de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Kann Litschi sogar töten?

Mit sechs Kalorien pro Einheit oder 66 Kalorien pro 100-Gramm-Portion ist Litschi eine beliebte Frucht in Südostasien und China und ist in anderen Ländern weniger verbreitet.

Die Frucht dient als Quelle einiger wichtiger Nährstoffe für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers, wie: Kohlenhydrate, Fasern, Kupfer, Kalium, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B6, Vitamin B9 und Vitamin C, sowie eine Quelle von Antioxidantien. Es ist erwähnenswert, dass die Nahrung Nährstoffe und Antioxidantien enthält, die für die menschliche Gesundheit wichtig sind.

  • Mehr sehen: Vorteile von Litschi - Für was es dient und Eigenschaften.

Aber ist es wahr, dass Lychee töten kann?

Hast du etwas über die Geschichte gehört oder gelesen, die Litschi töten kann? Ist das wirklich wahr?

Nun, nach der Doktorarbeit von Atil Arnarson ist es nicht bekannt, dass die Früchte gesundheitsschädigend wirken, wenn sie innerhalb einer gesunden Ernährung in Maßen konsumiert werden. Er sagte jedoch, dass Lebensmittel in seltenen Fällen Allergien auslösen können.

Nach Angaben der WebMD kann Lychee bei Menschen, die beispielsweise gegen Birken, Sonnenblumenkerne, Artemisia und Latex allergisch sind, allergische Reaktionen hervorrufen.

Einem Bericht der BBC News vom Februar 2017 zufolge sagten Wissenschaftler in den USA und Indien jedoch aus, dass eine mysteriöse Krankheit, bei der mehr als 100 Kinder in einem Jahr in Nordindien getötet wurden, durch das Essen von Litschi auf nüchternen Magen ausgelöst wurde .

Der Geschichte nach passierte, dass über zwei Jahrzehnte lang scheinbar gesunde Kinder in der Bihar-Region an plötzlichen Anfällen und Bewusstseinsverlust litten. Laut der New York Times starben etwa 40% von ihnen.

Die Veröffentlichung sagte, dass die Opfer auch eine akute Schwellung im Gehirn hatten und dass Forschung in The Lancet veröffentlicht wurde, die darauf hinwies, dass der Schuldige für all diese Todesfälle Lychee war. Aber ist es wahr, dass Lychee wirklich tötet?

Die Zeitung sagte, dass die meisten dieser Kinder arm seien und in der Haupterzeugungsregion der Früchte lebten, die Giftstoffe enthalten, die die Fähigkeit des Körpers hemmen, Glukose zu produzieren, was Kinder betrifft, die bereits einen niedrigen Blutzuckerspiegel hatten, danke zu der Tatsache, dass sie nicht gegessen hatten.

Laut der Publikation untersuchten die Forscher die zwischen Mai und Juli 1994 in einem indischen Krankenhaus aufgenommenen kranken Kinder und entdeckten eine Assoziation mit einem Fall eines Ausbruchs einer Krankheit, die bei Kindern in der Karibik zu Schwellungen und Anfällen des Gehirns führte.

Dieser karibische Ausbruch wurde durch eine Frucht verursacht, die ackee genannt wird, die ein Toxin genanntes hypoglycine hat, verantwortlich dafür, den Körper zu verhindern, Glukose zu produzieren, BBC Nachrichten berichtete, das auch berichtete, dass Tests zeigten, dass Lychee auch solches hypoglycine enthält.

Aus diesem Grund haben die Gesundheitsbehörden die Eltern gewarnt, sicherzustellen, dass ihre Kinder eine Nacht essen und die Menge an Müll begrenzen, die sie konsumieren, berichtete BBC News.

Der Bericht berichtet auch, dass Gesundheitsbeamte sagen, dass Kinder mit Symptomen des Ausbruchs schnell als ein Bild von Hypoglykämie behandelt werden sollten - die niedrigen Blutzuckerspiegel sind.

Glücklicherweise ist die Zahl der registrierten Fälle der Krankheit von Hunderten pro Jahr auf 50 gefallen, laut der New York Times, laut BBC News.

Für Litchi sorgen

Wir haben gesehen, dass die ernsten Probleme, die mit Litschi verbunden sind, auftraten, weil sie den Blutzuckerspiegel senken. Daher können wir verstehen, dass es nicht für Menschen geeignet ist, die an Hypoglykämie leiden.

Gerade wegen seiner Wirkung, den Blutzuckerspiegel zu senken, hat WebMD angezeigt, dass Leute, die an Diabetes leiden, beim Verzehr der Frucht vorsichtig sein sollten.

Dies liegt daran, dass diejenigen, die an der Krankheit leiden, sicherlich bereits eine Behandlung mit Medikamenten oder Strategien zur Senkung der Blutzuckerwerte folgen. Daher kann der Verzehr der Frucht zusammen mit der Behandlung sehr drastische Abnahmen dieser Mengen bewirken.

Die gleiche Sorgfalt gilt für diejenigen, die eine Operation vorgenommen haben, da Bedenken bestehen, dass die Frucht die Kontrolle der Blutzuckerwerte nach dem Eingriff beeinträchtigen könnte. Daher empfahl die Einrichtung, den Verzehr von Litschi zwei Wochen vor dem geplanten Datum des Verfahrens einzustellen.

Es gibt keine ausreichenden Informationen über die Verwendung von Litschi während der Schwangerschaft und Stillzeit, und deshalb wird empfohlen, dass Frauen in diesen Stadien sicher handeln und Lebensmittel vermeiden.

WebMD empfiehlt außerdem, dass Menschen mit Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose, Lupus und rheumatoide Arthritis vor dem Verzehr von Litschi zurückschrecken, da die Früchte die Symptome einer Autoimmunkrankheit verstärken können, indem sie das Immunsystem dazu bringen, mehr zu werden aktiv.

Zusätzliche Referenzen:


14 Vorteile von Escarole - Für was es dient und Eigenschaften

14 Vorteile von Escarole - Für was es dient und Eigenschaften

Escarole ist ein Nahrungsmittel, das als eine Quelle von Nährstoffen wie Fasern, Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium, Kupfer, Selen, Zink, Phosphor, Proteine, Kohlenhydrate, Mangan, Vitamin B1 (Thiamin) Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B3 dient Niacin), Vitamin B5 (Pantothensäure), Vitamin B6 (Pyridoxin), Vitamin B9 (Folsäure), Vitamin B12 (Cobalamin), Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K. J

(Nahrung für Diät)

Wie man ein Ei in der Mikrowelle zubereitet?

Wie man ein Ei in der Mikrowelle zubereitet?

Die Zubereitung von gekochtem Ei kann im Feuer ein wenig zeitaufwendig sein und viele Leute geben letztendlich auf und entscheiden sich für die gebratene Version, die schneller ist, aber nicht die gesündeste Version und geeignet für diejenigen, die abnehmen wollen. Eine Möglichkeit, die Zubereitungszeit von gekochtem Ei zu verkürzen, besteht in der Zubereitung in der Mikrowelle. Es

(Nahrung für Diät)