de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Tipps zur Bekämpfung der Schlaffheit

Obwohl einige Männer auch unter dem Problem leiden, tritt Absacken mit einer viel höheren Häufigkeit bei Frauen auf. Dies ist hauptsächlich auf hormonelle Schwankungen zurückzuführen, die die Produktion von Kollagen und Elastin bei Frauen verändern.

Wenn wir älter werden, beginnen unsere Haut und Muskeln, Ton und Elastizität zu verlieren, die charakteristische schlaffe Erscheinung erscheinend. Und obwohl das Altern der Hauptgrund für das Durchhängen ist, ist es nicht das einzige. Es gibt andere Faktoren, die die Muskulatur und Struktur der Haut beeinträchtigen können. Sonne, Essen und Rauchen sind einige von ihnen, wie wir als nächstes sehen werden, und wenn es darum geht, Absacken zu bekämpfen, gehen Handlungen durch diese Motive.

Was verursacht Durchhängen?

Die Schlaffheit ist durch einen Verlust des Haut- und Muskeltonus gekennzeichnet und tritt auf, wenn die Stützfasern der Haut zu schwächen beginnen. Diese Fasern sind Kollagen und Elastin, zwei Proteine, die unser Organismus aus den Proteinen unserer Ernährung synthetisiert.

Neben der natürlichen Alterung selbst, haben wir unter den anderen Ursachen der Schlaffheit:

  • Fettleibigkeit;
  • Schwangerschaft;
  • Schnelle Gewichtsveränderungen;
  • Schlechtes Futter;
  • Übermäßige Sonneneinstrahlung;
  • Genetische Vererbung;
  • Seßhaften.

Der Verlust von Kollagen und Wasser sind zwei der Hauptgründe für den Verlust der Hautelastizität und werden mit zunehmendem Alter immer größer. Wenn es keine Möglichkeit gibt, das Absacken vollständig zu bekämpfen, gibt es gute Möglichkeiten, dies zu vermeiden und seine Auswirkungen zu verringern.

Hier sind 10 Tipps, wie Sie schlaffe Haut bekämpfen können:

1. Vermeiden Sie übermäßige Sonne

Laut Hautärzten ist eine der größten Ursachen für Durchhängen eine übermäßige Sonnenexposition. Ultraviolette Strahlen schädigen die Epidermis und Dermis, die tiefste Hautschicht. Und genau in der Dermis wird Kollagen gefunden, ein Protein, das vom Körper selbst produziert wird und für die Aufrechterhaltung der Festigkeit der Haut verantwortlich ist. Sonnenstrahlen haben die Fähigkeit, die Struktur von Kollagen zu zerstören und die Haut zu beschädigen.

Die Produktion von Kollagen nimmt natürlich mit zunehmendem Alter ab, aber eine längere Sonnenexposition hat die Kraft, diesen Prozess weiter zu beschleunigen, was zu einem Absacken und vorzeitiger Alterung führt.

Die Bräunung, obwohl sie in Innenräumen durchgeführt wird, verursacht die gleiche Schädigung der Kollagenstruktur wie ultraviolette Strahlen und sollte vermieden werden. Die Verwendung von Sonnencremes hilft, die durch die Sonne verursachten Schäden zu minimieren, aber es wird empfohlen, nicht zu lange unter der starken Sonne zu bleiben.

2. Bauen Sie Muskeln auf

Einer der besten Tipps, wie man das Durchhängen bekämpfen kann, ist regelmäßig Bodybuilding zu üben. Das Training im Fitnessstudio stärkt und strafft die Muskulatur und vermeidet die Schwächung von Muskelfasern und Haut.

Und da Absacken in einigen sehr spezifischen Bereichen des Körpers häufiger auftritt, lohnt es sich, in spezielle Übungen für diese Regionen zu investieren. Abdomen, innere Oberschenkel, Gesäß und innere Arme sind einige der am meisten anfällig für Durchhängen und sollte mit bestimmten Bewegungen ausgeübt werden.

Abdomen zum Beispiel helfen, den Bauch zu straffen und das Absacken zu verringern. Übungen mit Knöcheln können helfen, das Gesäß zu stärken, und einige Übungen mit Gewichten tonisieren die Arme.

Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig trainieren, so dass die Ergebnisse tatsächlich erscheinen und Sie Ihren Körper fester sehen. Ein weiterer Tipp ist, einen Profi in der Umgebung zu suchen, damit er Ihre Bedürfnisse einschätzen und die Übungen und die geeignete Ausrüstung angeben kann, um Ihre Ziele sicher zu erreichen.

3. Passen Sie auf Essen auf

Wir sind was wir essen, und unsere Entscheidungen am Tisch spiegeln sich in unserer Erscheinung wider. Um zu wissen, wie man Absackung bekämpfen kann, ist es notwendig, über gesunde Ernährung zu wissen und diesen Entscheidungen den Vorzug zu geben, zusätzlich zur Vermeidung bestimmter Arten von Lebensmitteln, die der Gesundheit Ihrer Haut schaden.

Eine Diät, um das Absacken zu vermeiden, sollte viele Gemüse, Früchte, Gemüse und magere Proteine ​​enthalten. Neben wichtigen Nährstoffen für die Gesundheit von Haut und Muskeln liefert frisches Gemüse Antioxidantien, die der natürlichen Alterung der Haut vorbeugen.

Sehen Sie, was Sie in Ihrer Diät nicht verpassen können, um das Durchhängen zu bekämpfen:

- Vitamine

Die Vitamine C, E und A, die in Lebensmitteln wie Kiwi, Erdbeere, Walnüssen und Karotten enthalten sind, sind Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen (Verbindungen, die Zellschäden verursachen und vorzeitige Alterung und Durchhängen verursachen). Vitamin C ist auch der Schlüssel zur Bildung von Kollagen, das die Haut unterstützt.

- Proteine

Qualitätsproteine ​​sollten in Ihrem Gericht nicht fehlen, weil sie Kollagen und magere Masse bilden. Sie verhindern auch während einer Diät, zum Beispiel, Ihren Körper mit Muskeln als Energiequelle. Gute Quellen für mageres Protein sind Fisch, Hühnerbrust, Hülsenfrüchte (Bohnen, Linsen), leichte Milchprodukte und mageres Fleisch wie Eidechse oder Entlein.

Und schließlich vermeiden Sie den Verzehr von frittierten Speisen, Süßigkeiten und Softdrinks, die dazu beitragen, die Entzündungen im Körper zu verstärken, die Haut zu strecken und die Schlaffheit zu erhöhen.

- Avocado

Haben Sie keine Angst vor Avocado: grüne Fruchtfette sind einfach ungesättigt, diejenigen, die gut für das Herz sind und zur Elastizität der Haut beitragen. Avocado hat auch Vitamin A, ein Nährstoff, der bei der Bildung von Kollagen wirkt.

Hafer

Haferflocken sind ein weiteres wichtiges Nahrungsmittel, um das Durchhängen zu bekämpfen, da sie aus Silizium bestehen, einem Mineral, das bei der Bildung von Kollagen wirkt. Zwei Messlöffel pro Tag reichen aus, um alle Vorteile von Hafer zu nutzen.

- Brauner Reis

Brauner Reis enthält nicht nur mehr Ballaststoffe als Weiß, sondern enthält auch B-Vitamine, die helfen, die Festigkeit der Haut zu erhalten.

4. Übe Aerobic-Übungen

Zusätzlich zum Bodybuilding ist es wichtig, dass Sie auch moderate Aerobic-Übungen wie Gehen, Radfahren und Schwimmen machen. Diese Aktivitäten stärken Ihr kardiorespiratorisches System und verbessern Ihre Durchblutung und sorgen für die Zufuhr von Nährstoffen, die für die Gesundheit der Haut wichtig sind.

Und es lohnt sich zu erinnern, dass Aerobic-Übungen auch Fett verbrennen und Ihnen helfen, Gewicht nach und nach zu verlieren, so dass die Haut allmählich in ihren natürlichen Zustand zurückkehren kann. Schreiben Sie in Ihren Stundenplan mindestens drei Sitzungen mit aeroben Aktivitäten pro Woche, die jeweils 30 bis 50 Minuten dauern.

5. Iss Jell-O

Obwohl es ein Synonym für Diät Dessert geworden ist, sollte Diät-Gelatine regelmäßig auf Ihrer Speisekarte sein. Zusätzlich zu der Verringerung des Verlangens nach kalorienarmen Süßigkeiten zu essen, hat zuckerfreie Gelatine auch den Vorteil, eine gute Menge an Kollagen, ein Protein, das hilft, schlaffe Haut zu bekämpfen.

Forschungen in den Vereinigten Staaten haben gezeigt, dass der Verzehr von 250 mg Gelatine pro Tag die Hautelastizität verbessert. Für diejenigen, die es schwierig finden, jeden Tag Gelatine zu sich zu nehmen, gibt es die Möglichkeit, mit Collagen- oder Gelatinekapseln zu ergänzen.

Lass die Zigarette fallen

Selbst wenn Sie nicht viel rauchen, ist die Spitze, die Zigarette fallen zu lassen, um gegen Absacken zu kämpfen. Mit jedem Schluck, den Sie geben, wird die Zufuhr von Sauerstoff zur Haut unterbrochen, was die Ankunft von Nährstoffen für dieses Gewebe behindert.

Einige der 4.000 Zigarettenchemikalien haben auch die Kraft, die Struktur von Kollagen und Elastin zu verändern, zwei Fasern, die der Haut Elastizität und Festigkeit verleihen. Auf diese Weise führt der Rauchgewohnheit zur Bildung von Falten und das Auftreten von schlaffe Haut.

7. Pflegen Sie stabiles Gewicht

Wenn wir jung sind, kann unsere Haut wieder in ihren normalen Zustand zurückkehren, nachdem wir viel Gewicht verloren haben. Im Laufe der Jahre verliert es jedoch diese Fähigkeit, und ein sehr großer Gewichtsverlust kann die Haut dauerhaft schlaff hinterlassen.

Dies liegt daran, dass die Produktion von Kollagen im Laufe der Zeit abnimmt, insbesondere nach 30 Jahren. Um ein durch Gewichtsverlust verursachtes Absacken zu vermeiden, vermeiden Sie es, sehr schnell Gewicht zu verlieren. Schrittweise Verluste von bis zu 1 kg pro Woche führen dazu, dass sich die Haut allmählich normalisiert und das Auftreten von schlaffe und schlaffe Haut verhindert wird.

Und während Sie sich in der Gewichtsabnahme befinden, achten Sie darauf, dass Sie sich richtig und mit einer guten Menge an Protein ernähren, was dazu beiträgt, fettarme Masse zu erhalten und aufzubauen.

8. Massage

Zusätzlich dazu, uns zu entspannen und Stress abzubauen, kann eine gute Massage auch helfen, die schlaffe Haut zu bekämpfen. Lymphdrainage und Modellierung Massage sind zwei Beispiele für schlaffe Massage, die helfen, Giftstoffe zu beseitigen, Entzündungen zu verringern und die Durchblutung zu verbessern.

Lymphdrainage hilft, Schwellungen zu reduzieren und das Lymphsystem zu stimulieren, erleichtert die Beseitigung von Toxinen und Verringerung der Flüssigkeitsretention. Die modellierende Massage ist intensiver, regt die Durchblutung an und tonisiert die Muskulatur.

Ein weiterer Vorteil der Massage ist die Bekämpfung von Cellulite und lokalisierten Fetten und hilft so, die Maßnahmen zu reduzieren. Um diese Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie mindestens 10 Sitzungen durchführen, immer mit einem ausgebildeten Fachmann.

9. Hydratisieren Sie sich

Ungefähr 60% unseres Körpers bestehen aus Wasser und die Elastizität der Haut steht in direktem Zusammenhang mit einem angemessenen Flüssigkeitshaushalt. Laut der American College of Sports Medicine, gibt es, wie man Absacken durch Maximierung der Hautelastizität zu bekämpfen, während eine gute Flüssigkeitszufuhr während der Gewichtsabnahme.

Selbst eine leicht hydratisierte Haut hat eine viel geringere Elastizität und kann beim Abnehmen nicht in ihre normale Form zurückkehren.

10. Nehmen Sie keine sehr heiße Dusche.

Heißes Wasser dehydriert die Haut und trägt zum Auftreten des schlaffen Aussehens bei. Bereits Bäder mit kühlem Wasser sind hervorragend für die Straffung und Befeuchtung der Haut, so dass sie weich und gesund ist.

Kaltes Wasser verbessert die Blutzirkulation und hilft Vitaminen und anderen Nährstoffen, schnell und in ausreichender Menge anzukommen, um eine gesunde Haut zu erhalten.

Sie müssen nicht jeden Tag baden, aber es gibt eine Möglichkeit, das Absacken zu bekämpfen, indem Sie sehr heißes Wasser meiden, das die Haut schädigt und das Haar schädigt.

Zusätzliche Referenzen:


Mininator für Stacheln Funktioniert es?

Mininator für Stacheln Funktioniert es?

Minancora ist eine Salbe bekannt für Brasilianer, die im Jahr 1915 in mehreren Regionen des Landes vermarktet wurde, nach Informationen von der offiziellen Website des Unternehmens. Die Seite behauptet auch, dass die Formulierung des Produkts die gleiche wie der Beginn seiner Herstellung ist, dass die Salbe eine antiseptische Wirkung hat, sie wirkt bei der Vorbeugung und Behandlung von Hautkrankheiten wie Frostbeulen und Schorf und hilft bei der Heilung und der Abnahme der Entzündung.

(Ästhetik)

10 Möglichkeiten, Stria während und nach der Schwangerschaft zu verhindern und zu beseitigen

10 Möglichkeiten, Stria während und nach der Schwangerschaft zu verhindern und zu beseitigen

Schwangerschaftsstreifen sind bei Frauen üblich. Denn sobald sie in die Pubertät kommen, beginnen sie schnell an Gewicht zuzunehmen. Dies führt zu feinen Linien im Körper, die als Dehnungsstreifen bezeichnet werden. Dehnungsstreifen werden auch während der Schwangerschaft oder bei Personen gefunden, die versuchen, an Gewicht zuzunehmen. Man

(Ästhetik)