de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


10 Vorteile der Akupunktur für Fitness und Gesundheit

Akupunktur ist eine chinesische Praxis, die die Verwendung von Nadeln zur Stimulation bestimmter Punkte im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung der ordnungsgemäßen Funktion des Körpers beinhaltet. Die Technik, die vor mehr als 2000 Jahren in China praktiziert wurde, basiert auf der Voraussetzung, dass es Muster von Lebensenergie gibt (die die Chinesen Qi nennen), die in unserem Körper zirkulieren und für unsere Gesundheit essentiell sind. Wenn Abweichungen in dieser Energie auftreten und sich in bestimmten Punkten des Körpers anreichern, wird das Gleichgewicht des Körpers beeinträchtigt und dann entstehen die Krankheiten.

Nach dieser Theorie wird durch die Stimulierung dieser Punkte, wo es eine Akkumulation von Energie gibt, eine Wiederherstellung von Qi stattfinden, wodurch die Funktionen der Organe verbessert werden und es dem Organismus ermöglicht wird, zu seinem normalen Funktionieren zurückzukehren.

Obwohl die Forschung, die die Vorteile der Akupunktur bestätigt, noch lange nicht abschließend ist, wurde die Praxis im Westen seit mehr als 100 Jahren zur Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt, und Tausende von Menschen behaupten, von einer nadelbasierten Behandlung profitiert zu haben .

In Brasilien ist Akupunktur bereits als medizinische Spezialität anerkannt und kann von mehreren qualifizierten Fachleuten sicher durchgeführt werden. Und wenn Sie von der Nadeltechnik gehört haben, aber nicht genau wissen, welche Vorteile die Akupunktur für Fitness und Gesundheit hat, lesen Sie weiter, um mehr über die alte chinesische Praxis zu erfahren.

Vorteile der Akupunktur für Fitness und Gesundheit

Obwohl viele der Vorteile der Akupunktur noch nicht vollständig von der Wissenschaft getestet wurden, garantieren Tausende von Menschen, die die Praxis verwendet haben, dass Akupunktur funktioniert und hilft Schmerzen zu lindern, Angst und Essattacken zu kontrollieren, Stress abzubauen und Entzündungen zu bekämpfen. sowie unzählige andere Vorteile.

Wenn Sie die Praxis noch nicht kennen, aber Lust haben, es zu versuchen, lohnt es sich, einen zertifizierten und erfahrenen Fachmann zu suchen, der Sie durch eine erste Untersuchung über die Operation und Dauer der Behandlung informieren kann.

Treffen Sie 10 der wichtigsten Vorteile der Akupunktur:

1. Akupunktur hilft, Gewicht zu verlieren

Akupunktur hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, weil es an Punkten und Organen arbeitet, die direkt oder indirekt mit Hungerkontrolle, Essattacken, Hormonhaushalt und sogar Blutzuckerspiegel verbunden sind.

Gemäß der chinesischen Medizin wird eine übermäßige Gewichtszunahme hauptsächlich durch ein Ungleichgewicht zwischen den Funktionen der Milz und der Leber verursacht, das behandelt werden sollte, so dass ein Gewichtsverlust auftreten kann. Die Nieren und das endokrine System werden ebenfalls behandelt, da sie für die Flüssigkeitsretention verantwortlich sind und die Funktion haben, das Hormongleichgewicht zu stimulieren und zu kontrollieren.

Die Schilddrüse und die Milz-Punkte werden auch bearbeitet, um Hormongleichgewicht zu verbessern und Blutzuckergleichgewicht wieder herzustellen. Bei Frauen in der Menopause können die Eierstöcke und Nebennieren auch stimuliert werden, um die Gewichtszunahme zu behandeln, die durch die hormonellen Veränderungen verursacht wird, die in diesem Stadium auftreten.

Ein anderer Weg, um Gewichtszunahme mit Akupunktur zu behandeln, und der in den letzten Jahren hervorstach, ist die Aurikulotherapie, eine Technik, bei der bestimmte Punkte im Ohr zur Kontrolle des Appetits stimuliert werden und die sich als genauso wirksam erwiesen hat wie traditionelle Praktiken.

Eine südkoreanische Studie, die in der Zeitschrift Akupunktur in der Medizin veröffentlicht wurde, prüfte die Wirksamkeit von zwei Arten der Ohrakupunktur in der Gewichtsabnahme. Der erste verwendet nur eine Nadel, die in der Studie an den "Hungerpunkt" im Ohr gelegt wurde - der Punkt, der mit dem Appetit verbunden ist.

Die andere Art der Akupunktur verwendet fünf Nadeln, die an fünf Punkten im Ohr angewendet wurden: eine, die Shen Men genannt wird, und die andere, die mit der Milz, dem Magen, dem endokrinen System und dem Appetit verbunden ist. Während der vierwöchigen Dauer des Experiments wurden die 91 Freiwilligen (die übergewichtig waren) angewiesen, eine eingeschränkte Diät beizubehalten und sich nicht körperlich zu betätigen.

Am Ende der Studie hatten Freiwillige, die an den fünf Punkten behandelt wurden, eine 6, 1% ige Reduktion des Body Mass Index (BMI), während die Gruppe, die nur eine Nadel erhielt, ihren BMI um 5, 7% verringerte. Zusätzlich zu der Feststellung, dass Akupunktur dünner ist, kamen die Forscher auch zu dem Schluss, dass, wenn Sie Akupunktur am Ohr versuchen möchten, Gewicht zu verlieren, es sich lohnt, nach Fachleuten zu suchen, die die 5-Punkte-Technik anwenden.

Akupunktur kann als eine ergänzende Therapie zu Ihrem Gewichtsverlust-Programm arbeiten, aber um die gewünschte dauerhafte Wirkung zu erreichen, muss es von Veränderungen der Essgewohnheiten und regelmäßige Ausübung der körperlichen Aktivität begleitet werden.

2. Verbessert Rückenschmerzen

Rückenschmerzen - insbesondere Rückenschmerzen - sind immer noch der Hauptgrund, warum Menschen nach einem Akupunkteur suchen, was sinnvoll ist, wenn die Forschung behauptet, dass 70 bis 85% der Bevölkerung mindestens eine Episode von Rückenschmerzen haben während des Lebens.

Die Verwendung von Akupunktur zur Behandlung von Schmerzen im unteren Rückenbereich ist in der wissenschaftlichen Literatur gut dokumentiert, insbesondere zur Behandlung chronischer Schmerzen, die als Schmerzen definiert sind, die länger als drei Monate andauern. Eine neuere Studie in den Archiven der internen Medizin hat gezeigt, dass Freiwillige, die Nadelbehandlung erhielten, eine 15% Verbesserung in ihren Symptomen über denen hatten, die nur Medikation und Behandlung mit Chiropraktik erhielten.

3. Reduziert Stress

Ein Großteil der Forschung über die Vorteile der Akupunktur konzentriert sich auf die Auswirkungen der Therapie auf Angst und Stress. Neuere Studien haben gezeigt, dass Akupunktur bei dieser Behandlung wirksam ist, da sie die Produktion von Hormonen blockieren kann, die in stressigen Situationen wie Cortisol freigesetzt werden.

Und es ist daran zu erinnern, dass, obwohl es normal ist, einige stressige Lebensumstände zu durchlaufen, chronischer Stress zu einer Reihe von Komplikationen führen kann, darunter Herzprobleme, Depressionen und sogar Übergewicht. Ja, Stress ist Mast, und zu einem großen Teil ist dies auf eine Steigerung der Produktion von Cortisol, eines der Hormone, die Fettansammlung verursachen können, zurückzuführen.

4. Verringert Magenprobleme

Eine von brasilianischen Forschern veröffentlichte Studie kam zu dem Schluss, dass ein weiterer Vorteil der Akupunktur darin besteht, Sodbrennen und schlechte Verdauung bei schwangeren Frauen zu lindern. Während der Untersuchung erhielt eine Gruppe schwangeren Frauen eine Kombination aus Medikamenten und Akupunktur, während eine zweite Gruppe angewiesen wurde, Änderungen in der Ernährung vorzunehmen und bei Bedarf auch Abhilfemaßnahmen zu erhalten.

Am Ende der Studie berichteten 75% der schwangeren Frauen, die eine Akupunkturbehandlung erhalten hatten, von einem Rückgang des Sodbrennens und der Einnahme von Medikamenten. In der zweiten Gruppe zeigten nur 44% der Frauen die gleichen Ergebnisse.

5. Bringen Sie Erleichterung für Kopfschmerzen

Akupunktur produziert eine entzündungshemmende, schmerzstillende Leistung und wirkt als Muskelrelaxans und lindert sowohl Kopfschmerzen als auch chronische Migräne.

Eine Analyse von 22 Studien, bei denen Akupunktur zur Behandlung von Migräne und Kopfschmerzen aufgrund von Muskelverspannung eingesetzt wurde, zeigte, dass die Nadeltherapie das Fortschreiten von Schmerzen zu chronischen Schmerzen verhindern konnte. Die Therapie linderte auch Kopfschmerzen, die bereits vor Beginn der Behandlung chronisch waren.

6. Verringert Angst und Symptome der Depression

Akupunktur hilft, einige emotionale Störungen zu verbessern, weil es auf einige Punkte im Zusammenhang mit der Produktion von Wellness-Hormonen, wie Endorphin und Serotonin, wirkt. Die Technik führt auch zu Entspannung und einem Gleichgewicht im Energiefluss, was die Angst verringert und einige der Symptome im Zusammenhang mit Depressionen verbessert.

7. Beschleunigen Sie die Erholung von der Verletzung

Es gibt bestimmte Punkte der Akupunktur, die die Durchblutung erhöhen, Entzündungen reduzieren und die Vernarbung verringern können, die Genesungszeit von Verletzungen und sogar von einigen Arten von Operationen verringern.

Für diese Vorteile der Akupunktur, viele professionelle Sport-Teams verlassen sich auf einen Akupunkteur unter ihren Angehörigen der Gesundheitsberufe, da die Technik zu einer besseren Genesung und schnelle Rückkehr des Athleten zu ihren Aktivitäten beitragen kann.

8. Lindert PMS-Symptome

Für diejenigen, die an Koliken, Blähungen, Launenhaftigkeit und Kopfschmerzen während der prämenstruellen Periode leiden, kann Akupunktur eine große Hilfe sein, da es hilft, das nervöse und endokrine System zu regulieren, sowie die Leberfunktion zu verbessern - alles verbunden zu TPM.

Akupunkteure empfehlen eine Behandlung mit acht oder zehn Sitzungen, in der Regel eine pro Woche. Wenn sich die Symptome gebessert haben, wird eine monatliche Behandlung mit einer Sitzung in der Woche vor der Menstruation empfohlen.

9. Reduziert Nebenwirkungen von Chemotherapie

Einige der Symptome einer Krebsbehandlung mit Chemotherapie - wie Fieber, Übelkeit, Depressionen, Mundtrockenheit, Verstopfung, Durchfall und Nachtschweiß - können durch parallele Akupunktursitzungen minimiert werden.

10. Behandelt verschiedene Arten von Schmerzen

Zusätzlich zu Rückenschmerzen, die Vorteile der Akupunktur gehören auch andere Arten von chronischen und akuten Schmerzen, wie Arthritis, Schmerzen im Karpaltunnel, Menstruationsbeschwerden, Nackenschmerzen, Plantarfasziitis, Knieschmerzen, Sehnenscheidenentzündung und andere. Wie wir gesehen haben, ist dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Akupunktur bestimmte Punkte mit einer Stagnation der Energie und der Wiederherstellung des Gleichgewichts des Organismus, der Verringerung von Entzündungen und der Linderung von Muskelverspannungen löst.

Asthma, Allergien, Sinusitis und Rhinitis sind auch einige der Bedingungen, die nachweislich durch Akupunktur behandelt werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Da es sich um eine natürliche und individualisierte Behandlung handelt, hängt die Häufigkeit und Menge der Sitzungen von der Komplexität Ihrer Erkrankung und Ihrer Reaktion auf die Behandlung ab. Im speziellen Fall der Akupunktur, um Gewicht zu verlieren, dauert Aurikulotherapie in der Regel 10 Sitzungen, aber dies sollte von Ihrem Akupunkteur nach Ihrem ersten Besuch im Büro entschieden werden.

Gleiches gilt für die Akupunktur zur Verbesserung von chronischen und akuten Schmerzen. Manche Menschen fühlen sich von den Schmerzen bei der ersten Konsultation sehr erleichtert, während andere mehr Sitzungen benötigen. Im Allgemeinen erfordern akute Schmerzen weniger Besuche als chronische Schmerzen, und das Problem wird normalerweise in 8 bis 10 Sitzungen gelöst.


Funktioniert Carboxitherapie wirklich?

Funktioniert Carboxitherapie wirklich?

Ästhetik ist ein Bereich, der immer wieder Neuheiten und Innovationen mit sich bringt, um die verschiedenen Probleme zu lösen, die Frauen (und immer mehr Männer) betreffen. Verschiedene Behandlungen für Haut, Haare und Körper gewinnen an Bekanntheit und Bekanntheit und machen sie erfolgreich für Frauen, die nach Möglichkeiten suchen, ästhetische Probleme zu lindern. Der ew

(Cellulite)

Was verursacht Cellulite in der Schwangerschaft

Was verursacht Cellulite in der Schwangerschaft

Schwangerschaft ist die schönste Facette des weiblichen Lebens, aber sie kann deinen Körper mit hässlichen Nachwirkungen verlassen. Gewichtszunahme und Dehnungsstreifen sollten nicht Ihre größten Sorgen während der Schwangerschaft sein. Sie könnten von einem anderen Schönheitsproblem betroffen sein: Cellulite. Aber w

(Cellulite)