de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Kokosmehl Gewicht verlieren? Wie hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren?

Kokosmehl wird aus getrockneten Kokosraspeln hergestellt und gewinnt aufgrund seiner vielen Vorteile auf dem Markt an Bedeutung. Es ist ein leichtes, sehr saugfähiges Mehl mit Kokosgeschmack und kann für alles verwendet werden, in dem das normale Mehl verwendet wird. Also, nimmt das Kokosmehl wirklich ab? Ist es besser, es anstelle von Mehl zu verwenden?

Vorteile

  • Einige Kohlenhydrate

Kokosmehl hat sehr wenig verdauliche Kohlenhydrate, was bedeutet, dass die meisten Kohlenhydrate den Körper unverdaut verlassen und daher keine Spitzen im Blutzucker- und Insulinspiegel verursachen. Dies macht es zu einer guten Mahlzeit für Menschen mit Diabetes, die abnehmen wollen, da Insulinspikes eine größere Ansammlung von Fett im Körper verursachen können.

  • Glutenfrei

Da Kokosnussmehl nicht aus Getreide hergestellt wird, enthält es kein Gluten, was es zu einer guten Alternative für Menschen mit Intoleranz oder Empfindlichkeit gegenüber Gluten macht. Viele Menschen wissen nicht, dass sie an Gluten-Empfindlichkeit leiden, obwohl sie die Symptome immer dann erfahren, wenn sie ein Produkt mit ihr zu sich nehmen, wie zum Beispiel Blähungen. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, wenn Sie etwas mit Weizen zubereitetes Essen essen, sollten Sie das Kokosmehl probieren. Die Schwellung kann verschwinden.

  • Reich an Proteinen

Kokosmehl enthält viel Protein. Eine Portion von 100 Gramm enthält 19 Gramm Protein, die zwar nicht alle essentiellen Aminosäuren enthalten, aber bei Sättigung, Blutzuckerkontrolle, Immunität, Erholung nach dem Training und Zellreparatur und -wachstum helfen.

  • Reich an guten Fetten

14% Kokosnussmehl besteht aus Kokosnussöl, einem mittelkettigen, leicht verdaulichen Triglycerid, das als Energiequelle für Gehirn und Muskeln verwendet wird und nicht als Fett gespeichert wird. Darüber hinaus hat es antivirale, antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und kann den Stoffwechsel beschleunigen. Studien zufolge hilft Kokosöl bei der Verbrennung von Kalorien, Fettoxidation und Verringerung des Hungers, was zu Gewichtsverlust führt, und so können wir sagen, dass Kokosmehl Slims im Vergleich zu anderen Optionen.

  • Reich an Ballaststoffen

Kokosmehl hat etwa 5 Gramm Ballaststoffe pro Esslöffel und ist damit das faserreichste Mehl auf dem Markt. Die große Menge an Ballaststoffen hilft, Blutzuckerspiegel auszugleichen, Sättigung zu fördern, Darmfunktion zu fördern, etc. Außerdem enthält es keine Phytate, die die Aufnahme einiger Nährstoffe verhindern.

  • Mangan

Kokosmehl enthält Mangan, ein essentielles Vitamin für die Gesundheit der Schilddrüse, das den Stoffwechsel reguliert.

Wie verliert Kokosmehl Gewicht?

Einige der Vorteile von Kokosmehl helfen denen, die versuchen, Gewicht zu verlieren. Die große Menge an Ballaststoffen zum Beispiel erhöht das Sättigungsgefühl, wodurch Sie weniger essen und den Blutzuckerspiegel regulieren. Dies ist wichtig, denn bei einem Anstieg des Blutzuckers gibt es auch einen Insulin-Höchstwert, und wenn der Blutzuckerspiegel wieder normal ist, haben Sie Lust auf mehr Süßigkeiten. Mit Kokosmehl haben Sie dieses Problem nicht.

Wenn es um Kalorien geht, hat eine Tasse Kokosmehl etwa die gleiche Menge an Kalorien wie eine Tasse Weizenmehl. Was ist dann der Vorteil? Der Vorteil, und einer der Gründe, warum Kokosmehl Slims, ist, dass in einem Rezept, wo Sie 3 Tassen Weizenmehl verwenden würde, 1 Tasse Kokosmehl ist genug. Dies bewirkt, dass es praktisch nur 1/3 der Kalorien aus Weizenmehl enthält.

Wenn Sie in Ihren Rezepten einen kulinarischen Süßstoff mit Kokosmehl anstelle von Zucker verwenden, können Sie beim Verzehr von Keksen und Kuchen sogar abnehmen (ohne es natürlich zu übertreiben).

Nachteile

Ja, Kokosmehl Slims, und ja, es bietet viele Vorteile. Aber es bringt immer noch einige Probleme.

Für Anfänger ist es eines der teuersten Mehle auf dem Markt, so müssen Sie möglicherweise hart forschen, bis Sie eine finden, die Ihr Budget passt, oder über das Internet kaufen.

Ein weiteres Problem mit Kokosmehl ist, dass die Rezepte, da sie kein Gluten enthalten, etwas unlegiert werden können und der Kuchen überall bröseln kann. Wenn Sie Rezepte mit Weizenmehl verwenden, um Kokosnussmehl zu verwenden, müssen Sie sich vielleicht anstrengen, bevor Sie den richtigen Ort finden. Wenn Sie nicht gerne experimentieren, suchen Sie nach Rezepten, die bereits mit Kokosnussmehl getestet und zugelassen wurden, so dass Sie nur den Anweisungen folgen müssen und keine Kopfschmerzen bekommen, wenn Ihr Rezept nicht funktioniert.

Abschließende Überlegungen

Kokosmehl ist ein großartiger Ersatz für Weizenmehl, sowohl für Menschen mit empfindlicher oder intoleranter Wirkung auf Gluten als auch für Menschen, die abnehmen wollen. Es bietet viele gesundheitliche Vorteile und der Geschmack von Kokosnuss kann Ihren Rezepten einen zusätzlichen Geschmack verleihen.

Genau wie andere glutenfreie Mehle kann es ein bisschen schwierig sein, die richtigen Proportionen zu finden, aber mit ein wenig Geduld oder einer Suche im Internet können Sie anfangen, es im täglichen Leben zu verwenden. Es kann immer noch ein bisschen schwierig zu finden sein, besonders im Inneren, aber es gewinnt Platz auf dem Markt.

Was immer daran zu erinnern ist, ist, dass es keine magische Nahrung gibt, die allein Gewichtsverlust verursachen kann. Es ist richtig zu denken, dass Kokosmehl dünn ist, aber es ist notwendig, dass Ihre ganze Diät für diesen Zweck geplant ist und dass Sie trainieren. Aber natürlich können Lebensmittel wie Kokosmehl eine große Hilfe sein, um Ihren Weg schmackhafter zu machen.


8 Vorteile von Green Banana Biomass - Was es dient, wie man es macht und wie man es benutzt

8 Vorteile von Green Banana Biomass - Was es dient, wie man es macht und wie man es benutzt

Ernährungsbezogene Studien haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen und dabei geholfen, Inhaltsstoffe und Substanzen zu identifizieren, die im Körper in einer vorteilhaften Weise funktionieren können und die eine Verbesserung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens fördern können. Die

(Nahrung für Diät)

16 Lebensmittel reich an Wasser

16 Lebensmittel reich an Wasser

Der menschliche Körper benötigt, um richtig zu funktionieren, ausreichend Wasser, da Wasser 60% seines Körpergewichts entspricht. Wasser hilft dabei, Sauerstoff, Fett und Glukose in die Muskeln zu transportieren, die Körpertemperatur zu regulieren, Nahrung zu verdauen und Verschwendung zu vermeiden. Ne

(Nahrung für Diät)