de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Rezepte mit Auberginenmehl zum Abnehmen

Aubergine ist ein sehr konsumiertes Gemüse von denen, die sich ernähren. Mit wenigen Kalorien und ohne Cholesterin und andere Fette, Aubergine ist eine Quelle von Ballaststoffen, die hilft, die Funktion des Darms zu regulieren. Wenn sie mit Wasser gemischt werden, bilden die Fasern im Magen außerdem ein Gel, das die Verdauung langsamer bewirkt. Mit der langsameren Verdauung sind wir zufrieden, nachdem wir weniger Nahrung gegessen haben und wir sind für eine längere Zeit gesättigt.

Der Ballaststoffgehalt der Aubergine ist jedoch ziemlich verdünnt, und es gibt Möglichkeiten, das Potenzial der im Gemüse vorhandenen Fasern besser zu nutzen, als in Natura zu konsumieren. Ein Beispiel ist Auberginenmehl.

  • Siehe auch: Vorteile von Auberginenmehl

Auberginenmehl wird aus dem dehydrierten Gemüse hergestellt und 40% seiner Zusammensetzung sind lösliche Fasern (die das oben genannte Gel werden, wenn sie in Kontakt mit Wasser kommen). Weil es einen milden Geschmack hat, kann es zu jeder Art von Rezept hinzugefügt werden. Sie können es zusammen mit natürlichen Säften peitschen, es auf Kuchen und Torten verwenden und es auf die Salate oder Müsli legen.

Es gibt viele Möglichkeiten von Rezepten mit Auberginenmehl, um Gewicht zu verlieren. Diese Zutat ist leicht in natürlichen Lebensmittelmärkten und Geschäften zu finden, und es ist ebenso einfach, es zu Hause zu machen: 1 kg Auberginen mit Schwarte gewaschen, backen, bis getrocknet und dann in Prozessor oder Mixer gehackt. Lagern Sie das Mehl an einem trockenen Ort oder im Kühlschrank und seine Haltbarkeit beträgt bis zu einem Jahr. Da die Aubergine viel Wasser enthält, ergibt 1 kg des Futters nur 100 g Mehl.

Hier sind 10 Rezepte mit Auberginenmehl zur Gewichtsreduktion, die die Vielseitigkeit dieses Elements zeigen, um bei der Gewichtsabnahme zu helfen.

1. Rezept für Pastete mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 2 Esslöffel leichte Mayonnaise;
  • ½ Zwiebel;
  • Petersilie und Schnittlauch;
  • Salz.

Art der Zubereitung:

Die Zwiebel hacken oder raspeln. Mix mit Mayonnaise und Auberginenmehl. Gehackte Petersilie und Schnittlauch hinzufügen. Gut mischen und salzen, um zu schmecken. Die Pastete ist zwei Tage lang gültig, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt wird.

2. Rezept von Orangensaft und Papaya mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 2 Orangen;
  • 1 kleines Stück Ingwer;
  • ¼ Papaya.

Art der Zubereitung:

Schlagen Sie das Auberginenmehl im Mixer mit der Papaya, dem Ingwer, dem Saft der Orangen und ein paar Eisbrocken. Wenn Sie es für nötig halten, versüßen Sie es so, wie Sie es bevorzugen.

3. Hamburger Rezept mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 20 Esslöffel mageres Rinderhackfleisch;
  • 3 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Oregano.

Art der Zubereitung:

Sautieren und kochen Sie das Hackfleisch mit den Gewürzen Ihrer Wahl. Zwiebel und Knoblauch hacken und mit dem gekochten Fleisch, Auberginenmehl und Oregano in den Mixer geben. Schlage gut, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Greifen Sie eine Handvoll Teig und modellieren Sie die Burger mit Ihren Händen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten oder anbraten.

4. Rezept von Polenta mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 1 Tasse feines Maismehl;
  • Tomatensauce;
  • 1 Teelöffel frischer Thymian;
  • 3 Tassen Wasser;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Basilikum;
  • Salz.

Art der Zubereitung:

In einer Schüssel Maismehl und Wasser vermischen, gut durchmischen. Fügen Sie ein wenig Salz, Auberginen, gehackten Knoblauch und Thymian hinzu. Stellen Sie eine Pfanne Wasser in das Feuer und, wenn das Wasser kocht, stellen Sie den Behälter mit der Mischung der Bestandteile, um in einem Wasserbad zu kochen. Bedecken und kochen für 30 Minuten, Rühren alle 10 Minuten. Während die Polenta kocht, bereiten Sie die Tomatensoße so zu, wie Sie es bevorzugen. Zum Servieren die Tomatensauce über die Polenta legen und mit gehacktem Basilikum bestreuen.

5. Rezept von Orangenkuchen mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 50 ml Orangensaft;
  • 1 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 4 Esslöffel Maisstärke;
  • 2 Eier;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Esslöffel Canolaöl;
  • 2 Esslöffel Süßstoffpulver;
  • 1 Teelöffel Orangenschale.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie den Orangensaft, die Eier, das Öl und den Süßstoff in den Mixer. Dann die Maisstärke und das Auberginenmehl hinzufügen, gut schlagen. Fügen Sie die Hefe zuletzt hinzu und mischen Sie vorsichtig. Den Teig in eine gefettete Form geben und 30 bis 40 Minuten bei 180 ° backen. Legen Sie die Orangenschale über den fertigen Kuchen.

6. Bananen-Muffin-Rezept mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 2 Bananen;
  • ½ Tasse Auberginenmehl;
  • ½ Tasse Haferkleie;
  • 1 Ei;
  • 1 klar;
  • ½ Tasse Naturjoghurt;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • ½ Esslöffel kulinarischer Süßstoff;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz;
  • Chia;
  • Salz.

Art der Zubereitung:

Fügen Sie das ganze Ei dem Eiweiß hinzu und schlagen Sie mit einer Gabel. Die Bananen kneten und mit dem Magerjoghurt vermischen. Fügen Sie Auberginenmehl, Haferkleie, Chiasamen, Süßstoff, eine Prise Salz und die Vanille-Essenz hinzu, um Bananen zu kneten. Mischen Sie gut und dann fügen Sie diese Mischung mit Ei und klare Milchshakes. Gut umrühren und die Hefe hinzufügen. Gießen Sie den Teig in Muffins oder Cupcakes, legen Sie weitere Chiasamen darauf. 20 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° backen.

7. Rezept für Bratpfanne mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Esslöffel Leinsamenmehl;
  • 1 Esslöffel Apfelessig;
  • 1/3 Tasse Wasser;
  • 3 Paranüsse;
  • Salz.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie das Auberginenmehl, Leinsamen, gehackte Nüsse, Backpulver, Essig, Kokosöl und eine Prise Salz. Fügen Sie das Wasser allmählich hinzu und rühren Sie die ganze Zeit, bis es eine homogene Masse und feste Konsistenz bildet. Eine Bratpfanne einfetten und auf niedriger Stufe erwärmen. Den Teig in die Pfanne geben, bis er goldbraun wird. Drehe dich und erwarte, dass dasselbe auch auf der anderen Seite passiert. Setze die Füllung deiner Wahl ein.

8. Rezept für Zucchini-Pfannkuchen mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Auberginenmehl;
  • 2 Zucchini;
  • 3 Eier;
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan Licht;
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebel;
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch;
  • Pfeffer und Salz.

Art der Zubereitung:

Die Zucchini raspeln, mit Salz vermischen und in einem Sieb abtropfen lassen, um gut zu trocknen. In einem Behälter den Knoblauch mit den Eiern vermischen. Zwiebel, geriebenen Parmesan, eine Prise Pfeffer und Mehl hinzufügen. Gut mischen und dann Zucchini hinzufügen. Mischen Sie so viel wie möglich mit dem Teig und legen Sie es in eine gefettete Pfanne, einen Esslöffel Teig auf einmal, um die Pfannkuchen zu machen. Wenn sich die Kanten von der Pfanne lösen, drehen Sie den Pfannkuchen um und warten Sie, bis beide Seiten gleichmäßig gebräunt sind. Wiederholen bis der Teig weg ist.

9. Rezept von Maniokgnocchi mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • 1 kg Maniok;
  • ½ Tasse Auberginenmehl;
  • 1 Tasse Reismehl;
  • 1 Ei;
  • Olivenöl;
  • Salz;
  • Petersilie und Schnittlauch.

Art der Zubereitung:

Die Maniok schälen, in eine Pfanne geben, mit Wasser bedecken und kochen. Wenn es zart ist, entfernen und kneten, bis es püriert ist. Mischen Sie dieses Püree mit dem Ei, einer Prise Salz, Schnittlauch und gehackter Petersilie und ein wenig Olivenöl. Rühren und mischen Sie gründlich. Das Reis- und Auberginenmehl hinzufügen und den Teig kneten, bis er aus der Hand rutscht. Bedecke eine Oberfläche mit Mehl und fange den Teig in einen Schlauch. Schneiden Sie diese Rollen und machen Sie die Gnocchi die gewünschte Größe. Stellen Sie eine Pfanne mit Wasser und etwas Salz auf das Feuer. Wenn das Wasser anfängt zu kochen, fügen Sie die Gnocchi hinzu und kochen, bis sie anfangen zu schwimmen. Den Teig zum Servieren mit der Sauce Ihrer Wahl belegen.

10. Rezepte für Spinat und Büffelmozzarella mit Auberginenmehl

Zutaten:

  • ½ Tasse Auberginenmehl;
  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 2 Bündel Spinat;
  • 200 ml Sojamilch;
  • 4 Kugeln Büffelmozzarella;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • ½ Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • Olivenöl;
  • Pfeffer und Salz.

Art der Zubereitung:

Im Mixer die Zutaten des Teigs schlagen: Weizenmehl, Auberginenmehl, Sojamilch, Backpulver, eine Prise Salz und ½ Tasse Olivenöl. In einer Pfanne den Knoblauch und die Zwiebel im Olivenöl anbraten. Wenn sie goldbraun sind, den gehackten Spinat hinzugeben und gut umrühren. Den Teig, der in den Mixer gegeben wurde, in ein gefettetes feuerfestes Material geben. Den sautierten Spinat und die Büffelmozzarellakugeln klein schneiden. Ofen auf 180 ° vorheizen und 30 Minuten backen.


7 leichte Fleisch Strogonoff Rezepte

7 leichte Fleisch Strogonoff Rezepte

Es besteht kein Zweifel, dass Strogonoff eines der Lieblingsgerichte der Brasilianer ist. Einfach und sehr lecker, es gibt einige Variationen, die man mit diesem Rezept machen kann. Von Hühnchen, Meeresfrüchten und vegetarischen Gerichten wie Pilzen oder Gemüsesorten. Übrigens, wenn Sie neugierig auf vegetarische Strogonoff waren, finden Sie diese 5 Strogonoff Rezepte für Light Soy Beef. Gru

(Diät)

Ernährungsberaterin Diät für schnellen Gewichtsverlust

Ernährungsberaterin Diät für schnellen Gewichtsverlust

Ein Ernährungswissenschaftler ist ein Profi, der im Durchschnitt vier Jahre in der Schule verbringt. Neben anderen Funktionen ist er in der Lage, ausgewogene Menüs für verschiedene Arten von Patienten zu erstellen, spezielle Diäten zu formulieren, Diät-Umerziehung zu fördern und Nahrungsunterstützung für Athleten und Praktizierende zu bieten. Für di

(Diät)