de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Die Saft-Diät - wie es funktioniert, Menü und Tipps

Die Juice Diet ist ein Gewichtsverlust Plan, der nur Obst und Gemüse in flüssiger Form zu essen besteht. Diese Diät enthält auch viel Wasser wird in der Regel von extrem übergewichtigen Menschen oder die Toxine im Körper loswerden wollen. Die Juice Diet wird von vielen Profis als extrem angesehen und sollte nie ohne vorherige Konsultation eines Arztes versucht werden.

Wie es funktioniert - Die Giftstoffe des Organismus loswerden

Das Ziel der Saftdiät ist es, den Körper von Giftstoffen zu befreien, die dazu führen können, dass Sie sich ungesund fühlen oder an Gewicht zunehmen. Diese Toxine neigen dazu, sich in der Leber anzusammeln, was zu allen Arten von Krankheiten führt. Sie absorbieren Giftstoffe durch die Luft, die Sie atmen, das Wasser, das Sie trinken, und die Nahrung, die Sie verbrauchen. Es ist das natürliche Ergebnis des Lebens in einer verschmutzten Welt.

1 bis 3 Tage

Die Saftdiät dauert zwischen 1 und 3 Tagen. Während dieser Zeit werden Sie nur Flüssigkeiten trinken. Sie werden keine festen Lebensmittel konsumieren. Säfte werden aus ganzen und rohen Früchten und Gemüsen gezüchtet, so dass alle Nährstoffe und Enzyme erhalten bleiben, so dass dies auch in der Rohkostdiät ein beliebtes Getränk ist.

Einen Entsafter / eine Zentrifuge kaufen

Einer der wichtigsten Tipps für den Abschluss Ihrer Saftdiät ist der Kauf einer qualitativ hochwertigen Entsafter / Zentrifuge. Sie können eine für bis zu $ ​​100 kaufen, wenn Sie planen, es nur während der Diät zu verwenden. Für diejenigen, die die Diät mehr als einmal versuchen möchten, ist es am besten zu überlegen, eine Saftpresse von besserer Qualität zu kaufen, die dem regelmäßigen Gebrauch standhalten kann. Suchen Sie nach Geräten mit Metallteilen, die leicht gereinigt werden können. Sie brauchen keinen Entsafter mit bestimmten Funktionen, nur die Funktion der Herstellung von Säften.

Wie ein Entsafter funktioniert

Alles, was Sie tun müssen, um einen Entsafter zu verwenden, ist, das Obst oder Gemüse darauf zu legen und zu beobachten, wie der Saft aus dem Loch kommt, wenn sich das Fruchtfleisch im Sieb sammelt oder durch eine Öffnung austritt. Mischen Sie verschiedene Früchte und Gemüse in Ihre Säfte-Menü schafft verschiedene Geschmacksrichtungen und bietet verschiedene gesundheitliche Vorteile. Einige teurere Maschinen kommen mit Kochbüchern, Sie können auch Rezepte für Saft Entgiftung online und in Buchhandlungen finden.

Von 1 bis 2 Liter Saft pro Tag

Als Ziel sollten Sie 1 bis 2 Liter Saft pro Tag nehmen. Und das bedeutet jede flüssige Mischung aus Obst und Gemüse. Erwägen Sie, auf Ihrer Diät-Menü von Apfelsaft, Erdbeeren, Spinat, Rüben und andere verschiedene Lebensmittel, die Sie in der Regel bereits zu Saft in den Laden gekauft kaufen. Sie werden erstaunt sein über die köstlichen Kombinationen, die Sie machen können.

Nebenwirkungen der Saft-Diät

Die Saft-Diät kann einige Nebenwirkungen haben, einschließlich Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Akne, schlechten Körpergeruch und Energiemangel. Es hängt alles von den Lebensmitteln ab, die Sie für das Menü wählen und wie Ihr Körper auf diese radikale Veränderung der Nahrung reagiert. Es ist erwähnenswert, dass das Trinken von Säften aus sehr kalorienarmen Lebensmitteln Ihren Körper in große Energieentzug bringen kann. Dies kann zu Schwäche und Schwindel führen. Positive Nebenwirkungen sind Gewichtsverlust und noch mehr Energie. Während es nicht empfohlen wird, dass Sie auf der Saft Diät für lange bleiben, können Sie die Diät innerhalb von ein paar Wochen wiederholen.

Die Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Diäten

Die Saft-Diät ist die Art der Ernährung, die Gewichtsverlust und Entgiftung kombiniert. Es hilft Ihnen nicht nur, ungewolltes Gewicht zu verlieren, sondern hilft auch, den Körper zu reinigen, so dass Sie sich körperlich und gesund besser fühlen können. Es macht dies in kurzer Zeit und ohne Bewegung, Pillen, um Gewicht zu verlieren oder andere Werkzeuge, um Gewicht zu verlieren.

Was du brauchst

Alles, was Sie für die Saft-Diät benötigen, ist eine Qualitätssafter (Zentrifuge) und etwas frisches Obst und Gemüse. Während der Diät werden Sie eine oder mehrere Mahlzeiten gegen ein Glas frischen Saft tauschen und Sie werden bald sehen, wie die Pfunde verblassen. Sie können mehr Mahlzeiten pro Saft ändern, um größere Ergebnisse in kürzerer Zeit zu erzielen, oder Sie können nur eine Mahlzeit pro Saft wechseln, um weniger Gewicht und einen glatteren Reinigungsprozess zu verlieren.

Ergebnisse ohne Übungen

Im Gegensatz zu anderen Diäten erreicht die Saftdiät schnelle Ergebnisse ohne Übung. Der Grund ist, dass es Ihre Kalorienzufuhr stark einschränkt, während Sie sich von Säften ernähren. Jedes Mal, wenn Sie weniger Kalorien verbrauchen als Sie verbrauchen, werden Sie abnehmen. Sie können dies auf traditionelle Weise erreichen, indem Sie Ihren Tag mit Sport beleben, oder Sie erreichen dies durch Säfte, indem Sie einfach weniger Kalorien zu sich nehmen.

Wenn Sie trainieren möchten, sind gute Tipps zu gehen oder schwimmen, um Gewicht zu verlieren. Denken Sie daran, dass es gefährlich sein kann, eine Diät mit nur Säften zu beginnen und gleichzeitig eine schwere Trainingsroutine zu beginnen. Im Allgemeinen bekommen Leute, die Säfte mit sortierten Nahrungsmitteln, Grüns und Früchten machen, mehr Erfolg als Leute, die nur Säfte mit einem Essen und in kleiner Menge machen. Denken Sie daran, dass Diäten mit extremen Kalorienentzug einen Akkordeon-Effekt auslösen können.

Gemüse und Früchte Crus

Die Juice Diet fördert den Verzehr von rohen Früchten und Gemüse in ihrer Speisekarte, die ihre reinste Form ist. Kochen entfernt viele der lebenswichtigen Nährstoffe aus der Nahrung, aber die Herstellung von Saft konserviert diese Nährstoffe, indem es die Nahrung gesünder macht. Es ist auch viel einfacher für Ihren Körper, Säfte als feste Lebensmittel zu verarbeiten, so dass Ihr Verdauungssystem in der Lage ist, sich selbst zu reinigen und wieder sauber zu werden, wenn Sie Ihre Diät beenden.

Große Auswahl an Lebensmitteln

Viele der beliebtesten Diäten fördern das Schneiden bestimmter Lebensmittel wegen ihrer Kohlenhydrat-Wert. Die Saft-Diät erlaubt Ihnen, Ihre Lieblings-Obst und Gemüse zu konsumieren und ermutigt Sie, neue Lebensmittel und neue Kombinationen von Lebensmitteln zu versuchen. Saft ist eine gute Möglichkeit, neue Portionen Obst und Gemüse in Ihrer täglichen Ernährung durch Erhöhung Ihrer Kalorienzufuhr zu bekommen.

Notizbuch

Diese Diät ist auch tragbar. Sie können Ihren Saft zu Hause zubereiten und überall hin mitnehmen. Auf diese Weise können Sie eine schnelle Mahlzeit für die Reise genießen, die Sie in Ihrer Diät hält. Sie müssen nicht mehr schwierige Entscheidungen treffen, wenn Sie auf der Arbeit sind, denn das Restaurant serviert keine Lebensmittel, die mit Ihrer Diät übereinstimmen. Aber denken Sie daran, Ihren Saft, vorzugsweise in einem Wärmebehälter, zu lagern, um ihn länger zu konservieren. Ein Saft bei Raumtemperatur kann schnell ruinieren.

Billig und einfach

Wenn Sie nach einer Diät suchen, die einfach zu befolgen ist und praktisch keine Zeit in Anspruch nimmt, ist die Juice Diet möglicherweise für Sie geeignet. Diese Diät ist kurzfristig, um Gewicht zu verlieren und Ihren Körper von giftigen Aufbauen zu reinigen. Das Beste von allem ist, es ist preiswert und benötigt nur eine Rig, die Entsafter (Zentrifuge). Probieren Sie die Saft-Diät heute und sehen Sie, wie ein Glas Saft Sie sich besser fühlen lassen kann.

Wichtige Gesundheitsinformationen

Die Juice Diet fördert die gesunde Ernährung, indem sie Menschen dazu ermutigt, große Mengen an frischem Fruchtsaft und Gemüsesäften zu konsumieren. Diese Säfte ersetzen eine oder mehrere Mahlzeiten während des Tages, was zu einer großen Gewichtsabnahme und einigen gesundheitlichen Vorteilen führt.

Nachteile

Die Saftdiät hat jedoch auch Nachteile. Einer ist, dass der Saft die Schale von Obst und Gemüse entfernt. Die Rinde ist, wo Sie eine Menge von Vitaminen und Mineralien finden, so dass Sie durch das Entfernen, einige der zentralen Vorteile des Verzehrs von Obst und Gemüse in erster Linie fehlen. Wenn Sie nur Ihre Ernährung mit Saft ergänzen, ist das eine Sache, aber eine Mahlzeit für einen Saft zu tauschen ist eine andere.

Geringe Mengen an Zucker

Eines der großen Ziele der Saft-Diät ist es, den Körper zu reinigen und Nährstoffe zu entfernen. Jede flüssige Diät kann dies erreichen. Die Saftdiät wird jedoch aufgrund der Anwesenheit von Obst und Gemüse als gesund betrachtet. Das Trinken von Saft anstelle von nur Fasten hilft, kleine Mengen an Kohlenhydraten im Blut zu ersetzen, was gefährlich niedrige Blutzuckerspiegel, die eine Folge von Fasten sein können, verhindern kann.

Viele Ketone

Die Saftdiät begrenzt jedoch die Aufnahme von Kalorien und Kohlenhydraten so weit, dass die Ketone beginnen, sich anzusammeln. Manche Menschen reagieren empfindlich auf Ketone. Eine hohe Menge an Blutketonen wurde mit Organversagen, Nierensteinen, Gicht und Nierenversagen in Verbindung gebracht. Es ist also wichtig, nicht nur Früchte und Gemüse zu wählen, die sehr kalorienarm sind und auch die Menge und Häufigkeit der Säfte am Tag nicht zu begrenzen.

Multi-Vitamine

Eine reine Saft-Diät kann es dem Körper sehr schwer machen, alle Nährstoffe zu bekommen, die er benötigt. Sie sollten ein Multivitamin zusammen mit der Saftdiät nehmen, um zu verhindern, dass Ihr Körper von essentiellen Vitaminen und Nährstoffen beraubt wird. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Sie große Proteindefizite haben können. In diesem Fall können Sie Ihre Ernährung mit einem Protein-Nahrungsergänzungsmittel wie Molkenprotein ergänzen.

Wasser Gewicht

Während der Saft Diät können Sie eine schnelle Gewichtsabnahme erwarten. Dieser Gewichtsverlust tritt in erster Linie wegen der Reduzierung des zurückgehaltenen Wassers auf, so dass, sobald Sie mit der Diät aufhören, das Gewicht zurückkommen kann. Leute glauben fälschlicherweise, dass sie Fett verlieren, wenn sie die Saftdiät machen, aber das ist nicht der Fall. Um irgendwelche gesundheitlichen Vorteile des Abnehmens zu beobachten, müssen Sie mehr als nur Wasser verlieren.

Kurzfristige Vorteile

Die Saftdiät hilft nicht, Ihren Lebensstil zu ändern, der der Schlüssel zu einer lang anhaltenden Gewichtsabnahme ist. Es ist meist eine oberflächliche kurzfristige Gewichtsabnahme, die viele Menschen benutzen, um in ein Kleid zu passen oder eine Diät zu beginnen. Die Saft-Diät ist nicht die langfristige Lösung, die Menschen suchen.

Sie müssen dies verstehen, zusätzlich zu den gesundheitlichen Risiken, um Ihren Gewichtsverlust Plan durch die Einnahme von Säften zu starten. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die während der Diät unangenehm sind, hören Sie auf und suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf. Denken Sie daran, dass die Einnahme von Säften, insbesondere solchen, die wenig Kohlenhydrate und Kalorien enthalten, sehr gesund und vorteilhaft für Sie sein kann. Wenn es in Ihre dauerhafte Ernährung integriert wird, kann es etwas sein, das sehr gut für Ihr Leben tun wird. Das Problem wird heikler, wenn Sie den ganzen Tag nur Säfte haben. Also sei vorsichtig.


10 Rezepte mit Tomaten Light Salat

10 Rezepte mit Tomaten Light Salat

Tomate ist eines der am häufigsten verwendeten Früchte weltweit. Sei es in der italienischen Küche, leckere Saucen und Pizzas, brasilianische Rezepte, spanische Rezepte und so viele andere, Tomaten immer Vorspeisen abwechslungsreiche Gerichte. Vielleicht erklärt sich dies durch seinen erfrischenden und milden Geschmack, der jeden anspricht, seine Leichtigkeit in den Märkten und seine Vielseitigkeit in der Zubereitung, wie es als Soße, geröstet, sautiert oder roh erscheinen kann. Alle

(Diät)

7 Detox-Getränke zu Hause zu machen und Ihren Gewichtsverlust zu beschleunigen

7 Detox-Getränke zu Hause zu machen und Ihren Gewichtsverlust zu beschleunigen

Diese Entgiftung Getränke zu Hause zu machen sind eine absolut natürliche Art, Fett schneller zu starten. Die Entgiftung entfernt Giftstoffe und hilft Ihnen, in relativ kurzer Zeit den gewünschten Gewichtsverlust zu erreichen, als ohne diese Hilfsmittel. Daher ist es natürlich eine gute Idee, regelmäßig Entgiftungsgetränke in Ihrer Ernährung täglich zu verwenden. Es ist

(Diät)