de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Die Wissenschaft bestätigt, dass je mehr Kaffee Sie trinken, desto mehr Sie leben

Kaffee ist eines der gesündesten Getränke auf dem Planeten. Es ist mehr als nur das, was Sie brauchen, um bei der Arbeit wach zu bleiben ... Es enthält tatsächlich Hunderte von verschiedenen Verbindungen, von denen einige wichtige gesundheitliche Vorteile bringen.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mehr Kaffee trinken, länger leben und ein geringeres Risiko für Alzheimer und Diabetes haben.

1. Kaffee ist eine wichtige Quelle von Antioxidantien

Wenn während der Infusion heißes Wasser durch die Kaffeebohnen fließt, mischen sich die Substanzen in den Kaffeebohnen mit dem Wasser und werden Teil des Getränks.

Einige dieser Substanzen sind gut bekannt, einschließlich Koffein, aber es gibt auch Hunderte anderer Verbindungen, von denen viele noch nicht identifiziert werden können.

Viele dieser Verbindungen sind Antioxidantien, die unseren Körper vor Oxidation schützen, bei der freie Radikale beteiligt sind, die Moleküle im Körper schädigen. Diese Oxidation ist einer der Mechanismen, die dem Altern und häufigen Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen zugrunde liegen.

Kaffee ist überraschenderweise die größte Quelle von Antioxidantien in der westlichen Ernährung, noch mehr als Obst und Gemüse.

Wenn Sie eine Tasse Kaffee nehmen, erhalten Sie nicht nur Koffein, sondern auch viele andere nützliche Verbindungen, einschließlich starker Antioxidantien.

2. Mehrere Studien zeigen, dass Menschen, die Kaffee trinken, länger leben

Es gibt mehrere Studien, die zeigen, dass Menschen, die regelmäßig Kaffee trinken, ein geringeres Risiko haben, an einer Reihe schwerer Krankheiten zu sterben.

Eine innovative Studie, die größte ihrer Art, wurde 2012 im New England Journal of Medicine veröffentlicht:

  • Freedman ND, et al. Verband des Kaffeetrinkens mit totaler und ursachenspezifischer Mortalität. New England Journal der Medizin, 2012.

In dieser Studie wurden 402.260 Personen zwischen 50 und 71 Jahren über ihren Kaffeekonsum befragt.

Die Ergebnisse waren ziemlich bemerkenswert. Nach 12 bis 13 Jahren waren die Teilnehmer, die mehr Kaffee tranken, signifikant seltener gestorben.

Wie Sie der Grafik entnehmen können, sinkt die Sterberate, je mehr Menschen Kaffee trinken.

Die Crux scheint bei 4-5 Tassen pro Tag zu liegen, wo Männer ein reduziertes Risiko von 12% und Frauen ein reduziertes Risiko von 16% hatten. Trinken von 6 Tassen oder mehr pro Tag bot keine zusätzlichen Vorteile.

Aber selbst ein mäßiger Kaffeekonsum (1 Tasse pro Tag) war mit einer Reduktion des Sterberisikos um 5-6% verbunden, was zeigt, dass schon ein wenig ausreicht, um bereits Wirkung zu zeigen.

Bei der Analyse bestimmter Todesursachen wurde festgestellt, dass Kaffeetrinker seltener an Infektionen, Verletzungen und Unfällen, Atemwegserkrankungen, Diabetes, Schlaganfällen und Herzerkrankungen sterben.

Der Vorteil scheint Koffein nicht zuzuschreiben, da entkoffeinierter und normaler Kaffee die gleiche Wirkung hatte.

Natürlich ist dies eine Beobachtungsstudie, die nicht beweisen kann, dass Kaffee tatsächlich diese Risikoreduktion verursacht hat. Aber es ist eine gute Garantie, dass Kaffee zumindest kein Gesundheitsschurke ist, wie viele es glaubten.

Viele andere Studien führen zu ähnlichen Ergebnissen

Die Auswirkungen von Kaffee auf die Gesundheit wurden in den letzten Jahrzehnten intensiv untersucht.

Mindestens 2 weitere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Kaffee trinken, ein geringeres Risiko eines vorzeitigen Todes haben.

Wenn wir uns spezifische Krankheiten ansehen, haben diese Menschen ein viel geringeres Risiko für Alzheimer, Parkinson, Typ-2-Diabetes und Lebererkrankungen, um nur einige zu nennen.

Es gibt auch Harvard-Studien, die zeigen, dass Kaffee die Person glücklicher machen kann und das Risiko einer Depression um 20% und das Suizidrisiko um 53% reduziert.

Also, Kaffee gibt Ihrem Leben nicht nur Jahre, sondern kann Ihren Jahren auch mehr Leben hinzufügen.


3 Rezepte für Gurken Light Chips

3 Rezepte für Gurken Light Chips

Gurke ist ein sehr erfrischendes Gemüse, das bei der Zubereitung verschiedener Rezepte verwendet wird. Es wird hauptsächlich in Salaten verwendet, aber es gibt andere Geschmacksvariationen, die sehr lecker sein können, wie die Chips Version. Siehe mehr: Vorteile von Gurken - Für was es dient und Eigenschaften. Um

(Diät)

5 Tapioka Brot Fit Rezepte

5 Tapioka Brot Fit Rezepte

Wahrscheinlich, wenn Sie eine Person sind, die sich um gute Form kümmert, sollten Sie bereits Tapioka als Ersatz für Brot essen, da es eine glutenfreie Zutat und viel gesünder als Brot mit raffiniertem Zucker und Kohlenhydraten beladen ist. Aber hast du darüber nachgedacht, Tapiokabrot zu machen? We

(Diät)