de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Shirataki Pasta zum Abnehmen - Rezepte und Tipps

Wer Diäten weiß, dass Pasta ist selten eine Option, wenn Ihr Ziel ist es, schlank zu machen, da die hohen Kohlenhydrat-und Kaloriengehalt machen es eine nicht so gute Wahl. Nicht nur das, normale Pasta bietet wenig Sättigung und in kurzer Zeit fühlen Sie sich bereits wieder hungrig.

Stellen Sie sich eine kohlenhydratarme, kalorienarme Pasta vor, die von Medizinern als ein guter Verbündeter für alle, die abnehmen wollen, angesehen wird. Es scheint unmöglich, aber das sind die Hauptmerkmale dieser "Wunder Pasta", die Shirataki ist.

Was ist Shirataki-Nudeln?

Shirataki ist traditionell in Japan, und als eine der wenigen Arten von Pasta, die in eine restriktive Diät aufgenommen werden kann, hat es Anhänger auf der ganzen Welt gewonnen.

Shirataki-Nudeln haben zwar keinen auffälligen Geschmack, können aber in jedem Rezept enthalten sein, werden aber häufig in Versionen mit asiatischen Zutaten konsumiert.

Aus was ist Shirataki gemacht?

Die Zusammensetzung dieser Pasta ist erstaunlich: Sie sind 97% Wasser und 3% Ballaststoffe. Das Shirataki besteht aus Glucomannan, einer Faserart aus einer Knolle der Yam-Familie, die als Konjac bekannt ist. Diese Knolle ist in Japan, China und Südostasien weit verbreitet.

Dieser japanische Name, Shirataki, bedeutet "weißer Wasserfall", in Bezug auf die fast transparente Färbung und wässrige Textur der Nudeln. Es kann auch unter dem Namen Konjac Pasta gefunden werden.

Es gibt eine Variation der Shirataki-Nudeln mit Soja in seiner Zusammensetzung. Obwohl es mehr Kalorien und Kohlenhydrate enthält, kommen diese Werte den Weizennudeln nicht nahe. Darüber hinaus sind sie reich an Sojaproteinen und sehr gesund.

Die Konjak-Faser ist so reichlich vorhanden, dass sie in Pulverform als Nahrungsergänzung gefunden werden kann. Shirataki Nudeln sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und können eine gesündere Verdauung unterstützen. Darüber hinaus haben ballaststoffreiche Lebensmittel eine höhere Sättigungskraft und machen Shirataki zu einem hervorragenden Nahrungsmittel für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen.

Verliert Shirataki Pasta Gewicht?

Diese Pasta kann ein sehr wichtiger Verbündeter auf Ihrer Reise zum Abnehmen sein, da sie sehr wenig Kalorien mit wenig Kohlenhydraten kombiniert und eine Ballaststoffquelle ist, die ein größeres Sättigungsgefühl vermittelt.

Darüber hinaus kann die Fermentation von Ballaststoffen in Fettsäuren die Freisetzung eines Hormons stimulieren, das als Peptid YY bezeichnet wird und bekanntermaßen das Sättigungsgefühl länger erhöht.

Einige Studien belegen die Wirksamkeit von Glucomannan, das in Shirataki enthalten ist, in kalorienarmen Diäten, die bei der Gewichtsabnahme helfen.

  • Siehe auch: Miojo Wunder - was es ist, Diät, Rezepte und wo zu kaufen.

All dies wirkt zusammen, um den Hunger nach der Einnahme des Produkts zu hemmen, was die Shirataki-Pasta zu einem großartigen Verbündeten für diejenigen macht, die abnehmen wollen, indem sie weniger essen, ohne dabei eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu vernachlässigen.

Ernährungsinformationen

Werte für eine Tasse gekochte Shirataki-Nudeln, plus oder minus 120 Gramm des Produkts.

  • 0 Kalorien;
  • 0, 3 Gramm Fett;
  • Cholesterin;
  • 5, 5 g Kohlenhydrate.

Wie bereite ich mich vor?

Shirataki Nudeln sind fertig, aber viele Menschen fühlen sich unwohl mit der ungewöhnlichen Textur, Duft und Geschmack, die sie haben. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um diesen ersten Eindruck des Produkts zu verbessern.

Schritt für Schritt

  1. Die Nudeln in kaltem Wasser mit Hilfe eines Abtropfgestells gut waschen;
  2. Verwenden Sie ein Papiertuch, um es zu trocknen;
  3. In einer Pfanne mit kochendem Wasser die Pasta für eine Minute ziehen lassen;
  4. Abtropfen lassen;
  5. Eine Bratpfanne erhitzen und die Nudeln unter ständigem Rühren etwa fünf Minuten lang hinzufügen.

Diese Schritte sind wichtig, um den unangenehmen Geruch und Geschmack zu beseitigen und den Teigwaren eine festere Textur zu verleihen.

Welche Rezepte kann ich verwenden?

Shirataki-Nudeln können traditionelle Pasta in praktisch jeder Art von Rezept ersetzen, von kalten Pastasalaten bis hin zu scharfer Soße oder sogar Suppen.

Da es keinen sehr auffälligen Geschmack hat, passt es sehr gut zu Saucen mit starken Aromen und sogar zu Miso-Suppe, typisch japanisches Gericht. Es ist perfekt für asiatische Rezepte, mit starken Gewürzen wie Ingwer, Curry, Sesamöl, Sojasauce, unter anderem.

Die Leichtigkeit der Shirataki-Pasta passt gut zu Sommerrezepten wie kalten Nudeln mit frischem Gemüse.

Insgesamt ist es ein großartiger Ersatz für jeden, der die normale Kohlenhydrataufnahme reduzieren möchte, ohne diese Lieblingsrezepte beiseite zu lassen.

Essen und Trinken

1. Huhn Kung Pao mit Shirataki

Zutaten:

Pasta

  • Ein halbes Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust in Würfel geschnitten;
  • Ein großes Bündel Shirataki-Nudeln;
  • 170 Gramm geschnittener Champignon;
  • 2 rote Paprika in Streifen geschnitten;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • ¼ Tasse ungesalzene geröstete Erdnüsse;
  • Schnittlauch nach Geschmack;
  • Pfeffer nach Geschmack.

Marinade

  • 2 Teelöffel Sojasauce (Shoyu);
  • 1 Teelöffel Sherry;
  • 2 Teelöffel Maisstärke.

Soße

  • ½ Tablette Hühnerbrühe;
  • 6 Teelöffel Sojasauce (Shoyu);
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig;
  • 1 Teelöffel Sherry;
  • 2 Teelöffel Sesamöl;
  • 2 Teelöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Maisstärke;
  • Pfeffer des Königreichs zum Probieren.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie die Zutaten der Marinade in einem Glasbehälter und fügen Sie das in Würfel geschnittene Huhn für mindestens eine halbe Stunde hinzu.

Während der Meeresfrüchte Hühnchen, bereiten Sie die Shirataki-Nudeln wie in der obigen Schritt erklärt und beiseite stellen.

Die Zutaten der Sauce in einer mittelgroßen Schüssel gut vermischen und beiseite stellen.

In einer Pfanne oder im Wok das Olivenöl erhitzen und die Paprika goldbraun hinzufügen. Pilze, Paprika und Hähnchenwürfel ohne Marinade hinzufügen. Für etwa fünf Minuten gut braten. Fügen Sie die Pasta hinzu und mischen Sie.

Die bereits vermischte Soße in das Feuer geben, die Erdnüsse hinzufügen und etwa zwei Minuten gut rühren oder bis sie verdickt sind.

Fügen Sie die Soße zu den Teigwaren hinzu, besprühen Sie den Schnittlauch und es ist bereit.

2. Shirataki-Nudeln mit Gemüse und Sesam

Zutaten:

  • Ein großes Bündel Shirataki-Engelshaarteigwaren;
  • ¼ Tasse Sojasauce;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt;
  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer;
  • 2 Esslöffel Reisessig;
  • 3 Esslöffel Sesamöl;
  • ½ Esslöffel Dosenpfefferöl;
  • 2 Esslöffel Wasser;
  • ½ Tasse geriebene Karotten;
  • ½ Tasse geschnittene rote Paprika;
  • Schnittlauch nach Geschmack.

Art der Zubereitung:

Bereiten Sie die Shirataki-Nudeln nach den obigen Anweisungen zu und legen Sie sie beiseite.

In einem Behälter die Sojasauce, Zucker, Knoblauch, Ingwer, Sesamöl, Pfefferöl und Wasser gründlich vermischen. Fügen Sie die Karotten, Paprika und Schnittlauch hinzu. Stellen Sie die Würze ein.

Fügen Sie die Pasta hinzu und mischen Sie gut. Schnittlauch und Sesam bestreuen.

3. Shirataki Frühlingsnudeln mit Spinat

Zutaten:

  • 1 Kopf Knoblauch;
  • Olivenöl;
  • 1 großer Blumenkohlschnitt;
  • ½ Tablette Gemüsebrühe;
  • ½ Tasse Milch oder Gemüse Milch;
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver;
  • Eine Prise Muskatnuss;
  • Eine Prise Cayennepfeffer;
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • Ein großes Bündel Shirataki-Nudeln;
  • Eine Packung Spinat;
  • 300 Gramm geschnittener Champignon;
  • Halb gehackte Zwiebel;
  • 1 Tasse Erbsen Tee.

Art der Zubereitung:

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Den Knoblauch in Alufolie wickeln und mit Olivenöl beträufeln. 30 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Kochen Sie eine Pfanne mit Wasser und Salz und fügen Sie den gehackten Blumenkohl für etwa zehn Minuten hinzu. Aus dem Wasser nehmen und den Blumenkohl zusammen mit dem bereits in heißem Wasser, Milch, Zwiebelpulver, Muskatnuss, Cayennepfeffer, Salz und schwarzem Pfeffer verdünnten Gemüsebrühe in einen Mixer geben. Den Knoblauch aus dem Ofen nehmen und, wenn möglich, schälen und die gerösteten Knoblauchzehen mit der Mixermischung hinzufügen. Beat alles, bis es eine homogene Konsistenz erreicht.

Fügen Sie den Spinat in kochendes Wasser für ungefähr fünf Minuten hinzu, und wenn es kälter ist, entfernen Sie alles überschüssige Wasser und schneiden Sie in Streifen.

In einer Pfanne die Zwiebel und den Champignon in Olivenöl mit einer Prise Salz etwa fünf Minuten anbraten, bis die Zwiebeln durchsichtig sind.

Fügen Sie Blumenkohlsoße, Spinat, Shirataki Teigwaren und Erbsen hinzu. Mischen Sie gut und kochen Sie für ein paar Minuten. Stellen Sie die Würze ein.

4. Shirataki-Nudeln mit scharfem Hühnchen und Erdnüssen

Zutaten:

  • Ein großes Bündel Shirataki-Nudeln;
  • Ein halbes Pfund knochenloses, hautloses Hühnchen in Streifen geschnitten;
  • 2 Esslöffel geriebener Ingwer;
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt;
  • 2 Esslöffel Sriracha-Sauce (oder andere Pfeffersauce);
  • 3 Esslöffel Sojasauce (Shoyu);
  • 1 Esslöffel Zitronensaft;
  • 2 Hühnerbrühe Tabletten;
  • 1 Esslöffel Honig;
  • 3 Esslöffel ungesüßte Erdnussbutter;
  • ½ Esslöffel Sesamöl;
  • 350 Gramm Brokkoli;
  • Koriander zum Probieren.

Art der Zubereitung:

Mischen Sie einen Esslöffel Ingwer, einen Esslöffel gehackten Knoblauch, einen Esslöffel Sriracha-Sauce oder eine andere scharfe Sauce Ihrer Wahl, einen Esslöffel Sojasauce und einen Esslöffel Zitrone, um die Marinade zu machen . Hähnchen zu Streifen geben und mindestens eine Stunde marinieren.

Die Shirataki-Nudeln zubereiten und beiseite stellen.

Fügen Sie die Hühnerbrühe mit dem übrig gebliebenen Ingwer, Knoblauch, scharfer Soße und Sojasoße hinzu. Fügen Sie Honig und Erdnussbutter hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Die Nudeln hinzufügen und fünf Minuten köcheln lassen. Ein Tipp für das Shirataki, um noch schmackhafter zu sein, ist, diesen Schritt ein paar Stunden im Voraus oder sogar am Vortag zu machen, damit die Nudeln das ganze Gewürz aufnehmen.

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das Sesamöl erhitzen und das Hähnchen zusammen mit der Marinade hinzufügen. Mindestens fünf Minuten goldbraun braten lassen. Fügen Sie den Brokkoli für zwei Minuten hinzu und fügen Sie die Teigwaren hinzu. Koriander streuen und es ist fertig.


10 Lebensmittel reich an Antioxidantien

10 Lebensmittel reich an Antioxidantien

Ein Antioxidans ist eine Substanz, die die Oxidation anderer Moleküle in unserem Körper hemmt und unsere Zellen vor der Wirkung freier Radikale schützt. Oxidationsreaktionen erzeugen freie Radikale, die Kettenreaktionen erleichtern. Wenn diese Kettenreaktionen in den Zellen des menschlichen Körpers auftreten, zerstören oder schädigen sie diese, was manchmal zu Krebs und Herzproblemen führt. Antio

(Nahrung für Diät)

Ist Carambola dünn oder fett?

Ist Carambola dünn oder fett?

Die Carambola ist eine in Brasilien angebaute und in Südostasien, dem Südpazifik, Ostasien, Kolumbien, Guyana, den Vereinigten Staaten und der Dominikanischen Republik angebaute Frucht, die ihren Ursprung in Indien hat. Das Essen besteht aus Nährstoffen wie Kalium, Ballaststoffen, Eiweiß, Vitamin A, B-Vitaminen, Vitamin C, Kalzium, Eisen und Magnesium. Wi

(Nahrung für Diät)