de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Fubah Light Kuchen Rezepte

Fubá Kuchen ist ein super traditionelles Essen in den Monaten Juni und Juli als Folge der Feste von St. John in Brasilien. Hergestellt mit feinem Mehl aus Mais oder gemahlenem Reis (Maismehl), stammt der Kuchen aus dem antiken Griechenland und wurde verwendet, um die Götter zu ehren. In Deutschland des Mittelalters begann in Kinderparteien angenommen zu werden. Heute wird es in verschiedenen Versionen auf der ganzen Welt genossen.

Der Kuchen wird das ganze Jahr über in vielen Teilen der Welt gegessen, aber gerade in dieser Jahreszeit ist es unmöglich, diesem Kuchen zu widerstehen. Die Rezepte dieser Kuchen bei den Feierlichkeiten im Juni können jedoch kalorienreich sein und Sie von Ihrer Diät abbringen.

Aber wenn Sie sich Sorgen um Ihr Gewicht machen, müssen Sie diese Freude nicht aufgeben. Sie können Ihren eigenen leichten Maismehlkuchen durch weniger kalorische und funktionelle Rezepte zubereiten, die Ihnen gesundheitliche Vorteile bringen und trotzdem zu Ihrer Ernährung beitragen. Eine Portion 100 Gramm Maismehl enthält 384 Kalorien und 5, 88 Gramm Fett sowie 10 Gramm Protein. Es ist auch eine Ballaststoffquelle und wird empfohlen für Personen, die an Zöliakie leiden, weil sie kein Gluten haben. Schauen Sie sich die unten ausgewählten Rezepte an!

1. Einfaches leichtes Mais-Fritten-Rezept

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 2 Tassen Maistee;
  • 1/2 Tasse Maisöl;
  • 1 Teelöffel Fenchel;
  • 2 Tassen Magermilch;
  • 1 Tasse Süßstoffpulver;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Trennen Sie alle Zutaten, geben Sie das Maismehl, die Milch, den Fenchel, das Öl und den Süßstoff in eine Pfanne, vorzugsweise nonstick. Mischen Sie gut bevor Sie ins Feuer gelegt werden. Im Feuer rühren, bis es eindickt. Der richtige Zeitpunkt ist, wenn man eine Art dicken Brei bildet. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Dann die Eigelbe, das Backpulver und das Eiweiß dazugeben. Nach dem Mischen vorsichtig in ein Fett geben und mit Maismehl bestreuen und in einem mittelgroßen Ofen (180ºC) backen, etwa 40 Minuten vorerhitzen oder bis sie goldbraun sind. Warte, um zu dienen und zu dienen.

2. Rezept für cremigen leichten Maiskuchen mit Hüttenkäse

Zutaten:

  • 3/4 Tasse Weizenmehl;
  • 3/4 Tasse Magermilch;
  • 4 Eiweiß;
  • 4 Edelsteine;
  • 1 Tasse Süßstoff;
  • 4 Esslöffel helle Margarine;
  • 2 Esslöffel leichter Quark;
  • 3/4 Tasse Maismehl;
  • Zimtpulver nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Backpulver

Art der Zubereitung:

Trennen Sie alle Zutaten. In einem Mixer geben Sie Eigelb, Margarine und Süßungsmittel, schlagen Sie gut, bis es creme wird. Schalten Sie aus und mischen Sie das Mehl, Maismehl und Backen gesiebt und dann die Milch. Mischen Sie gründlich. Zum Schluss das Eiweiß und den Quark unterrühren. Gießen Sie den cremigen Teig in eine gefettete leichte Margarine und braten Sie für 45 Minuten oder bis es bei 180ºC gebräunt ist. Warten Sie ein wenig und dann servieren.

3. Rezept für cremigen leichten Mais Kuchen mit Fenchel

Zutaten:

  • ½ Tassen Margarine leichter Tee;
  • 1 Tasse Maismehl;
  • 1 Tasse leichter Zuckertee;
  • 3 Eiweiß;
  • 3 Edelsteine;
  • 1 ½ Tassen Weizenvollkornmehl;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 2 Teelöffel Fenchelsamen.

Art der Zubereitung:

Trennen Sie die Zutaten, um die Zugaben zu erleichtern. Zuerst Zucker, Eigelb und helle Margarine in einen Mixer geben und drei Minuten oder bis sie glatt sind, schlagen. Dann fügen Sie das Vollkornmehl und das Maismehl hinzu und vermischen die Magermilch in kleinen Mengen, um alles einzuarbeiten. Nach dem Ausschalten des Mixers die Hefe, das süße Kraut und das Eiweiß geben. Vorsichtig mischen, eine Form einfetten und mit Maismehl bestreuen und 40 Minuten backen oder bis sie goldbraun gebräunt sind. Lass es Kuchen und dann servieren.

4. Rezept für cremigen leichten Maiskuchen mit Ricotta

Zutaten:

  • 1 Tasse und eine Hälfte Maismehl;
  • 1 Esslöffel Weizenmehl;
  • 3 Tassen Demerara Zucker;
  • 300 Gramm Ricotta;
  • 4 Tassen Magermilch;
  • 4 Eier;
  • 2 Esslöffel Butterlicht;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Prise Salz.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie alle Zutaten im Mixer, abzüglich der Hefe, die zuletzt hinzugefügt wird. Also, schlag alles auf.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und mit einer rechteckigen Form einfetten. Zum Schluss die Hefe zum Teig geben und gut rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Gießen Sie den Teig in die Form und backen Sie ihn bei mittlerer Temperatur für eine halbe Stunde oder bis er goldbraun ist. Dienen, nachdem es heiß ist.

5. Light Mais Kuchen Rezept mit Rosinen

Zutaten:

  • 1 Tasse Maismehl;
  • 4 Tassen Magermilch;
  • 4 Eier leicht geschlagen;
  • 4 Esslöffel Rosinen ohne Samen;
  • Kulinarischer Süßstoff zum Verkosten;
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz

Art der Zubereitung:

Trennen Sie die Zutaten wie angegeben und mit den richtigen Mengen. Die Milch in einer Pfanne erhitzen, bis sie weich und süß ist. Bestreuen Sie das Maismehl, indem Sie es ständig mit einem Holzlöffel umrühren, damit es nicht herumwirbelt. Wenn der Teig dick ist, das Feuer entfernen und die Eier, Vanille und Rosinen hinzufügen. Nachdem der Teig gut vermischt ist, in eine gefettete Form geben und 20 bis 30 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Der Ofen sollte 180 ° C haben. Erwarten Sie zu backen und servieren. Sie können sich für eine rechteckige oder traditionelle Form mit einem Loch in der Mitte entscheiden.

6. Volles Licht Maismehl Kuchen Rezept

Zutaten:

  • 1 Tasse Vollkornmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 2 Tassen Maistee;
  • 1 1/2 Teelöffel Demerara Zucker;
  • 2 Eier;
  • 1/2 Tasse Kokosnussöl;
  • 1 Prise Salz

Art der Zubereitung:

Trennen Sie alle Zutaten und schlagen Sie in den Mixer, minus die Hefe, die zuletzt platziert werden sollte. Den Teig in eine Schüssel geben und gut verrühren. Eine rechteckige Form oder ein Loch in der Mitte mit Vollkornmehl einfetten und im Ofen 45 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Erwarten Sie, ein wenig abkühlen und servieren Sie es für den Nachmittagstee.

7. Light Corn Fritters Kuchenrezept mit Kokosnusssirup

Zutaten:

Massa

  • 2 Esslöffel Weizenmehl;
  • 3 Eier;
  • 2 Esslöffel Maismehl;
  • 1 Esslöffel kulinarischer Süßstoff;
  • 1 Esslöffel Weizenkleie;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Fenchel;
  • 1 Teelöffel Limetten von Persien;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz.

Abdeckung

  • 1 Teelöffel kulinarischer Süßstoff;
  • 3 Esslöffel Kokosmilch;
  • 2 Nüsse des gehackten para;
  • 2 Esslöffel Milchpulver Licht;
  • Gekocht nach Geschmack gerieben.

Art der Zubereitung:

Die Weißen vom Eigelb trennen und zwei Minuten schlagen, bis der Schnee klar ist. Weiter schlagen und den Süßstoff für eine weitere Minute hinzufügen. Fügen Sie die Eigelbe hinzu und schlagen Sie ein wenig mehr. Entfernen Sie aus dem Mixer und legen Sie das Maismehl, Weizenkleie, Fenchel, Zitronenschale und schließlich die Hefe. Mischen Sie vorsichtig. In gefettete Form geben und 20 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Bereiten Sie den Bezug separat vor, indem Sie die Kokosmilch und Milchpulver mischen. Dann auf den Schoß mit geriebener Kokosnuss und gehackten Nüssen gießen.

8. Blended Light Mais Kuchen Rezept

Zutaten:

  • 1 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Tasse Maisöl;
  • 2 Eier;
  • 1 Löffel voll Backpulver;
  • 1 Tasse Magermilch;
  • 1 Tasse Maismehl.

Art der Zubereitung:

Fügen Sie die Zutaten in den Mixer, indem Sie die Hefe zuletzt platzieren. Beat gut bis glatt. Eine rechteckige oder runde Form einfetten und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C 45 Minuten backen, bis sie gebräunt ist. Vor dem Servieren, zu mischen und Zimt oben (optional).

9. Glutenfreies und laktosefreies Maiskuchenrezept

Zutaten:

  • 3 Bio-Eier;
  • 1 Tasse Reismehl;
  • 200 ml Kokosmilch;
  • 1 Tasse Maismehl;
  • 1 Packung Sojamilchcreme;
  • 1 Tasse Demerarzucker;
  • 3 Esslöffel Kokosnussöl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz.

Art der Zubereitung:

Organisieren Sie die Zutaten nach den angegebenen Mengen. Die Weißweine von den Eigelb trennen und das Eiweiß schlagen, bis der Punkt erreicht ist, die letzte Vanilleessenz hinzufügen und noch ein wenig schlagen. Im Mixer die Kokosmilch, die Eigelbe, den Zucker und die Sahne der Sojamilch verrühren. Es wird ein cremiger Teig bekommen. Buchen Sie es. In einen anderen Behälter die Masse des Mixers geben, zuletzt Reismehl, Mais und Hefe zugeben. Alles sanft vermischen bis es eingemischt ist. Fügen Sie das Eiweiß hinzu, bis es schließlich belüftet ist. Eine Form mit Pflanzenöl und Reismehl einfetten und den Teig gießen. 20 Minuten im Ofen oder bei 180 ° C goldbraun backen.

10. Rezept für leichten Maispudding mit Samen

Zutaten:

  • 4 Eier;
  • 2 Tassen Maistee;
  • 1/2 Tasse Maisöl;
  • 1 Teelöffel Fenchel;
  • 2 Tassen Magermilch;
  • 1 Tasse Süßstoffpulver;
  • 1 Teelöffel Leinsamen;
  • 1 Teelöffel Chia;
  • 1 Esslöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

Alle Zutaten trennen, in eine Pfanne geben, vorzugsweise das Maismehl, die Milch, den Fenchel, den Leinsamen, das Chia, das Öl und den Süßstoff nicht kleben. Mischen Sie gut bevor Sie ins Feuer gelegt werden. Im Feuer ständig umrühren, bis es dickflüssig ist. Der richtige Zeitpunkt ist, wenn man eine Art dicken Brei bildet. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Dann die Eigelbe, das Backpulver und das Eiweiß dazugeben. Nach dem Mischen vorsichtig in ein gefettetes und bestreutes Maismehl geben und im mittleren Ofen (180ºC) backen, etwa 40 Minuten vorerhitzen oder bis es goldbraun ist. Warte, um zu dienen und zu dienen.


7 Yum Juice Rezepte mit Orange

7 Yum Juice Rezepte mit Orange

Für Menschen, die die medizinischen Eigenschaften natürlicher Lebensmittel zu schätzen wissen, sind Yamswurzeln mit Sicherheit eine wichtige Nahrung in ihrer Ernährung. Es hilft, Unreinheiten aus dem Blut zu entfernen und seine Durchblutung zu verbessern, ein großer Verbündeter im Kampf gegen den hohen Druck zu sein. Als

(Diät)

10 Trauben-Vitamin-Rezepte, um Gewicht zu verlieren

10 Trauben-Vitamin-Rezepte, um Gewicht zu verlieren

Trauben sind starke antioxidative Früchte, insbesondere rote oder violette Trauben, die helfen können, eine Vielzahl von Krankheiten zu bekämpfen. Im Allgemeinen sind alle Rebsorten gesundheitsfördernd, da es sich um Früchte mit abführenden, entgiftenden, harntreibenden und antitumoralen Eigenschaften handelt. Sie

(Diät)