zu machen. In einem mittelgroßen Ofen leicht goldbraun backen. Dienen als Eingang.

7. Rezept für gerösteten Kabeljau mit Maniok

Zutaten:

  • 500 g Kabeljau;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 500 g Maniok;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Rapsöl zum Bürsten.

Art der Zubereitung:

Den Kabeljau im Voraus entkalken. Der Kabeljau muss 24 Stunden im Kühlschrank stehen und das Wasser in diesem Zeitraum etwa 5 Mal wechseln. Am nächsten Tag abtropfen und gut zerkleinern. In einer Pfanne mit Olivenöl Zwiebel und dann den Kabeljau hinzufügen, gut vermischen und abkühlen lassen. Den geschälten und gehackten Sipim kochen. Wenn es gekocht wird, zerdrücken Sie es wie Kartoffelbrei. Dann in einer Schüssel den Kabeljau mit dem zerstoßenen Aipim, Ei, Petersilie, Weizenmehl mischen und einen gleichmäßigen Teig formen lassen. Formen Sie die Murmeln in der Hand und legen Sie sie in ein Backblech mit einem Abstand von 1 cm zwischen den beiden. Bring es für eine halbe Stunde um 200 Grad backen. Servieren.

8. Rezept für leichte gebackene Kabeljaukeks mit Yam

Zutaten:

  • 350 Gramm Yamswurzel;
  • 250 g trockener Kabeljau;
  • 70 g gehackte Zwiebel;
  • 60g geriebene Karotten;
  • 4 Zweige Petersilie;
  • Salz nach Geschmack;
  • Olivenöl Gewinde;
  • Pfeffer nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie, indem Sie den Yamswurzel schälen und in Stücke schneiden. In eine Schüssel mit Wasser und Salz tunken lassen. Kochen, bis zart, aber nicht rückgängig machen. Abtropfen lassen und gründlich abtrocknen. Auf die Presse kneten und beiseite stellen. In einer Pfanne Olivenöl hinzufügen und die Zwiebel glasig dünsten. Fügen Sie den zerkleinerten und entsalzten Kabeljau hinzu. Dann die Karotte platzieren und mit Pfeffer und Oregano würzen. Warte kalt. Mix mit der gekneteten Yam und machen Cookies der gewünschten Größe. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 30 Minuten backen und dabei die Hälfte der Zeit drehen. Servieren.

9. Rezept von gebratenem Kabeljau mit Mandioquinha

Zutaten:

  • 500 g trockener Kabeljau;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 500 g Mandiquinha;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1 Tasse Weizenmehl.

Art der Zubereitung:

Den Kabeljau im Voraus entkalken. Der Kabeljau muss 24 Stunden im Kühlschrank stehen und das Wasser in diesem Zeitraum etwa 5 Mal wechseln. Am nächsten Tag abtropfen und gut zerkleinern. In einer Pfanne mit Olivenöl Zwiebel und dann den Kabeljau hinzufügen, gut vermischen und abkühlen lassen. Die Aufläufe kochen und wie Püree kneten. Dann in einer Schüssel den Kabeljau mit dem Kartoffelpüree, Ei, Petersilie, Weizenmehl mischen und einen gleichmäßigen Teig formen lassen. Formen Sie die Murmeln in der Hand und legen Sie sie in eine Auflaufform. 30 Minuten bei 200 Grad backen. Servieren.

10. Rezept für leichten und glutenfreien gebackenen Kabeljaukeks

Zutaten:

  • 500 g trockener Kabeljau;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • 500g gekochte und geknetete Kartoffeln;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 3/4 Tasse glutenfreies Mehl.

Art der Zubereitung:

Lassen Sie den Kabeljau 1 Stunde einweichen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne mit Olivenöl den Kabeljau gut trocknen lassen. Zwiebel hinzufügen und anbraten. Petersilie zugeben, mischen und beiseite stellen. Die Kartoffeln kochen und kneten. Mischen Sie die Kartoffelbrei mit glutenfreiem Mehl und Eigelb. Den gebratenen Kabeljau in einen Teig geben. Wenn gewünscht, knödeln Sie die Knödel in Leinsamen und backen Sie sie in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 15 Minuten. Servieren.


Was macht Menschen erfolgreich oder nicht in Gewichtsverlust?

Was macht Menschen erfolgreich oder nicht in Gewichtsverlust?

Wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren, wird derjenige, der das Rennen gewinnt, langsam und stabil sein, so eine neue Studie der Drexel University. In einer Studie mit 183 Teilnehmern waren diejenigen, die in den ersten Wochen einer Diät das schwerste Gewicht verloren hatten, diejenigen, die zwei Jahre später das geringste Gewicht verloren, im Vergleich zu denen, die ein paar Pfund pro Woche verloren haben.

(Diät)

10 verschiedene Mayonnaise Salat Rezepte und Licht

10 verschiedene Mayonnaise Salat Rezepte und Licht

Kennen Sie diesen leckeren Mayonnaise-Salat, den Sie am Wochenende mit einem guten Barbecue essen? Wie wäre es mit einer anderen leichten Version von ihr während der Woche zu konsumieren? Sie können mit Leichtigkeit einen anderen und leichten Mayonnaise-Salat mit Gemüse Ihrer Wahl, Gemüse und sogar Obst zubereiten! Unt

(Diät)