de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Cayenne-Pfeffer-Gewichtsabnahme? Vorteile und Tipps

Cayennepfeffer ist ein Lebensmittel, das seit einiger Zeit untersucht wurde und sich als möglicher Verbündeter bei der Gewichtsabnahme erwiesen hat. Wenn Sie gehört haben, dass Cayennepfeffer dünner ist, wissen Sie, dass Sie einen echten Hintergrund haben. Es ist jedoch wichtig, die Gründe zu verstehen, die Cayennepfeffer verursachen, Gewicht zu verlieren und seine anderen Vorteile.

Es scheint, dass Cayennepfeffer hilft, den Energieverbrauch (Stoffwechsel) zu erhöhen und den Appetit zu kontrollieren. Viele Menschen mögen keine scharfen Speisen, aber wenn sie abnehmen wollen, ist dies eine gute Zeit, um Ihre Geschmacksknospen zu trainieren, um sich an den feurigen Geschmack der Pfefferpflanze zu gewöhnen.

Jetzt diejenigen Leute, die Pfefferminz haben und immer noch die Vorteile von Cayennepfeffer genießen wollen, können Sie auf die Kapseln Pulver, die einen Verzehr der Pfeffer, ohne es wirklich zu genießen erlauben appellieren. Die Kapseln wurden speziell entwickelt, um Übergewichtigen dabei zu helfen, in Form zu bleiben und diejenigen, die bereits über das ideale Gewicht verfügen, um es zu erhalten.

Trotz dieser pharmazeutischen Alternative ist bekannt, dass die Wirkung und der Nutzen der Kapselaufnahme nicht so stark sind wie der Verzehr der nährstoffreichen Nahrung.

Suche: Cayennepfeffer Gewichtsverlust?

Eine Studie, die 2003 im British Journal of Nutrition entwickelt und veröffentlicht wurde, zeigte die Ergebnisse einiger Teilnehmer, die den Konsum von Capsaicin allein anstelle des Verzehrs von frischem Paprika ausgesetzt waren. Diese Komponente ist die gleiche in den Paprikaschoten und ist die aktive verantwortlich für die Erhöhung des Stoffwechsels und die Verringerung des Appetits. Diese Verbindung ist auch dafür verantwortlich, dass der stechende und stechende Geschmack in Paprika verschiedener Arten, einschließlich Cayenne, so präsent ist.

Die Teilnehmer konsumierten 135 Gramm täglich Capsaicin für drei Monate. Das Ergebnis war: mehr Körperfett wurde während dieser Periode gebrochen und als Energie verwendet, und deshalb fanden diese Ergebnisse, dass Cayenne-Kapseln nützlich sein konnten, um gesundes Gewicht beizubehalten.

Verzehr von Pfeffer oder Kapseln?

Eine weitere Studie, die 2011 in Physiologie und Verhalten veröffentlicht wurde, kam zu dem Schluss, dass Capsaicin einen signifikanten Effekt auf die Appetitzügler und den Energieverbrauch hat. Dieses berühmte Brennen und Brennen in der Zunge und anderen Regionen des Mundes ist verantwortlich für die Erwärmung des Körpers und erhöhten Energieaufwand.

Alle Teilnehmer, die Cayennepfeffer zu sich nahmen, hatten einen schnelleren Stoffwechsel und gleichzeitig weniger Lust, Süßigkeiten, salzige und andere fetthaltige Nahrungsmittel zu konsumieren als diejenigen, die Kapseln eingenommen haben, dh Cayennepfeffer selbst verliert mehr als seine Version in Kapseln.

Häufigkeit des Verbrauchs

Mehr Forschung über Cayennepfeffer hat definiert, dass Menschen, die keinen Pfeffer zu sich nehmen, oft eine stärkere Wirkung und einen höheren Stoffwechselanstieg wahrnehmen als diejenigen, die häufig in ihrer Ernährung konsumieren.

Alles in allem hat Cayenne offensichtlich Gewichts- und Gewichtsreduktionsvorteile für alle Personen, die Pfeffer zu sich nahmen, gebracht, aber diejenigen, die Pfeffer nie gegessen oder nicht gemocht hatten, hatten zuvor viel mehr latente Wirkungen. Auf diese Weise verursachten Kalorienverbrennung, erhöhter Stoffwechsel und verminderter Appetit alle stärkere Effekte bei Menschen, die keine Chilischoten aßen. Die Reaktion auf die Verringerung des Appetits war größer und deutlicher, wenn der Stimulus nicht bekannt war.

Forscher haben inzwischen herausgefunden, dass ein übermäßiger Verzehr von Cayennepfeffer zu einem Verlust der Empfindlichkeit für Nahrungsmittel führen kann, was seine Vorteile bei der Gewichtsabnahme verringert. Trotz dieser Entdeckung ist noch nichts darüber bekannt, was zu tun ist, um diese durch übermäßigen Verbrauch verursachte Abnutzung umzukehren. Die Forscher sagen, dass neue Studien durchgeführt werden müssen, um herauszufinden, wie viel Zeit nach dem Tragen der Pfeffer wieder konsumiert werden kann, so dass die wohltuenden Wirkungen wieder in Cayennepfeffer-Verbraucher auftreten.

Verbraucherorientierung

Nach der Entwicklung all dieser Forschungen wurde festgestellt, dass Cayennepfeffer ideal ist, um von Zeit zu Zeit, vor allem während der Schwangerschaft, bei Frauen zu würzen, aber ohne den Konsum zu übertreiben und ohne es auf lange Sicht zu einer Routine zu machen; das heißt, man sollte es vermeiden, Cayenne als Ergänzung kontinuierlich zu konsumieren, da seine Wirkungen nicht permanent sind.

Menschen mit Magenproblemen und Sodbrennen sollten ihren Arzt vor der Einnahme von Cayenne-Kapseln konsultieren. Das Gleiche gilt für Menschen, die Medikamente gegen Diabetes einnehmen. Es ist üblich, das brennende Gefühl in Mund und Rachen durch Pfeffer bei allen Verbrauchern zu spüren, daher ist es wichtig, dass die Kapsel vollständig geschluckt wird, ohne Spuren zu hinterlassen, die durch den Mund wandern. Die Capsaicin-Konzentrationen der Kapseln sind konzentriert und höher als die in täglichen Lebensmitteln gefundenen.

Abschließende Überlegungen und andere Vorteile

Jede Art von Pfeffer ist eine Thermogene und es gibt ein riesiges Forschungsgebiet in diesem Bereich. Wie ein Thermogener hat jeder Pfeffer das Potenzial, seinen Stoffwechsel zu beschleunigen, aber der Cayenne war einer der am besten demonstrierten in der Praxis und durch greifbare Ergebnisse.

Obwohl grüner Tee auch als wichtiges Getränk zur Steigerung des Stoffwechsels weit verbreitet ist, glättet Cayennepfeffer den Stoffwechsel um bis zu 25%, wenn er für eine bestimmte Zeit täglich konsumiert wird. Darüber hinaus kann Pfeffer andere gesundheitliche Vorteile wie erhöhten Blutfluss, Aufrechterhaltung des Blutdrucks, gesteigertes sexuelles Verlangen, reduzierte Geschwüre und verbesserte Verdauung bringen. Also, wie wäre es mit Pfeffer in Ihre Mahlzeiten?


Verletzt Orangensaft?

Verletzt Orangensaft?

Tut Orangensaft weh? Oder ist es immer noch eine gesunde Option für unser Essen? Lassen Sie uns verstehen, was Experten und Forscher sagen. In den letzten Jahrzehnten gab es einen enormen Technologiezuwachs in verschiedenen Wirtschaftssektoren, und zusammen mit diesem Wachstum stieg der Verbrauch von Produkten, um das Leben der Menschen zu verbessern und praktischer zu machen.

(Nahrung für Diät)

Mastdarm?  Was ist mit Lichtquark?

Mastdarm? Was ist mit Lichtquark?

Von dem Moment an, in dem sich eine Person dazu entschließt, ihre Ernährung zu ändern und eine Diät zu befolgen, um Gewicht zu verlieren, ist etwas, was im Kopf entstehen kann, ein Zweifel bezüglich der Nahrung oder Zutaten, die im täglichen Leben häufig verwendet werden. Wenn es ihr zuvor nicht so wichtig war, ob etwas an Gewicht zunehmen könnte oder nicht, dann wird dies ein Problem, und da kommen diese Fragen auf. Nehmen

(Nahrung für Diät)