de.detiradugi.com
Artikel Über Fitness Und Den Menschlichen Körper


Wie Müsliriegel Light - 4 Rezepte machen

Für diejenigen, die fest in der Diät bleiben wollen, aber nicht so viel Zeit haben, in ein Restaurant oder Supermarkt zu gehen und etwas Leichtes zu kaufen oder sogar eine aufwendigere Mahlzeit zuzubereiten, sind die Müsliriegel in diesen Momenten eine gute Alternative in dem Hungerstreiks und etwas Energie aufgefüllt werden müssen.

Obwohl sie schnell und bequem zu tragen sind, sind nicht alle von ihnen absolut zuverlässig. Sie können es sich einfach nicht leisten, die erste Marke zu kaufen, die vor Ihnen erscheint. Sie müssen sich die Nährwerttabelle und die Anzahl der Kalorien in der Bar ansehen, um sicherzustellen, dass sie tatsächlich so gesund ist, wie sie es verspricht.

Und für diejenigen, die noch sicherer sein wollen, gibt es einen Ausweg, um zu lernen, wie man Müsliriegel in seinem eigenen Zuhause herstellt. Sie können mehrere gleichzeitig tun - genug Zeit sparen - genug, um in drei oder vier Tagen zu essen, und im Kühlschrank aufbewahren.

Sie haben die Idee, aber Sie haben keine Ahnung, wie man Müsliriegel macht? Lesen Sie weiter, damit wir Ihnen interessante Tipps und Rezepte beibringen können.

1. Light Bar mit Rosinen, Hafer und Honig

Unser erstes Rezept für leichte Müsliriegel ergibt 12 Portionen, ist in ca. 15 Minuten fertig und hat 95 Kalorien pro Portion entsprechend 30 g.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Zucker;
  • ½ Tasse Honig;
  • 1 Tasse knusprige Flocken;
  • ½ Tasse Haferflocken;
  • ½ Tasse Rosinen ohne Samen;
  • 1 EL helle Margarine.

Art der Zubereitung:

  1. Den Honig, Zucker, knusprige Flocken, Rosinen und Haferflocken in eine Pfanne geben und erhitzen;
  2. Rühren Sie ohne Unterbrechung in der Pfanne, während die Mischung kocht, für ungefähr 10 Minuten oder bis Sie eine homogene Masse erhalten;
  3. Eine Form mit heller Margarine einfetten und nach dem Kochen auf die Form gießen;
  4. Während der Inhalt noch warm ist, nehmen Sie ein Messer und schneiden Sie in 12 Stangen von 4 cm x 7 cm;
  5. Bewahren Sie die Stäbe in einem luftdichten Behälter auf - das heißt, gut verschlossen, um den Durchtritt von Luft zu verhindern;
  6. Hilf dir selbst und einen guten Appetit!

2. Granola hausgemachte Müsliriegel

Das zweite Rezept, das wir Ihnen beigebracht haben, ist ein hausgemachtes Gemüse, das Müsli trägt, ein ballaststoffreiches Getreide, das auch Vitamine, Mineralien und gesunde Fette enthält und cholesterinsenkend wirkt.

Diese Methode der Herstellung von Müsliriegeln ergibt acht Portionen, von denen jede 79 Kalorien hat.

Zutaten:

  • 6 Esslöffel helles Müsli;
  • 4 Esslöffel braune Reisflocke;
  • 1 EL helle Schokolade;
  • 1 Esslöffel Sojalecithin;
  • 3 Esslöffel Joghurt Licht;
  • 2 gehackte Pflaumen;
  • 1 Teelöffel des kulinarischen Süßstoffs Ihrer Wahl;
  • 1 Teelöffel Backpulver.

Art der Zubereitung:

  1. In einer Schüssel das Müsli, die Reisflocken, die Schokolade hinzufügen, mischen und aufbewahren;
  2. Nimm eine zweite Schüssel und mische gut Joghurt, Sojalecithin und Backpulver;
  3. Als nächstes fügen Sie den Inhalt der beiden Schalen hinzu;
  4. Fügen Sie die gehackte Pflaume zu der Mischung hinzu und rühren Sie alle Zutaten um;
  5. Trocknet die erhaltene Masse in einer Form;
  6. Im Ofen ca. 15 Minuten backen;
  7. Nachdem der Teig gebacken ist, schneiden Sie ihn in Rechtecke, so dass er acht Balken bildet;
  8. Halten Sie in einem geschlossenen Topf, essen Sie Ihre Bars, wenn Sie es wünschen und guten Appetit!

Im folgenden Video können Sie noch genauer überprüfen, wie Sie den Müsliriegel aus Müsliriegel zubereiten:

Tipp: Sobald Sie den Dreh raus haben und das Rezept beherrschen, können Sie es sogar als Basis verwenden und sich neu erfinden, indem Sie Ihre Zutaten für Aprikosen, getrocknete Feigen, ungesalzene geröstete Erdnüsse, Leinsamen oder Quinoa-Körner eintauschen. Solange sie gesund sind, kannst du deine Kreativität loslassen und deine Bar umgestalten, wann immer du den Geschmack von immer satt hast.

3. Müsliriegel mit Kokosnuss und Zimt

Unser drittes Rezept enthält neben Getreide auch Zutaten wie Kokosnuss, Zimt und sogar eine kleine Portion Schokolade. Es ergibt 12 Portionen, mit jeweils 113 Kalorien. Die Menge an Fasern in jeder Portion beträgt vier Gramm und die Menge an Protein beträgt drei Gramm.

Zutaten:

  • 1 Tasse Reis Getreide;
  • 1 Tasse Getreidekleie;
  • 1 Tasse Müsli nach Wahl (besser als Vollkorn);
  • 1 Tasse Hafer;
  • ½ Tasse Honig;
  • ¼ Tasse Erdnussbutter, geschmolzen für 30 Sekunden in der Mikrowelle;
  • ¼ Tasse Kokosraspeln;
  • 2 Esslöffel Mini Chocolate Chips;
  • ¼ Tasse des kulinarischen Süßstoffs Ihrer Wahl;
  • 1 Prise Salz;
  • 1 Prise Zimt.

Art der Zubereitung:

  1. Mischen Sie die drei Arten von Getreide und mischen Sie mit dem Hafer in einem Beutel;
  2. Zerdrücken Sie den Beutel leicht, bis die Mischung leicht zerdrückt ist;
  3. Gießen Sie den Inhalt in eine Schüssel, fügen Sie Honig, Erdnussbutter und den kulinarischen Süßstoff hinzu;
  4. Rühren bis zur Mischung;
  5. Fügen Sie die Schokoladenstückchen und geriebene Kokosnuss dem Inhalt hinzu;
  6. Rühre alles noch einmal um, bis die Zutaten gemischt sind;
  7. Den Inhalt in eine Form gießen (mit heller Margarine einfetten oder ein Antihaft-Kochspray verwenden). Drücken Sie den Teig in die Form, bis Sie die Dicke, die Sie für Ihre Bars wünschen, erhalten;
  8. Backen Sie den Teig nach dem Vorwärmen für 25 Minuten. Die Form aus dem Ofen nehmen und in 12 Stücke schneiden;
  9. Hilf dir selbst und einen guten Appetit! Riegel, die nicht unmittelbar nach dem Rezept verzehrt werden, sollten in einem gut verschlossenen Topf aufbewahrt werden.

4. Müsliriegel mit Hafer und Banane

Jetzt ist es Zeit zu lernen, wie man unser letztes Rezept zubereitet, das Hafer und Bananen bringt, 12 Portionen ergibt und nur 72 Kalorien pro Portion hat.

Zutaten:

  • 2 Tassen Haferflocken;
  • 2 klar;
  • 2 getrocknete Bananen (gehackt);
  • 1 geknetete Banane;
  • 3 Esslöffel Honig oder Süßstoff.

Tipp: Um die getrockneten Bananen zu machen, schälen Sie einfach die Früchte, schneiden Sie sie in Stücke, legen Sie ein Gericht für die Mikrowelle und lassen Sie es 10 bis 15 Minuten im Gerät ruhen, bis es ein bisschen klebrig wird. Dann musst du sie auf einen anderen Teller legen und sie von einem Tag auf den anderen ruhen lassen.

Wenn Sie es einfacher finden oder einfach bevorzugen, können Sie getrocknete Bananen für Rosinen ersetzen.

Art der Zubereitung:

  1. Fügen Sie alle Zutaten des Rezepts in einer einzigen Platte hinzu und mischen Sie;
  2. Fetten Sie eine Form mit Hilfe von leichter Margarine und gießen Sie den Teig mit allen Zutaten, vorsichtig, mit einem Löffel;
  3. Vor dem Backen den Teig in 12 Stücke schneiden;
  4. Formen Sie dann den vorgeheizten Ofen für etwa 15 bis 20 Minuten auf 180 bis 200 Grad;
  5. Entfernen Sie die Formstangen nach dem Abkühlen, servieren Sie sie mit einem und bewahren Sie die restlichen in einem dicht verschlossenen (verschlossenen) Glas auf. Die Riegel können einen Tag lang bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, danach wird empfohlen, sie im Kühlschrank aufzubewahren.

Pflege und Empfehlungen beim Müsli-Snack

Wir haben bereits einige Rezepte gezeigt, wie man leichte Müsliriegel herstellen kann, aber wir können nicht versäumen, hier einige Pflege und Empfehlungen zu registrieren, die für jedes der vorgestellten Rezepte dienen:


8 Low-Carb Pie Rezepte für Blumenkohl

8 Low-Carb Pie Rezepte für Blumenkohl

Nach einer kohlenhydratarmen Diät geht es darum, die Essgewohnheiten und sogar den Lebensstil zu ändern. Es ist alles eine Frage der Wahl, ob man sich dafür entscheidet, bestimmte Nahrungsmittel über andere zu essen und sogar einige Opfer zu bringen, aber natürlich kann eine Diät viele Ergebnisse bringen. Es i

(Diät)

8 Rüben-Saft-Rezepte mit Orange - Vorteile und wie man macht

8 Rüben-Saft-Rezepte mit Orange - Vorteile und wie man macht

Die Vorteile von Rüben sind mit ihrem hohen Eisen-, Natrium-, Kalium- und Magnesiumgehalt verbunden. Das Vorhandensein von Betain in seiner Zusammensetzung kann auch die kardiovaskuläre Gesundheit unterstützen. Durch gute Ballaststoffe hilft es bei der Verdauung. Es ist reich an Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und das Altern verlangsamen. En

(Diät)